Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen

  Akkuschrauber  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Zubehör
Weitere Informationen zum Thema Akkuschrauber
^

Kraftvoll, schnell und immer einsatzfähig- Der Akkuschrauber 


Der Akkuschrauber gehört wohl ohne Übertreibung zu dem am häufigsten verwendeten Akku- Werkzeugen überhaupt. Mit ihm arbeiten Tischler, Schlosser und Zimmermänner gleichermaßen, da sich der Akkuschrauber sowohl zum Bohren als auch für Schraubarbeiten jeglicher Art einsetzen lässt. Entscheidend bei der Auswahl des Akkuschraubers ist zunächst der spätere Verwendungszweck. Hier kommt es darauf an, ob später große Schrauben eingedreht, gebohrt oder aber vielleicht Löcher in ein solides Mauerwerk gebohrt werden sollen. Erst wenn diese Faktoren geklärt sind, lässt sich eine detaillierte Auswahl des Akkuschraubers treffen. 

Darauf sollten Sie beim Kauf achten:

Die verschiedenen Bauarten

Für jeden Einsatz der richtige Akkuschrauber. Ob Akku-Knickschrauber oder Akku-Stabschrauber, jedes einzelne Gerät hat sein spezifisches Einsatzgebiet. Letztendlich haben sich aber im Laufe der Jahre drei grundlegende Bauarten herauskristallisiert. Der Stabschrauber, der Akkuschrauber mit pistolenähnlichem Griff und der Akkuschrauber mit T-Griff. Der Schraubenzieher ähnliche Akku-Stabschrauber besitzt eine längliche und runde Form, weshalb er für unzugängliche Stellen bestens geeignet ist.

Der Akkuschrauber mit Pistolen- und T-Griff unterscheiden sich in ihrer Bauweise kaum von einander, bieten aber gegenüber dem Akku-Stabschrauber einige Vorteile. Zum einen liegen diese Modelle besser in der Hand, was auf den ergonomisch geformten Griff zurückzuführen ist. Und zum anderen kann mit Akkuschraubern, die über einen Pistolen- oder T-Griff  verfügen, ein deutlich höherer Anpressdruck auf die Schraube erzielt werden. 

Der Akku

Akkuschrauber werden im Fachhandel von 3,6 bis 24 Volt angeboten. Wobei ein 3,6 V Akkuschrauber sich bestenfalls zur Montage von kleinen Teilen einsetzen lässt . Ein 24 Volt Schrauber ist dagegen schon deutlich leistungsfähiger und kann auch zum Bohren von größeren Löchern eingesetzt werden. Als Fazit kann man hier allerdings sagen, je weniger Volt ein Akku aufweist, desto leichter aber auch leistungsschwächer ist die Maschine. Je schwerer der Akku, umso leistungsfähiger aber auch schwerer der Akkuschrauber. Besonders empfehlenswert für den Dauereinsatz sind  Akkuschrauber zu erwähnen, die einen Ersatzakku bereits im Koffer enthalten haben.

Das Getriebe

Um die Kraft optimal an die jeweilig vorherrschende Situation anpassen zu können, werde je nach Modell und Hersteller Akkuschrauber mit einem oder  zwei Gängen angeboten. Der  erste Gang dient hier für Schraubarbeiten. Der zweite Gang, der eine höhere Drehzahl als der erste erreicht, wird vorzugsweise nur für Bohrarbeiten verwendet.

Wir haben noch mehr!

Wussten Sie eigentlich, dass wir ein großes Sortiment an Bau- und Handwerkzeugen wie sowie Elektrowerkzeugen wie Bohrmaschinen führen? Bei diesem Angebot bleiben keine Wünsche offen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Akkuschrauber, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.