Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Dachkamingerüst

  Dachkamingerüst bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 21.698.939 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht

"Dachkamingerüst"

Überbegriffe
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr unter folgender Servicenummer: +49 89 12 140 777

Mercateo Empfehlung:  PSG  Die PSG Procurement Services GmbH

Die PSG ist Spezialist für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen jedweder Art. Sie definieren Ihren Bedarf, fragen bei PSG an und erhalten in kürzester Zeit ein bedarfs- und marktgerechtes Angebot.Jetzt anfragen und Angebot erhalten über PSG.

Weitere Informationen zum Thema Dachkamingerüst
^

Dachkamingerüst - Das Gerüst für Dach und Kamin

Das Dachkamingerüst ist ein Hilfsmittel für den Hausschornsteinbau. Für Arbeiten am Dach kann nicht auf alle Gerüste zurückgegriffen werden, sondern hier sind Spezialkonstruktionen vonnöten. Das Dachkamingerüst bietet eine Arbeitsplattform direkt am Schornstein und auf dem Dach. Das Dachgerüst erzeugt ein hohes Maß an Sicherheit und trägt zur Absturzsicherung bei. Die persönliche Schutzausrüstung, zum Beispiel Sicherheitsgeschirre, sind auch auf dem Dachkamingerüst zu tragen.

Das Dachkamingerüst bietet Sicherheit für Dachdecker

Das Dachkamingerüst ist ein Spezialgerüst, das für die Arbeit in der Höhe am Hauskamin konzipiert wurde. Es lässt sich dort ohne Schäden am Dach aufbauen und versetzen. Das Dachgerüst ist robust gegen Witterungseinflüsse und kann bei Sturm zusätzlich mit Spanngurten befestigt werden.

Die Grundelemente des Dachkamingerüstes

Die Arbeitsplattform mit Geländer wird durch vier Leitern gehalten. Auf jede Dachseite werden  zwei Leitern gelegt. Die beiden Aufbauleitern halten die Arbeitsplattform, die Gegenleitern liegen auf der anderen Dachseite an. Am First treffen sich alle vier Leitern und werden dort stabil verbunden. Zwischen den Leitern, Firstziegeln und den Ziegeln sind Unterleghölzer befestigt.

Dachneigung und Eigengewicht

Die Dachneigung für die Montage eines Dachkamingerüstes darf bis 75 Grad betragen. Einige Gerüst sind nur innerhalb eines Neigungsbereiches von 30 Grad bis 60 Grad einsetzbar. Dies trifft insbesondere auf Dachgerüste zu, die eine Arbeitshöhe von bis zu vier Metern erreichen. Das Eigengewicht des Dachkamingerüstes entscheidet über seine Handhabung. In der Höhe werden Gerüste mit einem möglichst geringen Eigengewicht bevorzugt. Dies kann durch leichte Einzelelemente und Aluminiumrahmen erreicht werden.

Hinweise für die Sicherheit

Die BG Bau (Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft) zeigt im B 198 einige Sicherheitshinweise auf. Hierzu gehören neben Auf- und Abbaumaßnahmen auch die Hinweise zu den Sicherheitsabständen. Diese sind bei Stromleitungen zu beachten. Für Nennspannungen von bis zu 1.000 Volt genügt ein Sicherheitsabstand von einem Meter. Je höher die Nennspannung, umso größer sollte der Sicherheitsabstand gewählt werden. Bei 220 kV bis 380 kV muss ein Abstand von fünf Metern eingehalten werden. Gleiches gilt für Freileitungen mit nicht bekannter Nennspannung.
Neben den berufsgenossenschaftlichen Hinweisen sind Normen, wie die DIN EN 1004 und Betriebssicherheitsverordnungen zu beachten. Vor Arbeitsbeginn sollte das fertiggestellte Gerüst durch eine befähigte Person überprüft werden um Sicherheitsmängel auszuschließen.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Dachkamingerüst, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2016 Mercateo AG