Support-Portal » Beiträge » Mercateo Auction Preisangaben

Allgemeine Informationen

Bei der kombinatorischen Auktion (Mercateo Auction) können Sie als Lieferant neben dem EK-Preis einen zweiten, unteren Preis (Minimalpreis) für ein Produkt angeben. Weitere Informationen zur Mercateo Auction finden Sie hier.

Für die Aktivierung der Mercateo Auction für Ihren Katalog sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Bitte hinterlegen Sie, wie unterhalb beschrieben, die Auktionspreise in Ihrem Katalog.
  2. Übertragen Sie als nächstes den Katalog inklusive der Auktionspreise.
  3. Kontaktieren Sie bitte anschließend das Mercateo-Katalogmanagement.
  4. Das Mercateo-Katalogmanagement aktiviert nach Prüfung die Auktion für Ihren Katalog und informiert Sie anschließend darüber.

Umsetzung im BMEcat

Im BMEcat-Katalog geben Sie den Auktionspreis im Bereich <ARTICLE_PRICE_DETAILS> an.

Hinweise:

  • Wenn nicht anders vereinbart, liefern Sie uns bitte den Auktionspreis als net_customer.
  • Der Mercateo EK-Preis wird als net_list im Katalog definiert.
  • Der Auktionspreis wird ohne Umsatzsteuer im Feld <PRICE_AMOUNT> angegeben.
  • Der Preis darf höchstens 2 Nachkommastellen besitzen.
  • Das Komma im Preis wird als Punkt angegeben.
  • Die Währung muss entweder im <HEADER> oder für jeden einzelnen Artikel festgelegt werden (max. drei Zeichen). Es wird empfohlen, die Währung im <HEADER> zu definieren.
  • Als Abkürzungen für die Währung müssen die Werte aus der ISO 4217 verwendet werden.

Auszug aus dem BMEcat, blau hervorgehoben sind die Angaben zum Auktionspreis:

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer“>
<PRICE_AMOUNT>9.75</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_list”>
<PRICE_AMOUNT>10.00</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

Umsetzung im Mercateo-Workflow

In der Mercateo-Katalogvorlage (Mercateo-CatalogueTOOL_Products_DE.xls) stehen Ihnen die Spalten G bis J zur Angabe der Preisinformationen zur Verfügung. Bitte tragen Sie die EK-Preise in Spalte G + H und die Auktionspreise in Spalte I+J ein:

auction_csv1

Die nachstehende Tabelle zeigt die Zuordnung Spalte und Inhalt:

Spalte Inhalt
Spalte G / Preisart net_list
Spalte H / Preis Mercateo EK-Preis
Spalte I / Preisart 2 net_customer
Spalte J / Preis 2 Auktionspreis

Mercateo Auction und Staffelpreise

Wenn Sie Staffelpreise im Katalog mitgeben, müssen innerhalb der Auktionspreise die gleichen Staffelgrenzen vorhanden sein, wie bei den Mercateo EK-Preisen. Ansonsten ist kein Auktionspreis für den Artikel verfügbar.

Beispiel:

Sie haben ein Produkt im Katalog angelegt, welches folgende Staffelpreise und -grenzen besitzt:

  • Ab 1 Stück beträgt der Stückpreis 10 Euro.
  • Ab 100 Stück Stück beträgt der Stückpreis 9 Euro.
  • Ab 1000 Stück beträgt der Stückpreis 6 Euro.

In diesem Fall müssen Sie auch die Auktionspreise für die Staffelgrenzen 10, 100 und 1000 bereitstellen:

  • Ab 1 Stück beträgt der Auktionspreis 9,75 Euro.
  • Ab 100 Stück Stück beträgt der Auktionspreis 8,50 Euro.
  • Ab 1000 Stück beträgt der Auktionspreis 5,75 Euro.

Auktions-Staffelpreise im BMEcat

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer“>
<PRICE_AMOUNT>9.75</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer“>
<PRICE_AMOUNT>8.50</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>100</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer“>
<PRICE_AMOUNT>5.75</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1000</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

Auktions-Staffelpreise im Mercateo Workflow

auction_csv2


↑ Nach oben