Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Drehzahlsensor Motormanagement

  Drehzahlsensor Motormanagement bei Mercateo online kaufen (442 Angebote unter 23.510.233 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Drehzahlsensor Motormanagement“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Drehzahlsensor Motormanagement
1: Automarke:
2: Modell:
3: Typ:
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Febi Bilstein
37153
ab € 31,50*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement (1 Angebot) 
Technische Information 9.0105
FACET
9.0105
ab € 32,21*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
29547
ab € 28,44*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
36432
ab € 70,91*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement (1 Angebot) 
Technische Information 9.0361
FACET
9.0361
ab € 18,72*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für ALFA ROMEO, VW (1 Angebot) 
Technische Information 9.0184
FACET
9.0184
ab € 16,40*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für BMW (1 Angebot) 
Technische Information 9.0473
FACET
9.0473
ab € 28,95*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für RENAULT TRUCKS, VOLVO (1 Angebot) 
Technische Information Technische Handelseinschränkung, Ersatz kann nur beim Fahrzeughersteller bezogen werden
Bosch
0 281 002 742
ab € 19,14*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für CITROËN, PEUGEOT (1 Angebot) 
Technische Information 9.0487
FACET
9.0487
ab € 20,05*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für CITROËN, PEUGEOT, TOYOTA (1 Angebot) 
Technische Information 9.0465
FACET
9.0465
ab € 48,03*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für DACIA SANDERO II TCe 90 (1 Angebot) 
Technische Information 9.0646
FACET
9.0646
ab € 18,21*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für DACIA, NISSAN, OPEL, , ... (1 Angebot) 
Technische Information 9.0539
FACET
9.0539
ab € 25,26*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für FIAT (1 Angebot) 
Technische Information 9.0344
FACET
9.0344
ab € 27,00*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für FIAT, OPEL (1 Angebot) 
Technische Information 9.0619
FACET
9.0619
ab € 36,13*
pro Stück
 
 Stück
Drehzahlsensor, Motormanagement für FORD (1 Angebot) 
Technische Information 9.0189
FACET
9.0189
ab € 14,76*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   30   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Drehzahlsensor Motormanagement
^

Der Drehzahlsensor für das Motormanagement in Fahrzeugen

Moderne Motorsteuerungen bestehen heute aus kombinierten Anlagen für die Gemischaufbereitung durch die Benzineinspritzung und der Zündung. Durch dieses kombinierte Motormanagement kann ein geringerer Aufwand an Sensoren und somit ein wirtschaftlicherer Aufbau erreicht werden. Der Begriff Motormanagement beinhaltet alle Regelvorgänge im Benzinmotor, bei der Zündung und Gemischbildung unter anderem auf die Feinregelung des Leerlaufs und gleichermaßen auf verschiedene Aktionen des Fahrers (beispielsweise die Fahrweise und die damit verbundenen Fahrpedaländerungen) reagieren. Verschiedene Sensoren, unter anderem Drehzahlsensoren, Temperatursensoren, Lambdasonden sowie Druckmesser im Saugrohr und Geber am Gaspedal, sind für eine korrekte Funktion des gesamten Motormanagements notwendig. Fällt einer dieser Sensoren aus, fehlen wichtige Parameter für den korrekten und fehlerfreien Betrieb der Motorsteuerung.

Das Drehzahlsignal des Drehzahlsensors

Das Drehzahlsignal gehört sicherlich zu den wichtigsten Parametern für das Motormanagement. Es wird durch einen entsprechenden Sensor erzeugt, der meistens an der Kurbelwelle des Motors eingebaut worden ist. Je nach Bauart kann es sich hierbei um einen induktiven Sensor handeln, einen Hall-Sensor oder andere Sensorarten. In den meisten Fällen werden aber Induktiv- oder Hall-Sensoren eingesetzt.

Induktive Drehzahlsensoren

Ein induktiver Drehzahlsensor besteht aus einer elektrischen Wicklung, die auf einem Dauermagneten aufgebracht wurde. Ein solcher Drehzahlsensor wird in unmittelbarer Nähe des Zahnkranzes an der Kurbelwelle montiert. Dieser Zahnkranz besitzt eine fest definierte Anzahl von Zähnen. Dreht sich dieser, werden im Drehzahlsensor magnetische Flussänderungen hervorgerufen, die wiederum in der elektrischen Spule im Sensor eine Wechselspannung induzieren. Die Frequenz dieser Wechselspannung ist abhängig von der Motordrehzahl und ändert sich proportional zu dieser. Sie dient dem Steuergerät des Motormanagements als Drehzahlinformation. Besitzt der Zahnkranz beispielsweise eine Zahnlücke, kann der Sensor auch zur Positionsbestimmung der Kurbelwelle dienen.

Hall-Geber als Drehzahlsensoren

Zum Teil werden auch sogenannte Hall-Geber als Drehzahlsensoren eingesetzt. Diese Geber bestehen aus einer Hall-Sonde, welche von einem Strom durchflossen wird. Hierbei wird eine zur magnetischen Flussdichte proportionale Spannung erzeugt. Beispielsweise durch eine rotierende Blende wird das Magnetfeld phasengleich zur Drehzahl geändert und dadurch ein von der Drehzahl abhängiges Spannungssignal erzeugt. Im Gegensatz zum induktiven Drehzahlsensor erzeugt ein solcher Hall-Sensor eine Rechteckspannung. Solche Drehzahlsensoren besitzen drei Anschlüsse und somit einen mehr als induktive Sensoren.

Der Winkelimpulsgeber als weitere Sensorart

Dieser Sensor arbeitet nach dem Transformatorprinzip. Er besteht aus einer Primär- und einer Sekundärwicklung. Die Primärwicklung wird durch das Steuergerät mit einer Wechselspannung versorgt. Dadurch entsteht in der Sekundärwicklung ebenfalls eine Wechselspannung, die zwar die gleiche Frequenz besitzt, aber um 180 Grad phasenverschoben ist. Durch den in unmittelbarer Nähe des Zahnkranzes montierten Impulsgeber entsteht dann eine weitere Phasenverschiebung, wenn der Motor sich dreht. Genau diese Phasenverschiebung dient als Maß für die Drehzahl der Kurbelwelle.

Fehlerdiagnose und Austausch

Die Fehlerdiagnose der Drehzahlsensoren kann entweder durch die Eigendiagnose des Fahrzeugsteuergerätes erfolgen oder durch Messungen an den Sensoren, die sich je nach Bauart des Drehzahlsensors voneinander unterscheiden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Drehzahlsensor Motormanagement, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG