Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Ölnebelgerät

  Ölnebelgerät  (3 Angebote unter 25.573.611 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Ölnebelgerät“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Ölnebelgerät"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
BRÜDER MANNESMANN Druckluft-Ölnebelgerät (11600177) (2 Angebote) 
BRÜDER MANNESMANN Druckluft-Ölnebelgerät für Druckluft-Werkzeuge, aus Leichtmetall mit Schauglas, max. Durchfluss bei 6 bar: 3.000 l, maximailer Druck: 16 bar (M 1524) Die Abbildung zeigt eventuell...
Brüder Mannesmann
M 1524
ab € 3,26*
pro Stück
 
 Stück
PFERD Ölnebelgerät komplett ONG-A 1/2 (9 Angebote) 
Anschlussarmatur für Druckluftantriebe.
PFERD-Werkzeuge
80803005
ab € 201,99*
pro Stück
 
 Stück
PFERD Ölnebelgerät komplett ONG-A 1/4 (9 Angebote) 
Anschlussarmatur für Druckluftantriebe.
PFERD-Werkzeuge
80802010
ab € 137,18*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Ölnebelgerät
^

Das Ölnebelgerät als professioneller Nebelöler für Druckluftgeräte

Der professionelle Nebelöler ist eine handgeführte Maschine, die eine optimale Schmierung von Druckluftgeräten erzeugt. Sie versetzt die reine Druckluft mit einer geringen Menge Öl, das sich als feiner Nebel auf die mechanischen Bauteile legt. Der Ölfilm verhindert die Korrosion, reduziert Reibungswirkungen und schmiert das Druckluftgerät.

Automatische Ölzufuhr nach Bedarf

Das Ölnebelgerät ist ein kleines Zusatzelement (Druckluftwerkzeug) in den meisten Druckluftsystemen. Es reichert die gereinigte Druckluft mit exakt dosiertem Öl an, das als feiner Nebel zerstäubt. Die kleinen Öltröpfchen legen sich auf die Mechanikteile des Druckluftgeräte . Sie ergänzen die gereinigte Druckluft um eine schmierende Komponente. Das Ölnebelgerät wird in der professionellen Anwendung vieler Druckluftgeräte, wie Druckluftschleifern oder Druckluftratschen, benötigt. Es erhält die Leistung der Geräte auch im Dauereinsatz.

Die Funktionsweise des Ölnebelgerätes

Das Ölnebelgerät ist ein Nebelöler, der als Reservoir für Druckluft-Öl dient. Je nach Modell gehört zu dem Nebelöler ein Filter, der die Druckluft zusätzlich von Verunreinigungen befreit. Das Ölnebelgerät benötigt eine regelmäßige oder bedarfsorientierte Nachfüllung mit Druckluft-Öl. Bei einigen Geräten kann dies im laufenden Betrieb erfolgen.

Das Mischungsverhältnis von Öl und Luft

Das Mischungsverhältnis der Druckluft zum eingesetzten Druckluft-Öl ist geräteabhängig. Generell ist eine möglichst kleine Dosierung empfehlenswert. Der Öleinsatz sollte so gering wie möglich sein und doch ausreichend um alle mechanischen Elemente geschmiert zu halten. Als Öl sollte ausschließlich spezielles Druckluft-Öl verwendet werden, das zumeist mit einer Viskosität von 21 mm² / s bei 40 oC ausgestattet ist.

Das Ölnebelgerät erhält die Geräteleistung

Das Ölnebelgerät beeinflusst die Lebensdauer des Werkzeuges positiv. Es erzeugt eine automatische Schmierung der Gerätemechanik. Bei jedem Betrieb des Druckluftgerätes sorgt das Ölnebelgerät für eine optimale Ölzufuhr. Der feine Ölnebel
  • schmiert die mechanischen und pneumatischen Bauteile,
  • verhindert korrosive Schäden,
  • reduziert die Reibung,
  • wirkt kühlend und
  • bindet Wasser oder Schmutzpartikel.
Diese positive Wirkung des Ölnebelgerätes ist auf industrielle Einsatzbereiche begrenzt, die keine hochreine Druckluft benötigen. Daher findet es in der Mikroelektronik oder der Verarbeitung von Lebensmitteln keinen Einsatz. In diesen Bereichen werden bevorzugt ölfreie Druckluftsysteme eingesetzt.


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.