Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 >  >  >  > Unihockey-Ball

  Unihockey-Ball bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 18.538.806 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht

"Unihockey-Ball"

Überbegriffe
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr unter folgender Servicenummer: 01806 47 00 00 (0,20 EUR pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 EUR pro Anruf aus dem Mobilfunknetz)

Mercateo Empfehlung:  PSG  Die PSG Procurement Services GmbH

Die PSG ist Spezialist für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen jedweder Art. Sie definieren Ihren Bedarf, fragen bei PSG an und erhalten in kürzester Zeit ein bedarfs- und marktgerechtes Angebot.Jetzt anfragen und Angebot erhalten über PSG.

Weitere Informationen zum Thema Unihockey-Ball
^

Wozu verwendet man einen Unihockey-Ball?

Unihockey wird auch „Floorball“ genannt und gehört zu den Stockballspielen. Es ist eine Mannschaftssportart, die vom Hockey abstammt und in Hallen gespielt wird. Bei diesem Ballsport ist eine gute Ausrüstung eine notwendige Voraussetzung, um Verletzungen und Spielverzögerungen zu vermeiden. Gerade der Ball, welcher in einem permanenten Kontakt mit der Spieloberfläche und den Schlägern ist, muss ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten.

Das Material des Unihockey-Balls

Der Unihockey-Ball ist dem Wiffleball sehr ähnlich. Er wurde aus dem gleichnamigen Sport heraus zum Unihockey-Ball weiterentwickelt. Das Material, welches zur Ballherstellung verwendet wird, ist Polyethylen. Dieser Kunststoff erlaubt es, dem Ball 26 Löcher zuzufügen und dennoch eine starke Substanz zu bieten. Seit dem Jahr 2004 werden bei Weltmeisterspielen und bei Europaturnieren spezielle Bälle  verwendet. Diese zeichnen sich durch eine besondere Oberflächenbeschaffenheit aus. Sie verfügen über die golfballtypischen Dimples, welche den Strömungswiderstands-Koeffizienten senken. Auf diese Weise hat diese Ballkonstruktion verbesserte aerodynamische Eigenschaften. Die Dimplesuster konnten sich als weitgehender Standard im Unihockey etablieren. Einige der Bälle werden mit Ultraschal verschweißt, dies gewährleistet eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit der Unihockey-Bälle. Die Bälle sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Die Eigenschaften eines Unihockey-Balls

Ein Ball, der beim Unihockey gespielt wird, sollte einen möglichst geringen Luftwiderstand verursachen. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die stabile Flugkurve, die er erreichen kann. Des Weiteren sollte ein Unihockey-Ball bei einem Kontakt zum Boden einen möglichst geringen Reibungswiderstand aufweisen. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, lässt sich der Ball von den Spielern leicht führen. Ein gutes Modell sollte hart, langlebig und in der Spielführung schnell und genau sein.
Der Lochball hat ein Gewicht von 23 Gramm und einen Durchmesser von 72 Millimetern. Für die offiziellen Wettkämpfe sind dies die Standardmaße.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Unihockey-Ball, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG