Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen

Islamic Imperial Law - Hardcover, Softcover - Language: eng


Menge:  Stück  
Produktinformationen
Islamic Imperial Law - Hardcover, Softcover - Language: eng
Artikel-Nr.:
     858B-9783110190489
Hersteller:
     Walter de Gruyter
Herst.-Nr.:
     9783110190489
EAN/GTIN:
     9783110190489

Islamic Imperial Law
Harun-Al-Rashid's Codification Project. Habilitationsschrift

Die bisherige Forschung geht davon aus, dass das islamische Recht von unabhängigen Juristen entwickelt wurde. Dabei sind mitunter Einflüsse aus fremden Rechtssystemen eingeräumt worden, doch eine gezielte Rezeption galt stets als ausgeschlossen. In einer Vergleichsanalyse, die auf der Prämisse einer massiven Interaktion der Kulturen in jener Zeit basiert, lässt sich nun nachweisen, dass das erste monumentale Rechtswerk im Islam, die Zahir ar-riwaya des Saybani, strukturell und inhaltlich auf dem Rh ton beruht - einer griechischen Version jenes Regelwerkes, das später in Europa als Corpus Iuris Civilis Verbreitung fand. Inspiriert durch die byzantinische Reichsrechtsidee kodifizierten muslimische Staatsjuristen in Bagdad das islamische "Reichsrecht", das aber angesichts der Opposition frommer Überlieferer durch Traditionen legitimiert werden musste. Nachdem sich das Reichsrecht in weiten Teilen des Kalifats etabliert hatte, bewirkte der revolutionäre Triumph der Orthodoxie Mitte des 9. Jahrhunderts dessen Übergang in ein Juristenrecht, das nun in den Händen unabhängiger Gelehrter lag.

Weitere Informationen:
Autor:
Jokisch, Benjamin
Erscheinungsdatum:
2007-10-23
Verlag:
De Gruyter
Sprache:
eng
Die Konditionen im Überblick1
Lieferzeit
Lagerstand
Preis
€ 218,0952*
Konditionen selbst auswählen
Artikel empfehlenArtikel merken
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.