Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: joy-it aufrüst-pc
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 >  >  > Aufrüst-PC

  Aufrüst-PC bei Mercateo online kaufen (1 Angebot unter 18.473.207 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Aufrüst-PC“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Aufrüst-PC"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Aufrüst-PC AMD Fx-4100 4GB (2 Angebote) 
Holen Sie sich das Komplettpaket nach Hause. In diesem PC-Gehäuse mit integriertem 460 W Netzteil wurde bereits ein Gigabyte GA-78LMT-S2P Mainboard samt AMD FX-4100 (4 x 3.6 GHz) Prozessor mit 4 GB...
Joy-It
JI FX-4100
ab € 244,71*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Aufrüst-PC
^

Aufrüst-PCs als Alternative zu Komplettsystemen

Wenn ein neues Computersystem gebraucht wird, alte Komponenten wie Festplatte, Laufwerke, Eingabegeräte oder TFT-Display aber weiterhin genutzt werden sollen, kann auf ein Aufrüst-PC gesetzt werden. Beim Aufrüst-PC wird ein Gehäuse meist mit verbautem Mainboard und Netzteil geliefert. Die Grafikkarte ist oft inklusive, meist als Onboard-Lösung mit Shared-Memory-Technologie, die den Hauptspeicher des Rechners nutzt. Diese Systeme können Sie mit etwas fachlichem Know-how schnell einsatzbereit machen. Sie schließen Display und Tastatur an und vorhandene DVD-Laufwerke, DVD-Brenner und interne HDDs sind mit wenigen Handgriffen eingebaut. Auch auf Soundkarten und gängige Schnittstellen wie USB-Slots müssen Sie bei diesen PCs nicht verzichten.

Für einfache Office-Aufgaben

Für einen Office-PC, der zur Bewältigung von einfachen EDV-Aufgaben eingesetzt wird, reichen vielfach Prozessoren mit wenigen Kernen und moderaten Taktfrequenzen. Zudem sind eine ressourcenschonende Onboard-Grafikkarte mit Shared-Memory und ein paar GB Hauptspeicher für den reibungslosen Betrieb ausreichend und energiesparend. Je nach Modell verfügen diese Geräte bereits neben einer VGA- oder DVI-Schnittstelle auch über einen HDMI-Anschluss für den Monitor.

Für leistungs- und datenintensive Anwendungen

Wird an das Computersystem ein erhöhter Leistungsbedarf gestellt oder werden datenintensive Anwendungen genutzt, dann ist ein Aufrüst-PC mit umfangreichem Hauptspeicher von 4 GB oder mehr und einer leistungsfähigen Mehrprozessorkern-CPU mit mehr als 2 Kernen die passende Wahl. Eine schnelle SATA-Festplatte mit hoher Kapazität ist dabei ebenfalls ratsam. Beispiele für diese Computer können PCs für Softwareentwickler oder PCs für Ingenieure sein.

Aufrüst-PC mit separater PCI-Express Grafikkarte

Durch den Einsatz von Software mit hohen Anforderungen an die Grafikkarte, kann eine separate PCI-Express Grafikkarte sinnvoll sein. Beispiele für solche Einsatzbereiche sind Multimedia Anwendungen oder komplexe Grafikprogramme zur Bildbearbeitung. Bei Modellen mit separater PCI-Express Grafikkarte ist bereits der PCI-Express-Slot mit einer solchen leistungsfähigen Steckkarte belegt. Diese Grafikkartenlösung bietet gegenüber den Onboard-Grafikkarten auch den Vorteil, dass die Grafikkarte meist eigenen Arbeitsspeicher mitbringt.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Aufrüst-PC, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2015 Mercateo AG