Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Teichbau  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Teichbau“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Teichbau
^

Mit einem Teich schaffen Sie einen Ort der Ruhe und Erholung

Viele Menschen möchten sich in Ihrem Garten mit einem Teich einen Ort der Ruhe und Erholung schaffen. Längst dient ein Garten nicht nur zum Anpflanzen von Obst, Gemüse oder Blumen, in der oftmals hektischen Zeit ist er der ideale Ort, um neue Kraft und Energie zu tanken. Auch den Außenbereich eines Hotels oder einer Gaststätte können Sie mit einem Teich aufwerten. Das kommt nicht nur gut bei den Gästen an, Sie können mit einem schön gestalteten Zier- oder Fischteich Ihren Garten bzw. Außenanlagen optisch aufwerten. Neben dekorativen Zwecken bieten Sie sogar bestimmten Tieren eine Möglichkeit inner- oder außerhalb des Teiches zum Verweilen.

Was für ein Teich soll es sein?

Bevor Sie mit dem Bau Ihres neuen Teiches beginnen, sollten Sie die Art des Teiches festlegen, da unterschiedliche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Denn ein Schwimmteich wird anders gestaltet als beispielsweise ein Zier- oder Fischteich.
Bei Fischteich müssen Sie vor allem auf die Bedürfnisse der Tiere achten. Der Teich muss tief genug sein, damit Fische am Boden nach Nahrung suchen können. Entscheidend ist auch, welche Fische Sie einsetzen möchte. So benötigen Goldfische viel weniger Platz als Koi-Karpfen. Die Tiefwasserzone sollte achtzig bis einhundert Zentimeter betragen, damit die Tiere auch überwintern können. Von Vorteil ist hierbei Teichfolie, da Sie im Gegensatz zum Teichbecken die Größe und Tiefe individuell festlegen können. Ist der Teich flacher, müssen die Fische vor dem Winter aus dem Teich entfernt werden, was natürlich Stress für sie bedeutet. Bevor Sie Fische in einem Teich halten möchten, sollten Sie sich in jedem Fall von einem Fachmann beraten lassen.

Teichgröße und Standortwahl

Die Größe des Teiches hängt von mehreren Bedingungen ab. Erstens, wie viel Platz haben Sie zur Verfügung? Möchten Sie einen Fischteich anlegen, benötigen Sie eine größere Fläche als beispielsweise bei einem Naturteich. Generell lässt sich sagen, umso größer der Teich ist, umso besser ist auch das ökologische Gleichgewicht. Achten Sie bei einem Fischteich auch auf die richtige Standortwahl. Ein guter Mix aus Schatten und Sonne ist hierbei ideal. Kennzeichnen Sie den Ort, an dem der Teich angelegt wird beispielsweise mit Schnüren. So bekommen Sie eine Vorstellung, wie groß der Teich letztendlich wird. Anhand der Maße können Sie nun entscheiden, ob Sie ein Teichbecken oder doch Teichfolie einsetzen möchten.

Grundsätzliche Frage - Teichbecken oder Teichfolie?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten – Sie können entweder ein vorgefertigtes Teichbecken oder eine individuell anpassbare Teichfolie verwenden. Die Wahl ist unter anderem abhängig von der Teichgröße als auch von der Teichart.
  • Ein Teichbecken ist ideal, wenn Sie mit wenig Aufwand einen kleinen Teich mit vorgefertigten Pflanzenzonen anlegen möchten.
  • Entscheiden Sie sich für eine Teichfolie, wenn Sie Wert auf eine individuelle Gestaltung eines Teiches in Bezug auf Größe, Form und Tiefe legen.

Bepflanzung nicht übertreiben

Nach dem Ausheben des Erdreichs und dem Einsetzen des Teichbeckens bzw. der Teichfolie folgt nun die Bepflanzung. Es ist ratsam, einen Plan zu erstellen. Zeichnen Sie darin neben den verschiedenen Möglichkeiten wie Ufer-, Wasser- oder Schwimmpflanzen auch eventuelle Brücken oder Stege ein. So behalten Sie die Überblick und sehen, was möglich ist und was nicht. Verwenden Sie nicht zu viele unterschiedliche Pflanzen, auch in puncto Farben und Größe gilt hier, weniger ist oft mehr. Zu viel Bepflanzung kann schnell unruhig wirken, dabei soll doch der Gartenteich beruhigend und entspannend auf den Betrachter wirken. Außerdem sollte die Bepflanzung auch zum restlichen Außenbereich bzw. Garten passen.

Teichdekoration und Pflege

Ist der Gartenteich angelegt, können Sie mit diversen Elementen ein stilvolles Ambiente schaffen. Zur Dekoration bieten sich beispielsweise Teichfiguren in Form von Fischreihern oder Entenküken oder eine Bachlauf- oder Wasserspielpumpe an. Für die passende Beleuchtung in der Nacht empfiehlt sich ein Unterwasserstrahler oder eine Schwimmleuchte.
Auch die Teichpflege sollte nicht zu kurz kommen, so sind ein Kescher, ein Laubschutznetz oder ein Teichklärer von Vorteil.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Teichbau, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG