Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 > Hydraulik-Bohrhammer

  Hydraulik-Bohrhammer bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 21.409.603 Artikeln)Zum Expertenwissen

Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr unter folgender Servicenummer: +49 89 12 140 777
Weitere Informationen zum Thema Hydraulik-Bohrhammer
^

Der Hydraulik-Bohrhammer für sehr schwere Arbeiten

Wie alle Hydraulikwerkzeuge sind Hydraulikbohrhammer Geräte, die aufgrund des hohen erzielbaren Drehmoments und der Umsetzung in Hubbewegungen für mittlere bis sehr schwere Arbeiten eingesetzt werden. Der Vorteil gegenüber Elektro-Bohrhämmern liegt darin, dass Hydraulik-Bohrhämmer auch ohne Strom, also mobil oder bei Stromausfall, verwendbar sind und zu einer deutlich geringeren Lärmbelästigung führen.

Abgrenzung zu ähnlichen Produktgruppen, Zubehör

Der Hydraulik-Bohrhammer unterscheidet sich vom Elektro- und Akku-Bohrhammer in seiner Antriebsart, die durch die Bewegung von Luft bei pneumatischen Bohrhämmern hier mit  einer Hydraulikflüssigkeit erfolgt, somit ein externer Anschluss ein Druckluftsystem oder einer Hydraulikpumpe bedarf. Besondere Einsatzbereiche sind daher die Arbeiten unter Wasser, die man mit dem Unterwasser-Bohrhammer als hydraulisch angetriebenem Werkzeug hervorragend durchführen kann. Als Zubehör erhält man Meißel und Bohrer, der Bohrständer ist oft mit der Maschine schon verbunden.

Leistung, Kapazität

Bei Bohrhämmern wird die Leistung in Watt (W) angegeben und liegt bei handgeführten Maschinen bei ca. 500 bis 1.200 Watt. Je höher die Wattzahl ist, desto höher ist in der Regel auch die Leistung der Maschine. Als Vergleichsgröße dient hier häufig der angegebene maximale Durchmesser des Bohrers in Beton, in Millimeter (mm) angegeben. Die Kapazität steht hier für das proportionale Verhältnis für die Volumenänderung im Verhältnis zur Druckänderung.

Hydrauliksysteme im Einsatz

Mit dem Hydraulik-Bohrhammer werden Löcher in Naturstein, Kunststein, Stein, Mauerwerk  oder Beton gehauen. Die Schläge zermürben hierbei das Material oder durch die Drehbewegung des Bohrers wird das Material aus dem Werkstoff herausgebrochen. Ursprünglich wurden Bohrhämmer für den Bergbau entwickelt und sind heute an sich von keiner Baustelle mehr wegzudenken, egal, ob Bauindustrie, Landwirtschaft, Gleisbau, Ölindustrie, Stahl- und Schiffsbau, oder Kunststoff- und Lebensmittelindustrie.

Nachteilen vorbeugen, Vorteile nutzen

Nachteil der Hydraulik-Werkzeuge ist, dass sich bei erhöhten Temperaturen die Konsistenz des Antriebsmittels, der Hydraulikflüssigkeit verändert, wodurch es zu Störungen oder auch Leistungseinbußen beim Betrieb des Hydraulik-Bohrhammers kommen kann. Der Vorteil ist, dass eine Hydraulikflüssigkeit höhere Kräfte als Pressluft übertragen kann.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Hydraulik-Bohrhammer, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.