Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Spekulum  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Spekulum“
Überbegriffe
Klarglas-Spekulum
Durch das Glas hat man eine optimale Rundumsicht bei Untersuchungen der Scheidenwände und des Gebärmuttermundes.
Nasenspekulum
Diese Spekula mit den extra schmalen und kleinen Blättern sind sehr gut für die Untersuchung des Naseninneren geeignet.
Nasentrichter
Die Nasentrichter für die Untersuchung des Nasenraumes werden mit Nasenleuchten oder Otoskopen verwendet.
Ohrspekulum
Die Ohrspekula mit den spreizbaren Blättern sind heute nicht mehr so gebräuchlichen.
Ohrtrichter
Gewöhnlich werden Ohrtrichter für die Untersuchnung des Gehörganges und des Trommelfells verwendet.
Rektalspekulum
Das Rektalspekulum wid auch Rektumspekulum oder Analspekulum genannt und ist ein Arbeitswerkzeug der Proktologen.
Scheidenhalter
Alleine oder zusammen mit einfachen einblättrigen Scheidenspekula verwendete Instrumente zur Untersuchung der Scheide.
Vaginalspekulum
Die Vaginal- oder Scheidenspekula der Frauenärzte ermöglichen eine Untersuchung der Scheide.
Veterinär-Spekulum
Verschiedene, darunter sehr lange, Spekula für die tierärztliche Untersuchung.
Zubehör
Spekulum-Lampe
Ersatzlampe für Spekula mit eingebauter Beleuchtung.
Spekulum-Spreizzange
Mit Hilfe dieser Spreizzange lassen sich Spekula leichter öffnen.
Spekulum-Spülkorb
Extra zur Aufnahme von Spekula gebauter Waschkorb für Wasch- und Desinfektionsautomaten.
Weitere Informationen zum Thema Spekulum
^

Das Spekulum für direkte Einblicke in den Körper

Der Begriff speculum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Spiegel, der ein Abbild liefert. Mit dem Spekulum als medizinisches Instrument ist eine Direktsicht möglich, da man mit dem Gerät zwischen zwei auseinanderspreizbaren, länglichen und abgerundeten Instrumententeilen wie durch ein Rohr einen Einblick in tiefere natürliche menschliche Hohlräume erhält. Für Nase oder Ohr werden beispielsweise Nasen- oder Ohrspekulum eingesetzt. Alternativ kann hier auch auf einen Ohrtrichter gesetzt werden.

Nutzungsbereiche eines Spekulums

Zur Untersuchung und Behandlung werden Spekula aller Art bei Allgemeinärzten, in den HNO-Praxen, in gynäkologischen oder proktologischen Praxen oder auch im Operationssaal genutzt. Nicht nur Einzelpraxen, sondern auch Kliniken setzen auf diese Instrumente, wenn es um Diagnose oder Behandlung geht.

Wie funktioniert ein Spekulum?

Mit dem Spekulum werden Haut- und Gewebeteile oder auch Operationsöffnungen auseinandergehalten, indem man mit dem eingeführten, scherenartigen Gerät die vorderen Teile wie einen Entenschnabel auseinanderspreizt. Diese Teile ergeben dann einen zylinderförmigen Kanal, durch den man hindurchsehen kann. In ärztlichen Behandlungszimmern oder Operationssälen wird zur besseren Sicht dabei mit externer Beleuchtung gearbeitet. Das Spekulum ist als Veterinär-Spekulum auch im tierärztlichen Bereich vertreten.

Woraus bestehen die Instrumente und welche Formen gibt es?

Spekula bestehen oft aus Glas oder Metall, wobei sich ein Metall wie Edelstahl genauso gut wie Glas sehr leicht sterilisieren lässt, damit eine Keimverschleppung im Humanbereich vermieden wird. Die Ausformung der Spitze ist auf die Körperöffnung abgestimmt. Zervixspreizer haben daher sehr kleine und feine Spitzen. Des Weiteren gibt es Spekula mit abgewinkelten Griffen wie beim Spekulum Cook oder auch geraden Griffen wie beim Spekulum Sims.

Zubehör

Manche Spekula lassen es zu, dass an der Spitze ein Lampe eingebaut wird. Hier gibt es Ersatzlampen, für den Fall des Ausfalls einer Lampe. Je nach Situation lässt sich ein Spekulum auch nicht leicht öffnen. Hilfe bringt eine Spekulum-Spreizzange. Spezielle Spülkörbe erleichtern zudem die Sterilisierung.

* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.