Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Verpackungspapier

  Verpackungspapier  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Verpackungspapier“
Überbegriffe
Antirutschpapier
wird als rutschhemmende Zwischenlage für effektiven Transportschutz verwendet
beschichtetes Packpapier
eignet sich zum Verpacken von geölten Metallteilen, schützt gegen Feuchtigkeit und ist eine Alternative zum Ölpapier
Backtrennpapier
auch als Pergamentersatz bezeichent, wird vorwiegend in Bäckereien eingesetzt
Dehnkrepp
eignet sich sowohl für die manuelle und die automatische Wickelverpackung z.B. für Stühle, Rohre, Rundteile usw.
Packwellhülle
können einerseits als direkter Schutz für die Flasche, aber auch als dekorative Umverpackung verwendet werden
Gläserpapier
diese Zuschnitte schützen zuverlässig Porzellan, Glas, Keramik vor Transportschäden
Kraftpapier
ein hochwertiges Qualitäts-Packpapier zum Einschlagen und Einwickeln
Noppenpolster-papier
eignet sich durch die Noppenpolsterung zum Transport von empfindlichen Gütern
Korrosionsschutzpapier
ist wasserundurchlässig und korrosionsverhütend, eignet sich insbesondere für Industrie- und Überseeverpackungen
Packpapier
ein flexibles Papier zum Verpacken, Schützen und Ausstopfen
Packseide
eignet sich besonders zum Einwickeln, Ausstopfen und Polstern von empfindlichen Produkten
Palettenabdeckblatt
zum Schutz von Palettenware gegen Staub und Schmutz, wird oft auch als Folie angeboten
Patenthaut
ist ein schwer entflammbares Papier, zum Verpacken von leicht entzündbaren Gütern
Schrenzpapier
ist meistens ein Druckausschuss-Papier, das zum Verpacken bzw. Polstern genutzt wird
Tellerpapier
spezielle Papierzuschnitte zum Verpacken von Geschirr
Weitere Informationen zum Thema Verpackungspapier
^

Verpackungspapier - vielseitig und umweltfreundlich

Viele Gegenstände werden zum Transport oder der Aufbewahrung in Papier verpackt. Dadurch werden empfindliche Teile geschont und bleiben geschützt vor Kratzern oder Abrieb. Papier hat in dieser Hinsicht viele positive Eigenschaften: Es ist leicht, saugt zum Teil Feuchtigkeit auf, sodass sich kein Schimmel bildet und kann vielseitig verwendet werden. Auch ist es umweltfreundlicher als Kunststoff, da Verpackungspapier überwiegend aus Recyclingpapier hergestellt wird und kein unnötiger Müll entsteht.

Packpapier – für den sicheren Transport

Beschichtetes Packpapier ist besonders für das Verpacken von Blechpaketen und geölten Metallteilen geeignet. Es schützt vor Feuchtigkeit und ist gleichzeitig eine gute Polsterung für den Transport. Als Alternative kann auch Ölpapier verwendet werden, das vor allem für Übersee- und Industrieverpackungen verwendet wird. Es schützt nicht nur vor Korrosionen sondern auch vor Wasser.

Gläserpapier

Um Glas und Porzellan sicher verschicken zu können, gibt es spezielles Gläserpapier. Darin können Geschirr, Vasen und sonstige Gegenstände aus zerbrechlichen Materialien eingehüllt werden, um dann sicher an Kunden oder Geschäfte geliefert zu werden.

Noppenpolster-Papier

Für besonders empfindliche Waren wie Keramik, Glas und Ton wird Noppenpolster-Papier verwendet. Durch die geprägte Oberfläche dämpft es Stöße ab, passt sich perfekt an die Form des Gegenstandes an und lässt sich leicht in alle Richtungen knicken. Noppenpolster-Papier kann ebenfalls zum Auspolstern von Hohlräumen und als Zwischenlage für Pakete mit mehreren Warenlagen verwendet werden.

Antirutschpapier

Um Transportgüter auch auf Paletten zu stabilisieren, gibt es Antirutschpapier, das als Zwischen- oder Unterlage eingesetzt wird. Es ist in den Normgrößen für Paletten und mit verschiedenen Reibwerten erhältlich.

Patentpapier

Leicht entflammbare, kleinere Gegenstände versendet man am besten in Patentpapier. Dabei handelt es sich um speziell behandeltes Papier, welches nur schwer entflammbar ist.

Verpackungspapier ist auch im Geschäft unverzichtbar

Damit die Kunden ihre Waren sicher nach Hause transportieren können, sollten diese in geeignete Verpackungsmaterialien gehüllt werden. Geschirr, Porzellanfiguren oder Vasen können mit Kraftpapier, Packpapier oder Packseide stoß- und kratzsicher eingepackt werden. Vasen oder Kaffeekannen aus Porzellan müssen sowohl außen, als auch von innen kräftig gepolstert sein, um nicht bei zufälligen Stößen zu zerbrechen. Auch dafür ist die hauchdünne Packseide bestens geeignet. Zudem gibt es noch spezielle Hüllen für Flaschen, Dehnkrepp und weitere Verpackungspapiere für sicheres Transportieren und zufriedene Kunden.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Verpackungspapier, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.