Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Sportlenkdrachen

  Sportlenkdrachen bei Mercateo online kaufen (8 Angebote unter 21.434.913 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Sportlenkdrachen“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Sportlenkdrachen"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Invento 112322 Drache (3 Angebote) 
Dieser neue HQ- Einsteigerdrachen zeichnet sich vor allem durch eine robuste Verarbeitung aus. Das Segel besteht aus festem Ripstop Nylon, das Gestänge ist aus nahezu unzerbrechlichem Fiberglas. De...
Invento
112322
ab € 12,15*
pro Stück
 
 Stück
Lenkdrachen, RAVER (Parafoil), 100x45cm, RESTPOSTEN (3 Angebote) 
Lenkdrachen, RAVER (Parafoil), 100x45cm, RESTPOSTEN
Günther
1095
ab € 7,01*
pro Stück
 
 Stück
Lenkdrachen, TOP LOOP, 130x69cm, RESTPOSTEN (4 Angebote) 
Lenkdrachen, TOP LOOP, 130x69cm, RESTPOSTEN
Günther
1088/264
ab € 7,99*
pro Stück
 
 Stück
HQ 117607 Cirrus Ruby Sport-Lenkdrachen Spannweite 1150 mm Windstärken-Eignung 1-7 bft (117607) (3 Angebote) 
HQ 117607 Cirrus Ruby Sport-Lenkdrachen Spannweite 1150 mm Windstärken-Eignung 1-7 bft (117607)
k.A.
117607
ab € 33,17*
pro Stück
 
 Stück
HQ Sportlenkdrachen Shadow (117605) (3 Angebote) 
HQ Sportlenkdrachen Shadow (117605)
k.A.
117605
ab € 162,58*
pro Stück
 
 Stück
Lenkdrachen Solex (2 Angebote) 
Lenkdrachen Solex Polyester mit Schnur 63x65cm ab 6 Jahre
BREIMEIR
720.01173
ab € 6,70*
pro Stück
 
 Stück
Delta Wing Lenkdrachen (1 Angebot) 
Zieren Sie den Himmel in leuchtenden Farben und Tricks, und zwar mit Hilfe dieses fantastischen Lenkdrachens! Er besteht aus mehreren Glasfaserstäben und Nylongewebe. Dieses Spielzeug ist einfach z...
Out of the blue
H4530242
ab € 10,44*
pro Stück
 
 Stück
Aktionspaket 1500 Kabelb.+Lenkdrachen 185220ALT (1 Angebot) 
Aktionspaket 1500 Kabelb.+Lenkdrachen 185220ALT
Cimco
185220ALT
ab € 38,41*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Sportlenkdrachen
^

Sportlenkdrachen - ein windiges Vergnügen

Das Spiel mit dem Wind hat die Menschen seit eh und je fasziniert. Deshalb wundert es nicht, dass Sportlenkdrachen sich großer Beliebtheit erfreuen. Diese fantasievollen Gebilde, die scheinbar mühelos durch den Himmel gleiten, verbreiten bei Alt und Jung große Freude. Sie werden in den verschiedensten Farben, Größen und Formen angeboten.

Welcher Drachentyp für welche Windstärke?

Der Sportlenkdrachen sollte zu den Windverhältnissen passen, die an dem jeweiligen Ort vorherrschen. Allgemein unterscheidet man zwischen Leichtwind- und Starkwinddrachen. Leichtwinddrachen sind geeignet für eine Windstärke von 0 bis 4 bft (Beaufortskala). Diese Drachen sollten also bei leichten bis mäßigen Brisen zum Einsatz kommen. Starkwinddrachen brauchen hingegen Windstärken von 5 bis 7 bft (frische Brise - steifer Wind), um sich problemlos am Himmel halten zu können.

Die wichtigsten Bauteile eines Sportlenkdrachens

Das Segel

Drachensegel bestehen entweder aus Ripstop (Nylon) oder aus Icarex (Polyester). Ripstop zeichnet sich durch seine Leichtigkeit und Reißfestigkeit aus, zudem ist es wenig luftdurchlässig. Icarex ist noch leichter als Ripstop, allerdings neigt dieses Gewebe zum Ausleiern. Starke Verformungen des Drachensegels bilden sich nicht immer restlos zurück. Kleine Drachensegel sind schneller und wendiger. Das heißt, sie entwickeln weniger Zugkraft, brauchen höhere Windstärken und lassen sich dadurch ungenauer steuern. Für große Drachensegel muss man viel Kraft aufwenden, um sie vernünftig lenken zu können. Deshalb sind Segelspannbreiten von über zwei Metern nicht für starke Winde geeignet.

Das Gestänge

Die Stäbe für die Drachenkonstruktion werden hauptsächlich aus kohlefaserverstärkten Kunststoffen (CFK) hergestellt. Es gibt aber auch Gestänge aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK). Rohre aus CFK sind besonders leicht, steif und bleiben auch bei starkem Winddruck formstabil. Rohre aus GFK haben hingegen eine bessere Elastizität und zerbrechen nicht so leicht bei ungewollten Abstürzen.

Die Griffe

Es gibt drei verschiedene Grifftypen: Spulen, Schlaufen und Sky-Claws. Von Spulen kann man die Steuerleinen für den Drachen komplikationslos ablaufen lassen. Doch dieser Grifftyp kann auch sehr schnell durch die Finger rutschen, deshalb sind Spulen für starke Windverhältnisse relativ ungeeignet. Mit Schlaufen lässt sich der Drachen besser halten und kontrollierter durch die Lüfte ziehen. Empfehlenswert sind Schlaufen für das so genanntes Powerkiting. Sky-Claws bestehen aus einfachen Holzgriffen und sind die idealste Griffvariante für Trick- und Präzisionsflüge.
Neben den Sportlenkdrachen gibt es auch Drachen für Einsteiger, Lenkmatten und Drachenzubehör.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Sportlenkdrachen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2016 Mercateo AG