Beschaffung im Homeoffice:
Was jetzt im Einkauf wichtig ist

Wenn das Team aus dem Homeoffice arbeitet, kommt es auf dezentrale Lösungen in der Beschaffung an, damit der Betrieb weiterlaufen kann.

Jetzt kostenfrei Nutzer anlegen »

 Mit der Nutzung des Livechats erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung in den USA durch den Dienstleister zendesk einverstanden. 

Wie Sie jetzt Ihre Beschaffung im Homeoffice sicherstellen

Die veränderten Arbeitsbedingungen stellen den Einkauf vor neue Herausforderungen: Ihre Kollegen müssen auch dann mit den nötigen Materialien versorgt werden, wenn die Arbeit aus dem Homeoffice erledigt wird. Wie versenden Sie Materialien an abweichende
Lieferadressen bei voller Kontrolle? Wie erhalten Sie Transparenz über die Bestellungen Ihrer Kollegen? Wie gestalten Sie schnell und
flexibel die Beschaffung?

Kunden einladen

Durch Plug-and-Play sofort und kostenfrei für Sie verfügbar:
Die Homeoffice-Lösung für Ihre digitale Beschaffung

 

Kostenfreie, sofort einsetzbare Beschaffungslösung mit B2B-Marktplatz

Die E-Procurement-Lösung von Mercateo ist kostenfrei und sofort übers Web einsetzbar, ganz ohne Lizenz oder VPN-Zugang. Über den digitalen B2B-Marktplatz greift Ihr Team auf ein riesiges Sortiment von über 700 qualitätsgeprüften Lieferanten zu. Das Angebot reicht von der allgemeinen Büro-, IT- und Betriebsausstattung bis hin zu spezialisierten Fach- und Industriebedarfen. Mercateo ist einziger Kreditor. Das spart viel Zeit sowie Kosten und schafft Versorgungssicherheit.

Mehrbenutzerzugang und Freigabeprozess

In der Nutzerverwaltung können Sie für alle Mitarbeiter Nutzerprofile mit unterschiedlichen Freigabebedingungen, Lieferadressen und Kostenstellen anlegen. Sie sehen transparent, was die Mitarbeiter bestellen, vergeben Rechte und entscheiden über Freigaben. Legen Sie Einkaufslisten für wiederkehrende Bestellungen an. Im Bestellarchiv finden Sie alle Bestellungen und Rechnungen, die sich auch exportieren lassen.

Eigene Lieferanten mitbringen

Falls Sie nicht auf Ihre vertrauten Lieferanten verzichten möchten, bringen Sie sie doch einfach mit! Mit wenigen Klicks lassen sich eigene Lieferanten integrieren. So können Sie auch in der Krise auf bewährte Geschäftspartner bauen.


In fünf Schritten den Einkauf in den Griff bekommen

So einfach geht es:

 

Nutzer im Homeoffice anlegen

 

Mercateo ist für Sie da, um Ihnen in dieser
Ausnahmesituation die passende Lösung einzurichten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Sie erreichen uns über das
folgende Formular oder unsere Beratungshotline.

Vorname*

Nachname*

Firmenname*

Telefon*

*Pflichtfeld

Beratungshotline: +49 89 54 99 86 98

(während der Geschäftszeiten von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr)