Support-Portal » Beiträge » Wie gebe ich Bestelleinheiten richtig an?

Inhalt

1. Allgemeine Hinweise
2. Richtlinien zu den Bestellangaben
2.1 Bestelleinheit
2.2 Inhaltseinheit und Verpackungsmenge
2.3 Mindestbestellmenge und Mengenstaffel
2.4 Preismenge
3. Gültige Bestelleinheiten
4. Anwendungsbeispiele
4.1 Beispiele mit ORDER_UNIT und QUANTITY_MIN
4.2 Beispiele mit CONTENT_UNIT und NO_CU_PER_OU
4.3 Beispiele mit PRICE_QUANTITY


1. Allgemeine Hinweise

Um Dublettenfehler und folglich Retouren zu vermeiden, ist ein richtiger Umgang mit Bestelleinheiten und Verpackungsangaben notwendig. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Hinweise und Anwendungsbeispiele.

Die Bestelleinheiten dürfen nicht im Artikelnamen oder der Produktbeschreibung vorkommen. Hierfür bitte nur die entsprechenden BMEcat-Felder verwenden!

Ein Tool zur Überprüfung der Bestellangaben finden Sie hier.


2. Richtlinien zu den Bestellangaben

2.1 Bestelleinheit

  • Pflichtangabe
  • Die Bestelleinheit wird im BMEcat-Feld ORDER_UNIT übergeben.
  • Als Bestelleinheit müssen UN/CEFACT-Einheiten verwendet werden.
  • Die Bestelleinheit und der Preis gehören zusammen:
    • Geben Sie als Bestelleinheit Stück an, so ist auch der Preis pro Stück zu verwenden.
    • Geben Sie als Bestelleinheit Paket an, so muss auch der Preis für das gesamte Paket hinterlegt werden.
  • Die Bestelleinheit und die EAN müssen zusammen passen.
    • Hintergrund: Oftmals wird der gleiche Artikel einzeln verpackt mit einer anderen EAN versehen, als beispielsweise in größerer Stückzahl als Paketware.
  • Die Bestelleinheit und die Inhaltseinheit dürfen nicht gleich sein!
    • Es ist unlogisch anzugeben, dass sich in einem Stück beispielsweise 12 weitere Stück befinden.
    • Artikel, bei denen zusätzlich eine Verpackungsmenge größer 1 vorliegt, werden systemseitig offline gesetzt und nicht angezeigt.

2.2 Inhaltseinheit und Verpackungsmenge

  • Pflichtangabe (bedingt)
  • Die Inhaltseinheit wird im BMEcat-Feld CONTENT_UNIT und die Verpackungsmenge im Feld NO_CU_PER_OU übergeben.
  • Als Inhaltseinheit müssen UN/CEFACT-Einheiten verwendet werden.
  • Die Inhaltseinheit (und zugehörige Verpackungsmenge) ist in unserem System ein Pflichtfeld!
    • Ausnahmen bilden C62 (Stück), SET (Satz), ST (Blatt) oder PR (Paar). Bei Verwendung dieser kleinstmöglichen Bestelleinheiten muss keine Inhaltseinheit und Verpackungsmenge eingefügt werden.
  • Die Inhaltseinheit und Verpackungsmenge müssen zusammen angegeben werden.

    • Die Verpackungsmenge definiert, welche Anzahl der Inhaltseinheit in der Bestelleinheit vorliegen.
    • Beispiel: In einem Karton befinden sich 10 Flaschen
      • Bestelleinheit: CG
      • Inhaltseinheit: BO
      • Verpackungsmenge: 10

2.3 Mindestbestellmenge und Mengenstaffel

  • Die Mindestbestellmenge wird im BMEcat-Feld QUANTITY_MIN und die Mengenstaffel im Feld QUANTITY_INTERVAL übergeben.

  • Die Mindestbestellmenge gibt an, welche Anzahl mindestens von der Bestelleinheit bestellt werden muss.
    • Die Mindestbestellmenge ist 10, dann muss der Kunde bei der Bestelleinheit Stück mindestens 10 Stück bestellen.
    • Die Mindestbestellmenge ist 10, dann muss der Kunde bei der Bestelleinheit Paket mindestens 10 Pakete bestellen.
  • Ist keine Mindestbestellmenge angegeben, wird systemseitig der Wert 1 eingesetzt.
  • Ist keine Mengenstaffel gesetzt, wird systemseitig der Wert 1 verwendet.
  • Die Mindestbestellmenge sollte zur 1. Preisstaffel passen.
    • Beginnt die 1. Preisstaffel beispielsweise ab 5 Stück, so ist auch die Mindestbestellmenge auf 5 zu setzen.
    • Weicht die 1. Preisstaffel von der Mindestbestellmenge ab, so passt unser System dies an.

2.4 Preismenge

  • Die Preismenge wird im BMEcat-Feld PRICE_QUANTITY übergeben.
  • Die Preismenge ist unabhängig von der Mindestbestellmenge. Sie ist wichtig für die Berechnung des endgültigen Preises pro Bestelleinheit.
  • Beispiel für die Verwendung der Preismenge:
    • Man hat für einen Artikel nur den Preis pro 100 Stück im eigenen System vorliegen und verkauft den Artikel stückweise. In diesem Fall kann man im Katalog den Preis pro 100 angeben, setzt die Bestelleinheit auf C62 (Stück) und gibt zusätzlich die Preismenge 100 an.


