Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: sfp switch netgear, sfp switch hp, sfp switch cisco
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > SFP Switch

  SFP Switch bei Mercateo online kaufen (405 Angebote unter 23.855.453 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „SFP Switch“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
D-Link Data Center 10GbE Verwalteter Netzwerk-Switch L3 Schwarz (11 Angebote) 
Die DXS-3600-Serie von D-Link mit stapelbaren1 Managed Top-of-Rack-Switches mit 10 Gigabit umfasst kompakte, besonders leistungsfähige Geräte mit 10 Gigabit-Ethernet-Switching, Routing und geringer...
D-Link
DXS-3600-32S/SI
ab € 4.948,47*
pro Stück
 
 Stück
16P. SMART MGD 10G SFP+ SWITCH (11 Angebote) 
16-Port Smart Managed 10G SFP+ Switch 2x Combo, dlinkgreen 3.0, 14x 1000M/10Gbit/s SFP+ Slot, 2x Combo 100M/1000M/10Gbit/s TP (RJ-45) Port und 1000M/10Gbit/s SFP+ Slot, 802.3x Flow Control, 802.3AX...
D-Link
DXS-1100-16SC
ab € 967,51*
pro Stück
 
 Stück
Netgear M4300-12X12F gemanaged L2/L3 10G Ethernet (100/1000/10000) Schwarz 1U (12 Angebote) 
Die NETGEAR M4300 Stackable Switch-Reihe liefert kosteneffiziente L2/L3/L4- und IPv4/IPv6-Dienste für den Netzwerkrandbereich (Edge) und den Netzwerkkern (Core) von Klein- und mittelständischen Unt...
Netgear
XSM4324S-100NES
ab € 2.167,96*
pro Stück
 
 Stück
Netgear S3300-28X-PoE+ L2/L3 10G Ethernet (100/1000/10000) Schwarz Power over Ethernet (PoE) (16 Angebote) 
Effizienteste 10G-Konnektivität für KMUs Die ProSAFE® S3300 Reihe ist eine neue Generation von stapelbaren Gigabit Smart Switches mit vier 10G-Ports – entweder für Uplinks und/oder zum Stapeln mit ...
Netgear
GS728TXP-100NES
ab € 841,74*
pro Stück
 
 Stück
TP-LINK TL-SG5412F JetStream? 12-port Pure-Gigabit L2 Managed Switch(12 Gigabit SFP Slots inklusive 4 Combo Gigabit RJ45 Ports) (4 Angebote) 
TP-LINK TL-SG5412F JetStream? 12-port Pure-Gigabit L2 Managed Switch(12 Gigabit SFP Slots inklusive 4 Combo Gigabit RJ45 Ports) Was dieses Produkt macht Entwickelt für Arbeitsgruppen und ganze Abte...
TP-Link
TL-SG5412F
ab € 192,95*
pro Stück
 
 Stück
CISCO SG350-28SFP 28-PORT (3 Angebote) 
24 SFP Gigabit slots, 2 Gigabit copper/SFP combo, 56Gbps, 2.7kg
Cisco
SG350-28SFP-K9-EU
ab € 527,07*
pro Stück
 
 Stück
Netgear M5300-28GF3 Verwalteter Netzwerk-Switch L2+ Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung 1U Silber (12 Angebote) 
Die Netgear ProSafe Next-Gen Edge-M5300 Switches enthalten die ‚Virtual Chassis Stacking‘-Technologie mit 48 Gbit/s Übertragungsrate pro Switch, um den Netzwerkbetrieb zu erleichtern. ‚Meshed Stack...
Netgear
GSM7328FS-200NES
ab € 1.403,40*
pro Stück
 
 Stück
Netgear XSM7224S-100EUS Verwalteter Netzwerk-Switch L2+ Silber Netzwerk-Switch (6 Angebote) 
Der Stackable Managed NETGEAR ProSafe XSM7224S ermöglicht eine flexible 10 Gigabit Top-Of-Rack-Infrastruktur. Alle 24 SFP+ Schnittstellen sind 100/1000 MBit fähig und bieten neben Wirespeed eine ex...
Netgear
XSM7224S-100EUS
ab € 4.917,43*
pro Stück
 
