Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Leuchtweitenregulierung

  Leuchtweitenregulierung bei Mercateo online kaufen (225 Angebote unter 23.447.306 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Leuchtweitenregulierung“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Leuchtweitenregulierung
1: Automarke:
2: Modell:
3: Typ:
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Febi Bilstein
17684
ab € 37,57*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
38942
ab € 43,00*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
47544
ab € 26,94*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
39523
ab € 48,72*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
46540
ab € 27,20*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
45888
ab € 35,37*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
17686
ab € 43,61*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
46039
ab € 25,77*
pro Stück
 
 Stück
Stellelement, Leuchtweiteregulierung (Nennspannung 12V, Betriebsart elektrisch ) für AUDI A3 (8L1) 1.6 (4 Angebote) 
Allgemeine Information Stellelement, Leuchtweitereglung
Hella
6NM 007 878-541
ab € 47,08*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
37615
ab € 54,41*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
04701
ab € 27,13*
pro Stück
 
 Stück
Hella
6NM 007 878-041
ab € 28,12*
pro Stück
 
 Stück
Stellelement, Leuchtweiteregulierung (Nennspannung 12V, Betriebsart elektrisch ) für AUDI, SKODA (2 Angebote) 
Allgemeine Information Stellelement, Leuchtweitereglung (für Halogen-Hauptscheinwerfer)
Hella
6NM 007 878-521
ab € 44,91*
pro Stück
 
 Stück
Stellelement, Leuchtweiteregulierung (Nennspannung 12V, Betriebsart elektrisch ) für AUDI, VW (4 Angebote) 
Allgemeine Information Stellelement, Leuchtweitereglung (für Halogen-Hauptscheinwerfer)
Hella
6NM 007 282-211
ab € 59,89*
pro Stück
 
 Stück
Stellelement, Leuchtweiteregulierung (Nennspannung 12V, Betriebsart elektrisch ) für CHRYSLER, OPEL (4 Angebote) 
Allgemeine Information Stellelement, Leuchtweitereglung
Hella
6NM 007 878-351
ab € 40,87*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   15   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Leuchtweitenregulierung
^

Die Leuchtweitenregulierung in Kraftfahrzeugen

Die Leuchtweite der Scheinwerfer im Kraftfahrzeug ändert sich abhängig von der Beladung des Fahrzeuges. Wird beispielsweise der Kofferraum schwer beladen oder alle Sitzplätze im Fahrzeug, besonders die Rückbank oder die Rückbänke, sinkt das Fahrzeug im hinteren Bereich ab, was dazu führt, dass sich die Neigungswinkel der Scheinwerfer stark ändern und den Gegenverkehr blenden. Gleiches trifft auch zu, wenn beispielsweise ein Anhänger am Fahrzeug mitgeführt wird. Durch diese Veränderung der Leuchtweite kann aber nicht nur der Gegenverkehr geblendet werden. Auch die Ausleuchtung der Straße für den Fahrer ist nicht mehr optimal. In Deutschland wurde ein Gesetz erlassen, das seit dem 1. Januar 1990 bei allen Neuwagen mindestens eine manuelle Leuchtweitenregulierung vorschreibt. Durch eine automatisch oder manuell vorgenommene Einstellung der Leuchtweite kann somit eine stets optimale Ausleuchtung der Straße bei allen Beladungszuständen des Fahrzeuges erreicht werden.

Die Funktion der Leuchtweitenregulierung

Manuell

Die einfachste Art der Leuchtweitenregulierung ist die manuelle Einstellung. Im Bereich des Armaturenbrettes befindet sich ein kleiner Regler, über den die Leuchtweite abhängig vom Beladungszustand eingestellt werden kann. Wird dieser Regler betätigt, wird die Neigung der Scheinwerfer und somit die Leuchtweite verändert. In der Regel ist es so, dass die maximale Leuchtweite dann eingestellt ist, wenn der Regler sich in seiner Nullstellung befindet. Je nach Beladungszustand kann der Regler in unterschiedlichen Stufen die Leuchtweite verringern. Besonders in der Anfangszeit kurz nach der Einführung der Leuchtweitenregulierung wurden häufig rein mechanische Einstellmöglichkeiten von den Fahrzeugherstellern verbaut. Inzwischen ist man in den meisten Fällen dazu übergegangen, die Verstellung der Scheinwerfer mit kleinen Elektromotoren, den sogenannten Stellmotoren, umzusetzen.

Automatisch

Der Einsatz von elektrischen Stellmotoren ist vor allem dann sinnvoll, wenn eine automatische Leuchtweitenregulierung im Fahrzeug eingebaut ist. Diese Art der Leuchtweitenregulierung besteht aus jeweils einem Sensor an der Vorder- und der Hinterachse. Mit diesen Sensoren wird die Relativbewegung zwischen Fahrwerk und Karosserie gemessen. In Verbindung mit einem elektronischen Steuergerät, das außerdem die Fahrzeuggeschwindigkeit berücksichtigt, erfolgt bei diesen Systemen eine dynamische Leuchtweitenregulierung. Es gibt Unterschiede zwischen den automatischen Leuchtweitenregulierungen. So sorgt beispielsweise die sogenannte automatisch-statische Leuchtweitenregulierung für eine Regulierung der Leuchtweitenregulierung in relativ großen Zeitabständen, während die automatisch-dynamische Leuchtweitenregulierung auch kurzzeitige Veränderungen des Scheinwerferwinkels ausgleicht, wie diese beispielsweise beim Bremsen oder Beschleunigen des Fahrzeugs auftreten. Diese Systeme reagieren bereits innerhalb von Sekundenbruchteilen und bieten dadurch den höchstmöglichen Komfort.

Hinweise zum Kauf und zum Einbau von Stellmotoren für die Leuchtweitenregulierung

Wie bei allen fahrzeugspezifischen Komponenten muss zunächst der entsprechende Fahrzeugtyp mitsamt Baujahr ausgewählt werden, um das richtige Ersatzteil zu erhalten. Der Einbau der Stellelemente erfolgt in den Fahrzeugscheinwerfern und ist zum Teil nur sehr schwer und mit speziellen Fachkenntnissen durchführbar. Weiterhin ist zu beachten, dass nach dem Einbau die Grundeinstellung der Scheinwerfer in Bezug auf die Leuchtweite in einer Fachwerkstatt mit speziellen Einstellgeräten vorgenommen werden muss, um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Leuchtweitenregulierung, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG