Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 > Teleskopstange

  Teleskopstange  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Teleskopstange“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Teleskopstange
^

Teleskopstangen - bleiben Sie abstandsvariabel

Mit Teleskopstangen wird es möglich, mit Geräten und Werkzeugen unterschiedliche Entfernungen zu erreichen. Die ineinander geschobenen Stangen sind für Reinigungsunternehmen, Maler, Gärtner und nicht zuletzt in der Industrie wichtige Helfer zum Überbrücken unterschiedlicher Abstände.

Flexibel und mobil

Ein besonderer Vorteil der Teleskopstange ist die besondere Konstruktion. Verschieden starke, immer dünner werdende Stangen sind ineinander geschoben, nur bei Bedarf werden diese auf die gewünschte Länge herausgezogen und fixiert. Dadurch wird ein einfacher Transport der Teleskopstange erreicht. In zusammengeschobenem Zustand ist sie nicht sperriger als ein herkömmlicher Gerätestiel, lässt Ihnen beim Einsatz jedoch deutlich mehr Spielraum.

So finden Sie die passende Teleskopstange

Die Endlänge

Damit Sie genügend Freiraum zum Arbeiten haben, berücksichtigen Sie die mögliche Endlänge der Teleskopstange bei der Auswahl. Es können, je nach Erfordernis, mehrere Meter überbrückt werden, Leitern und Gerüste werden bei kleineren Arbeiten überflüssig. Achten Sie darauf, dass die Teleskopstange entweder stufenlos verstellbar oder zumindest in geringen Abständen längenverstellbar gehalten ist, um eine für Sie günstige Arbeitsposition in den unterschiedlichsten Ausgangssituationen zu erzielen.

Die Einsatzfelder

Je nach Anwendung und Einsatzbereich sind nicht nur die Längen der Teleskopstangen unterschiedlich, auch verschiedene Führungen und Halter kommen mit ins Spiel. Bei Gartengeräten ist oftmals eine Kabelführung von Vorteil, im Reinigungsbereich kommt es nicht selten auf die Möglichkeit an, eine integrierte Wasserführung zur Verfügung zu haben, um Waschbürsten im vollen Umfang einsetzen zu können.
Bei der Probenentnahme sind Schnappverbinder zum Anschließen verschiedener Probennehmer notwendig. Maler, die Decken und Wände in einem Arbeitsgang streichen wollen, oder das Reinigungspersonal, das auch die Dachfenster im Wintergarten ohne Hebebühne mühelos reinigen möchte, sind mit Teleskopstangen genauso gut beraten wie der Bademeister im Schwimmbad, der den Pool mit dem Kescher oder Sauger reinigen will.

Feststellbar

Damit die Teleskopstange nach dem Einstellen der passenden Länge in ihrer Position bleibt, muss der Auszug fixiert werden. Schraubverschlüsse sind neben Klickverschlüssen gute sitzende Varianten. Die Schraubverbindungen sind besonders haltbar und sitzen auch nach mehrfachem Benutzen noch sicher und fest.

Gefedert

Gerade in Bereichen, in denen besonders vorsichtig gearbeitet werden muss, sind gefederte Teleskopstangen vorteilhaft. Diese sorgen durch einen integrierten Federmechanismus dafür, dass bei zu großer Druckeinwirkung ein Abfedern erfolgt. Besonders empfindliche Oberflächen werden durch den Einsatz gefederter Teleskopstangen geschont.

Festgeklemmt

Aber nicht nur als Verlängerung und zur Überbrückung von variablen Abständen werden Teleskopstangen eingesetzt. Oftmals werden die in der Länge flexiblen Stangen als Bauteile in Schnellbausystem genutzt, um flexible Halter und Stecksysteme zusammensetzen zu können. Als einfache Befestigungsstangen können Teleskopstangen auf die gewünschte Länge ohne Sägen und Schleifen angepasst werden und sind daher immer wieder einsetzbar. Aufbauen und Abbauen mit geringem Arbeitsaufwand sind neben der Flexibilität wesentliche Vorteile der Teleskopstange.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Teleskopstange, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.