Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 > Zeichenbrett

  Zeichenbrett  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Zeichenbrett“
Überbegriffe
Zeichenplatte
Zeichentablett
Weitere Informationen zum Thema Zeichenbrett
^

Warum die Zeichenplatte immer noch verwendet wird?

Technische Zeichnungen sind normgerechte Zeichnungen, die in vielen Berufsgruppen beispielsweise von Architekten, Ingenieuren, Bauzeichnern, Konstrukteuren oder Designern erstellt werden. Früher wurden technische Zeichnungen ausschließlich auf der Zeichenplatte bzw. dem Reißbrett erstellt. Eine Zeichenplatte stellt die richtige Winkligkeit gezeichneter Linien durch eine Mechanik sicher. Daher lassen sich korrekte perspektivische Zeichnungen, dreidimensionale Modelle, Grund- und Aufrisse und vieles mehr problemlos mittels einer Zeichenplatte erstellen. In der beruflichen Praxis wird das Zeichenbrett heutzutage vielfach durch den Computer ersetzt. Moderne CAD-Software hat die herkömmliche Zeichenmethode in der Industrie weitestgehend abgelöst.

Zum Erlernen der Grundlagen ideal

Dennoch werden Zeichenplatten nach wie vor verwendet. Besonders wichtig sind sie in der Berufsausbildung und im Studium, um die Grundlagen des Technischen Zeichnens zu erlernen. Auch im beruflichen Alltag werden Zeichenplatten manchmal noch verwendet. Ihr Vorteil liegt besonders für kleinere Betriebe darin, dass sie wesentlich preiswerter sind als die CAD-Technik. CAD-Software bietet zwar viel mehr Möglichkeiten als eine Zeichenplatte, ihre Anwendung erfordert jedoch eine entsprechende Ausbildung. In kleineren Betrieben werden einfache Zeichnungen deswegen immer noch an der Zeichenmaschine oder dem Zeichenbrett angefertigt.
Außerdem werden kreative Entwürfe und Skizzen gerne noch manuell an der Zeichenmaschine erstellt, bevor endgültige Entwürfe am Computer ausgearbeitet werden.

Kriterien einer Zeichenplatte

Alle Zeichenplatten, die für das Technische Zeichnen angeboten werden, erfüllen die Mindestanforderungen, um professionelle technische Zeichnungen anzufertigen. Die Platten sind meist in zwei Größen erhältlich, DIN A4 und DIN A3. In der Berufsausbildung werden in der Regel DIN A3 Platten benutzt, da sich auf ihnen auch größere Formate erstellen lassen. Das Material der Zeichenplatte sollte ein möglichst robuster Kunststoff sein. Ist die Oberfläche zu weich, entstehen mit der Zeit Kratzer und Spuren von Zirkeln oder spitzen Bleistiften.

Mit Klemmleiste und Zeichenschiene

Um das Papier bei der Arbeit fixieren zu können, sollte eine Zeichenplatte mindestens eine waagerechte und eine senkrechte Klemmleiste aufweisen. Darüber hinaus gehört eine waagerecht verlaufende Zeichenschiene zur Grundausstattung einer Zeichenplatte. An der Zeichenschiene sollte ein verstellbarer 90-Grad-Winkelmesser anbringbar sein. Bei guten Zeichenplatten ist die Zeichenschiene arretierbar und lässt sich ruckelfrei in einer Führungsnut bewegen. Die meisten Hersteller bieten außerdem verschiedenes Zubehör für ihre Zeichenplatten an wie beispielsweise Winkelmesser, Geodreiecke und verschiedene Schablonen. Zeichenplatte und Zubehör müssen jedoch vom selben Hersteller gekauft werden, damit sich das Zubehör problemlos an der Platte befestigen lässt.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Zeichenbrett, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.