 Stück
D-Link
DXS-3400-24SC
ab € 3.718,55*
pro Stück
 
 Stück
ALLNET ALL-SG4816CW Verwalteter Netzwerk-Switch L2 Gigabit Ethernet (10/100/1000) 19U (3 Angebote) 
16 mal Gigabit, 16 mal höchste Performance und 16 mal Wahlfreiheit! Der neue ALL-SG4816CW stellt für Arbeitsgruppen mit hohem Netzwerk- und Datenaufkommen die optimale Basis dar um Dateien schnell ...
ALLNET
107160
ab € 487,00*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   41   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema SFP Switch
^

SFP Switch – Lösung für kompakte Netzwerk-Implementationen

Ein SFP Switch basiert auf der Small Form-factor Pluggable Spezifizierung. Die umgangssprachlich auch als Mini-GBIC bezeichnete Lösung verbindet platzsparende Ports mit wartungsfreundlicher Hot-Swap-Technologie. Damit nehmen die Module wenig Raum ein und erlauben die Realisierung von hohen Portdichten. Die Module sind kompatibel mit SFF-Steckplätzen. Die am Markt angebotenen SFP-Geräte unterscheiden sich wie andere Switch-Komponenten durch Anzahl der Ports, dem Layer-Typ und Features wie VLAN und Power over Ethernet (PoE).

Anzahl der Ports

Die Anzahl der Ports eines Switches gibt an, wie viele Netzwerkgeräte Sie direkt an den Switch anschließen können. Eine Erweiterung der Kapazitäten ist dabei meist noch möglich: Dazu kombinieren Sie zwei Switches durch eine Uplink-Verbindung. In Hinsicht auf die Netzwerk- und Platzoptimierung ist es jedoch ratsam, vor dem Kauf die Anzahl an benötigten Ports zu ermitteln und eine angemessene Reserve für Erweiterungen einzukalkulieren.

Switch-Typ bestimmt über Optionen für das Netzwerkmanagement

Der Switch- bzw. Layer-Typ beschreibt, wie tief der Switch Eingriffe in den Netzwerktransfer erlaubt. Layer-2 Geräte ermöglichen nur oberflächliche Manipulationen wie Portsperren. Modelle vom Typ Layer-3 oder höher ermöglichen erweitertes IP-Filtering und Routing. Die Abgrenzung zum Router ist dabei fließend. Markante Unterschiede zwischen Layer-3+ Switches und Routern sind die Flexibilität und Hardwarenähe der Netzwerkmanagement-Logik. Die Switches sind in der Regel hardwarelastiger implementiert, was eine höhere Geschwindigkeit verspricht und mit geringerer Flexibilität bei der Konfiguration bezahlt wird. 

Einfache Verkabelung: Power over Ethernet

SFP Switches mit Power over Ethernet Support ermöglichen eine einfache Verkabelung von Netzwerkkomponenten. Die Stromversorgung der als Powered Devices bezeichneten Geräte erfolgt über das Netzwerkkabel. Eine Installation separater Stromleitungen kann entfallen, was insbesondere an schwer zugänglichen Stellen günstig ist. Möchten Sie über den Switch Spannung einspeisen, benötigen Sie ein als Endspan-Device ausgelegten Switch. Alternativ ist die Einspeisung der nötigen Betriebsspannung über Midspan-Devices möglich. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass alle nötigen Komponenten einschließlich der Verkabelung im Netzwerk mit der Power over Ethernet Technologie kompatibel sind.

VLAN

Für Unternehmensanwendungen sind Sicherheit, Flexibilität und Performance von hoher Bedeutung. VLAN ermöglicht das Netzwerk in Hinsicht auf Flexibilität und Performance durch eine virtuelle Segmentierung zu optimieren. Auch die Sicherheit kann durch VLAN profitieren: Das gilt insbesondere, wenn externe Teilnehmer in das Netzwerk integriert werden oder Arbeitsgruppen nicht über uneingeschränkten Zugriff im Netzwerk verfügen sollen. Die VLAN-Technologie ist hilfreich, in solchen Szenarien die Sicherheit zu erhöhen. Durch VLAN definieren Sie virtuelle (logische) Netzwerksegmente, die das physische Netzwerk in Segmente aufteilen. Ein logisches Teilnetz kann sich dabei über mehrere Switches erstrecken.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext SFP Switch, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.