Home » B2B Radar » Im Gespräch mit Einkaufsexperten

Im Gespräch mit Einkaufsexperten

Was bewegt den Einkauf? Seit Ende März sprechen wir mit Einkaufsexperten aus Unternehmen, Verbänden und Institutionen über aktuelle Herausforderungen, krisenunabhängige Trends und Entwicklungen und hören, wohin sich der Einkauf bewegt. Wie erhält man Transparenz über die Lieferkette? Was gilt bei Digitalisierungsprojekten zu beachten? Und welche Rolle spielt die dezentrale Beschaffung? Wir blicken zurück auf drei große Themenfelder im Einkauf und fassen die Tipps der Experten zusammen.

Transparenz in der Lieferkette: Olaf Holzgrefe, BME

„Transparenz in der Lieferkette ist gerade in der Krise wichtig,“ sagt Olaf Holzgrefe, Leiter International & Affairs beim Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME). Im Interview erklärte er, welche Fragen sich Einkäufer stellen, um den Überblick zu behalten. Das ganze Interview – eine Bestandsaufnahme aus Verbandssicht – hören Sie hier.

Transparenz in der Lieferkette


Digitalisierung im Einkauf: Torben Link, Steinbeis Papier

„Digitalisierung sollte kein Selbstzweck sein, sondern das Unternehmen erfolgreicher machen“, sagte Torben Link im Interview. Der Einkaufsleiter von Steinbeis Papier gibt einen detaillierten Einblick in Digitalisierungsthemen aus dem operativen und strategischen Einkauf und praktische Tipps für die Umsetzung. Das Interview in voller Länge hören Sie hier.

Digitalisierung im Einkauf


Dezentrale Beschaffung: Michael Horn, TenneT TSO GmbH

„Mein Rat an Einkäuferkollegen: Kreativ werden, flexibler werden – und einfach mal machen!“ Michael Horn, Procurement Support beim Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH. Wir sprachen mit ihm im Podcast über die veränderte Rolle des Einkaufs und den Umgang mit dezentraler Beschaffung in Zeiten von Homeoffice. Hier können Sie das vollständige Interview nachhören.

Dezentrale Beschaffung


Das B2B-Radar macht Sommerpause! Am 10.09.2020 sind wir mit neuen Interviews zurück.

Wir sind interessiert an Ihren Themen

Welche Themen möchten Sie in der nächsten Zeit hier lesen?

Ihr Themenwunsch



Sie haben darüber hinaus Anregungen, Vorschläge oder Kritik? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung an radar@mercateo.com und gehen gerne in unseren künftigen Beiträgen drauf ein.


Teilen: 

Mercateo Newsfeed - Bleiben Sie informiert!

Sie möchten informiert werden, wenn es hier etwas Neues gibt? Abonnieren Sie den Mercateo Newsfeed! Auch über Veranstaltungen, Vorträge, Presseartikel, Webinare oder Internes halten wir Sie per RSS-Feed auf dem Laufenden. Hier anmelden.