3. Gültige Bestelleinheiten

Eine Liste der bei Mercateo unterstützten Einheiten und zugehörigen Abkürzungen finden Sie im Abkürzungsverzeichnis Bestelleinheiten.

Hinweis: Einheiten, welche hier nicht aufgeführt sind, werden von Mercateo nicht unterstützt. Möglicherweise werden Artikel mit solchen Einheiten nicht auf der Mercateo Seite angezeigt.


4. Anwendungsbeispiele

4.1 Beispiele mit ORDER_UNIT und QUANTITY_MIN

Beispiel 1Beispiel 2
  • Sie verkaufen Ihr Produkt als Stück.
  • Der Preis pro Stück beträgt 3,94 Euro.
  • Der Kunde kann stückweise bestellen.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>C62</ORDER_UNIT>
<PRICE_QUANTITY>1</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>1</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>1</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>3.94</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

  • Sie verkaufen Ihr Produkt als Stück.
  • Der Preis pro Stück beträgt 3,94 Euro.
  • Der Kunde muss mindestens 25 Stück bestellen.
  • Der Kunde kann nur in Schritten von je 25 Stück bestellen.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>C62</ORDER_UNIT>
<PRICE_QUANTITY>1</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>25</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>25</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>3.94</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>25</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

4.2 Beispiele mit CONTENT_UNIT und NO_CU_PER_OU

Beispiel 1Beispiel 2
  • Sie bieten Ihr Produkt als Paket an.
  • In einem Paket befinden sich 25 Stück.
  • Der Preis pro Paket beträgt 98,50 Euro (Stückpreis entspricht 3,94 Euro).
  • Der Kunde kann paketweise bestellen.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>PA</ORDER_UNIT>
<CONTENT_UNIT>C62</CONTENT_UNIT>
<NO_CU_PER_OU>25</NO_CU_PER_OU>
<PRICE_QUANTITY>1</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>1</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>1</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>98.50</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

  • Sie bieten Ihr Produkt als Paket an.
  • In einem Paket befinden sich 25 Stück.
  • Der Preis pro Paket beträgt 98,50 Euro (Stückpreis entspricht 3,94 Euro).
  • Der Kunde kann nur in Schritten zu je 10 Paketen bestellen.

Hinweis: Das bedeutet, der Kunde muss insgesamt 250 Stück (10 Pakete à 25 Stück) bestellen und kann auch nur in Schritten zu je 250 Stück bestellen. Für die 250 Stück beträgt der Gesamtpreis 985,00 Euro.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>PA</ORDER_UNIT>
<CONTENT_UNIT>C62</CONTENT_UNIT>
<NO_CU_PER_OU>25</NO_CU_PER_OU>
<PRICE_QUANTITY>1</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>10</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>10</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>98.50</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>10</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

4.3 Beispiele mit PRICE_QUANTITY

Beispiel 1Beispiel 2
  • Sie verkaufen Ihr Produkt als Stück.
  • Der Preis pro Stück beträgt 3,94 Euro.
  • Der Kunde kann stückweise bestellen.
  • Sie haben den Produktpreis für 100 Stück in Ihrem System angelegt, was einem Preis von 394 Euro entspricht.

Hinweis. Mittels der PRICE_QUANTITY von 100 wird der Preis pro 100 im Mercateo-System wieder auf einen Stückpreis von 3,94 Euro heruntergerechnet.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>C62</ORDER_UNIT>
<PRICE_QUANTITY>100</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>1</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>1</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>394.00</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>1</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>

  • Sie verkaufen Ihr Produkt als Stück.
  • Der Preis pro Stück beträgt 3,94 Euro.
  • Der Kunde kann nur in Schritten von 25 Stück bestellen.
  • Wie in Beispiel 5 ist der Preis pro 100 Stück in Ihrem System hinterlegt.

Hinweis: Bestellt der Kunde 25 Stück, so ergibt sich folgende finale Rechnung für die Position:

  • 394 Euro / 100 * 25 = 98,50 Euro.

Auszug aus dem BMEcat:

<ARTICLE_ORDER_DETAILS>
<ORDER_UNIT>C62</ORDER_UNIT>
<PRICE_QUANTITY>100</PRICE_QUANTITY>
<QUANTITY_MIN>25</QUANTITY_MIN>
<QUANTITY_INTERVAL>25</QUANTITY_INTERVAL>
</ARTICLE_ORDER_DETAILS>

<ARTICLE_PRICE_DETAILS>
<ARTICLE_PRICE price_type=”net_customer”>
<PRICE_AMOUNT>394.00</PRICE_AMOUNT>
<PRICE_CURRENCY>EUR</PRICE_CURRENCY>
<TAX>0.19</TAX>
<LOWER_BOUND>25</LOWER_BOUND>
</ARTICLE_PRICE>
</ARTICLE_PRICE_DETAILS>


↑ Nach oben