Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: staurohr, staurohr testo
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 >  >  >  >  > Staurohr

  Staurohr bei Mercateo online kaufen (11 Angebote unter 18.116.469 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Staurohr“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Staurohr"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Staurohr Gewicht: 0,096 kg Maße: 370/80/10 EAN-Code: 4029547004773 (4 Angebote) 
Staurohr Gewicht: 0,096 kg Maße: 370/80/10 EAN-Code: 4029547004773
Testo
0635 2145
ab € 108,79*
pro Stück
 
 Stück
Staurohr Gewicht: 0,223 kg Maße: 1040/110/10 EAN-Code: 4029547004247 (3 Angebote) 
Staurohr Gewicht: 0,223 kg Maße: 1040/110/10 EAN-Code: 4029547004247
Testo
0635 2345
ab € 319,01*
pro Stück
 
 Stück
VOLTCRAFT VPT-100 Staurohr-Anemometer 1 - 80 m/s Prandtl-Staudruckrohr, Luftdru (2 Angebote) 
Staurohr-Anemometer VPT-100 Luftdruck Volumenstrom Luftgeschwindigkeit Das VPT-100 ermöglicht die Messung des Luft- bzw. Differenzdrucks oder mit einem Prandtl-Staudruckrohr den Volumenstrom und di...
Voltcraft
VPT-100
ab € 133,27*
pro Stück
 
 Stück
Staurohr Gewicht: 0,126 kg Maße: 520/70/10 EAN-Code: 4029547004230 (2 Angebote) 
Staurohr Gewicht: 0,126 kg Maße: 520/70/10 EAN-Code: 4029547004230
Testo
0635 2045
ab € 127,33*
pro Stück
 
 Stück
testo Staurohr Edelstahl Staurohr Edelstahl, 0635 2245 (1 Angebot) 
Staurohr Edelstahl Staurohr zur Messung der Strömungsgeschwindigkeit. Technische Daten: Gewicht: 41 g · Produktabmessung, Breite: 70 mm · Produktabmessung, Länge: 330 mm · Weitere technische Daten:...
Testo
0635 2245
ab € 235,99*
pro Stück
 
 Stück
Staurohr, gerade Gewicht: 0,440 kg Maße: 1135/110/70 (2 Angebote) 
Staurohr, gerade Gewicht: 0,440 kg Maße: 1135/110/70
Testo
0635 2240
ab € 373,79*
pro Stück
 
 Stück
Staurohr, gerade Gewicht: 0,285 kg Maße: 520/170/50 (2 Angebote) 
Staurohr, gerade Gewicht: 0,285 kg Maße: 520/170/50
Testo
0635 2040
ab € 215,15*
pro Stück
 
 Stück
Staurohr, gerade Gewicht: 0,320 kg Maße: 670/177/50 (2 Angebote) 
Staurohr, gerade Gewicht: 0,320 kg Maße: 670/177/50
Testo
0635 2140
ab € 262,13*
pro Stück
 
 Stück
Strömungssonde Staurohr mit TI Gewicht: 1,000 kg Maße: 910/255/45 (1 Angebot) 
Strömungssonde Staurohr mit TI Gewicht: 1,000 kg Maße: 910/255/45
Testo
0635 2042
ab € 688,61*
pro Stück
 
 Stück
STAUROHR (1 Angebot) 
Ersatzteil - Versandhinweis: Bei Insellieferungen können Frachtzuschläge entstehen.
Black & Decker
ab € 0,91*
pro Stück
 
 Stück
Testo Transportkoffer für Messgerät, Sonden, Prandtl Staurohr 0516 0527 (1 Angebot) 
Testo Transportkoffer für Messgerät, Sonden, Prandtl Staurohr 0516 0527
Testo
0516 0527
ab € 81,02*
pro Stück
 
 Stück
Artikel pro Seite: 10   Alle   
Weitere Informationen zum Thema Staurohr
^

Das Staurohr - Gesamtdruck oder Strömungen messen

Das Staurohr ist ein ideales Hilfsmittel der Mess- und Prüftechnik, um den Gesamtdruck von Gasen bzw. Flüssigkeiten oder deren Strömungen zu messen. Ein viel genutzter Begriff in Deutschland ist auch das Pitotrohr. In der Flug- und Kfz-Technik werden Staurohre zur Messung von Strömungen eingesetzt. Im Brandschutz kann man Staurohre dazu nutzen, festzustellen, wie viel Löschwassermenge aus einem Hydranten entnommen werden kann. Manche Heizungsfirma überprüft so auch das Rohrsystem der Heizungsanlage.

Das Staurohr zur Messung in geschlossenen Rohrsystemen

Staurohre sind zur Messung vieler Medien geeignet und in der Industrie weltweit verbreitet, besonders dann, wenn sie zusätzlich mit Messsonden ausgestattet sind. Im Extremfall kann man einen Druck bis 800 bar messen. Die Temperaturbereiche für den Einsatz der Staurohre reichen von -250 Grad Celsius bis zu 1.300 Grad Celsius je nach Material.

Die Formen eines Staurohres

Ein Staurohr ist ein ursprünglich einseitig offenes Rohr für Messzwecke. Es gibt gerade Rohre, mit denen man den Druck in einer Flüssigkeit oder einem Gas messen kann. Ist das Staurohr rechtwinklig gebogen, kann man ein Rohr in die Strömung richten und die Strömungsgeschwindigkeit messen. Will man Windgeschwindigkeiten messen, läuft das Rohr in einem weiteren rechten Winkel aus, in dem sich eine Flüssigkeit befindet, die durch den Winddruck zusammengepresst wird. Den Winddruck-Pegel kann man auf einer Skala ablesen.
Eine andere Variante ist die Prandtlsonde. Mit ihr kann der Staudruck gemessen werden. Ein konisch zulaufendes Rohr wird in die Strömung gehalten, um einen Staupunkt zu bilden. Daran schließt sich ein rechter Winkel an, der das Rohr außerhalb des Fließsystems leitet. Es ist dann u-förmig gebogen und endet wieder am Fließsystem. In den beiden Schenkeln des „U“ treten unterschiedliche Füllmengen auf, die man mit einem Manometer essen und damit den dynamischen Druck (Staudruck) bestimmen kann.

Das Material eines Staurohres

Häufig besteht es aus Edelstahl, da dieses Material gegenüber den meisten Messgasen oder Flüssigkeiten resistent ist. Um Messungen an Wassersystemen vorzunehmen, genügt auch ein Staurohr aus Kunststoff.

Durchmesser, Länge und Gewicht

Das Staurohr muss in Durchschnitt und Länge ermöglichen, die mit der Messung beabsichtigten Messwerte zu liefern. Im Zweifel sollten Sie einen Fachmann befragen.
Kleine Staurohre beginnen bei einem Gewicht von wenigen Gramm. Je nach geplanter Messung werden auch größere Staurohre verwendet, die einige Hundertgramm wiegen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Staurohr, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG