Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen

Quellen zum Wormser Konkordat - Hardcover, Softcover - Language: lat


Menge:  Stück  
Produktinformationen
Quellen zum Wormser Konkordat - Hardcover, Softcover - Language: lat
Artikel-Nr.:
     858B-9783111000077
Hersteller:
     Walter de Gruyter
Herst.-Nr.:
     9783111000077
EAN/GTIN:
     9783111000077
Suchbegriffe:
Geisteswissenschaften-Bücher
Bücher über Geschichte
Geschichtsbücher
bücher über geschichte

Quellen zum Wormser Konkordat

Frontmatter -- Einleitung -- Inhalt -- Wichtigste Literatur -- 1. Aus den kurz nach 1080 gefälschten päpstlichen Investiturprivilegien -- 2. Aus des Kardinals Deusdedit Libellus contra invasores et simoniacos (1097) -- 3. Aus dem Briefe des Bischofs Ivo von Chartres an Erzbischof Hugo von Lyon (1097) -- 4. Aus des Hugo von Fleury Tractatus de regia potestate et sacerdotali dignitate (1102?1104) -- 5. Aus dem anonymen Tractatus de investitura episcoporum. 1109 -- 6. Aus des Placidus von Nonantula Liber de honore ecclesiae (1111 Ende) -- 7. Aus der anonymen Disputatio vel Defensio Paschalis papae (vor 1112 Sept.) -- 8. Aus des Gottfried von Vendôme Schreiben an den Bischof Rainald von Angers (1116?1118) -- 9. Über die Haltung des Erzbischofs Konrad von Salzburg -- 10. Aus den Dekreten des Konzils zu Guastalla unter Papst Paschalis II. 1106 Oktober 22 -- 11. Suger von St. Denis über die Verhandlungen zu Chalons. 1107 Mai -- 12. Paschalis II. an Anselm von Canterbury 1106 März 23 -- 13. Die Beendigung des Investiturstreites in England 1107 August -- 14. Paschalis II. an Anselm von Canterbury über seine Stellung zu ?. Heinrich V. 1108 Okt. 12 -- 15. Widerstand in Köln gegen Übergriffe des Papstes Paschalis II. (1106?1109) -- 16. Dekrete der Synode zu Rom unter Papst Paschalis II. 1110 März 7 -- 17. Vertrag zwischen den Bevollmächtigten des Papstes Paschalis II. und König Heinrich V. in der Kirche S. Maria-in-Turri zu Rom. IIII Febr. 4 -- 18. Vertragsbeschwörung in Sutri. 1111 Febr. 9 -- 19. Die in der Peterskirche verlesenen Verträge 1111 Febr. 12 -- 20. Vertrag bei Ponte Mammolo. 1111 April 11 -- 21. Das sogenannte Pravileg. 1111 April 12?13 -- 22. B(urchard, Kleriker in Aachen) übersendet dem R(oger) Fitz R(ichard) und dem Kaplan G(ilbert) die Aktenstücke über den Vertrag von Ponte Mammolo (1111 kurz nach April 13.) -- 23. Rundschreiben zur Rechtfertigung der kaiserlichen Politik vom 4.?12. Februar 1111 -- 24. Bericht der Kurie über die Vorgänge vom 9. Februar?13. April 1111 -- 25. Kaiserlicher Bericht über die Vorgänge vom 11.?13. April 1111 -- 26. Ekkehard von Aura über die Vorgänge vom Februar?April 1111 -- 27. Schreiben der Bischöfe der Kirchenprovinz Sens an Erzbischof Josceran von Lyon (vor 1112 März) -- 28. Antwort des Erzbischofs Josceran auf das Schreiben Nr. 27 -- 29. Widerruf des ?Pravilegs? durch Papst Paschalis und die Synode zu Rom. 1112 März 23 -- 30. Drohendes Schreiben des Erzbischofs Guido von Vienne im Namen des Konzils zu Vienne an Papst Paschalis (1112 gleich nach September 16.) -- 31. Antwort des Papstes Paschalis an das Konzil zu Vienne. 1112 Oktober 20 -- 32. Entgegenkommendes Schreiben des Papstes Calixt an Kaiser Heinrich V. 1119 Februar 19 -- 33. Scholastikus Hesso über die Reimser Verhandlungen. 1119 etwa Ende September?Oktober 30 -- 34. Entwurf des Vertrages zwischen Papst Calixt und Kaiser Heinrich. 1119 Oktober 17?19 -- 35. Dekrete des Konzils zu Reims unter Papst Calixt. 1119 Oktober 30 -- 36. Liste der auf dem Konzil zu Reims Exkommunizierten. (1119 Oktober 30.) -- 37. Friedensbedingungen der Fürsten zu Würzburg. 1121 September?Oktober -- 38. Einladungen zu dem in Mainz geplanten allgemeinen Konzil. 1122 Juli?August -- 39. Das Wormser Konkordat. 1122 September 23 -- 40. Erzbischof Adalbert von Mainz an Papst Calixt; wendet sich gegen das Wormser Konkordat (1122 nach September 23. bzw. November 11.) -- 41. Ekkehard von Aura über den Abschluß des Wormser Konkordates -- 42. Billigung des Friedensschlusses durch Papst Calixt. 1122 Dezember 13 -- 43. Berichte über die Annahme des Wormser Konkordates auf dem Universalkonzil zu Rom unter Papst Calixt. 1123 März -- 44. Aus den Dekreten des Universalkonzils zu Rom. 1123 März 27 -- 45. Beschwerde des Erzbischofs Adalbert von Mainz über das Vorgehen K. Heinrichs V. gegen den Bischof von Straßburg (1122 ex.?1123 nach März 27 -- 46. Bischof Otto von Freising über das Wormser Konkordat (etwa 1156?57) -- 47. König Friedrich II. verzichtet in der Goldbulle von Eger unter Zustimmung der Fürsten auf jeden Einfluß des Reiches bei kirchlichen Wahlen. 1213 Juli 12

Weitere Informationen:
Autor:
Fritz, Wolfgang
Erscheinungsdatum:
1955-04-01
Verlag:
De Gruyter
Sprache:
lat
Die Konditionen im Überblick1
Lieferzeit
Lagerstand
Preis
€ 104,7143*
Konditionen selbst auswählen
Artikel empfehlenArtikel merken
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.