Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: sdsl router lancom
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > SDSL Router

  SDSL Router bei Mercateo online kaufen (6 Angebote unter 25.709.612 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „SDSL Router“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"SDSL Router"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Funkwerk R1202 Eingebauter Ethernet-Anschluss Rot Kabelrouter (10 Angebote) 
Der bintec R1202 ist ein leistungsfähiges und durch seine komplette Ausstattung flexibel einsetzbares VPN Gateway. Mit 19“-Metall-Gehäuse und hocheffizientem internen Schaltnetzteil gewährleistet e...
Funkwerk Eurotelematik
5510000210
ab € 380,00*
pro Stück
 
 Stück
Lancom Systems 1631E Eingebauter Ethernet-Anschluss DSL Schwarz, Weiß Kabelrouter (12 Angebote) 
Der LANCOM 1631E ist die richtige Wahl für kleine Unternehmen, die eine breitbandige Internetanbindung mit professionellen Netzwerkfunktionen einrichten möchten. Das flexible Gerät kann an verschie...
LANCOM Systems
61082
ab € 318,42*
pro Stück
 
 Stück
Lancom 1781EF - Router - 4-Port-Switch (62602) (1 Angebot) 
Produkttext Der professionelle VPN-Router LANCOM 1781EF ist ideal für den Aufbau moderner Unternehmensnetze per Glasfaser- oder Kupferleitungen: Das flexible Gerät enthält neben einem WAN-Port eine...
LANCOM Systems
62602
ab € 723,81*
pro Packung
 
 Packung
Adapter Displayport 1.2 Stecker an DVI Buchse, 4K Passiv, weiß, 0,2m, Delock® [62602] (8 Angebote) 
Kurzbeschreibung: Mit diesem Adapter von Delock können Sie z. B. einen DVI Monitor über eine freie Displayport Schnittstelle Ihres Systems anschließen. Der Adapter unterstützt eine Auflösung bis Ul...
Delock
62602
ab € 490,54*
pro Stück
 
 Paket
ALLNET ALL-VPN20 Eingebauter Ethernet-Anschluss ADSL Schwarz Kabelrouter (5 Angebote) 
Der ALLNET ALL-VPN20 ist ein VPN Firewall Router für kleine und mittlere Unternehmen. Über zwei WAN Ports lassen sich zwei beliebige Breitbandanschlüsse in passender Kombination, wie ADSL2+, VDSL, ...
ALLNET
ALL-VPN20
ab € 121,64*
pro Stück
 
 Stück
Router / LANCOM 1781EF (EU,CC) / VPN-Router für den hochsicheren Betrieb gemäß CC EAL 4+, zum Anschluss an ADSL-/SDSL-/VDSL-Modems und Glasfaserleitungen, inkl. 5 IPSec-VPN-Kanä... (1 Angebot) 
Router / LANCOM 1781EF (EU,CC) / VPN-Router für den hochsicheren Betrieb gemäß CC EAL 4+, zum Anschluss an ADSL-/SDSL-/VDSL-Modems und Glasfaserleitungen, inkl. 5 IPSec-VPN-Kanäle (opt. 25), Load B...
LANCOM Systems
62602
ab € 526,49*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema SDSL Router
^

Schnelles Internet in beiden Richtungen dank SDSL-Routern

SDSL-Router kommen überall dort zum Einsatz, wo Daten in beiden Richtungen mit der gleichen Geschwindigkeit ausgetauscht werden müssen. Während herkömmliche ADSL Router hohe Downloadgeschwindigkeiten bieten, jedoch nur deutlich niedrigere Upload-Transfers gestatten, ist bei SDSL-Routern die Transfergeschwindigkeit in beiden Betriebsmodi gleich. Somit eignen sich die Geräte insbesondere zur Anbindung von Filialen und ihrer Netzwerkhardware an die zentrale IT-Infrastruktur in Unternehmen, ohne dass dazu teure Standleitungen gemietet werden müssen.

Merkmale von SDSL-Routern

SDSL-Router haben lediglich die Größe eines Buches, wobei in den meisten Fällen zusätzlich zur eigentlichen Router-Funktionalität noch ein kleiner Switch eingebaut ist. Die Geräte sind mit eigener Elektronik ausgestattet und können über ein Web-Interface von einer Workstation aus administriert werden. Teilweise sind die Router auch über eine serielle RS232-Schnittstelle an ein Terminal angeschlossen und werden über das Terminal konfiguriert. Bei der Administration über einen Webbrowser ist eine plattformunabhängige Installation möglich von unterschiedlichen Betriebssystemen aus. Die Energieversorgung von SDSL-Routern wird mithilfe eines externen Netzteils sichergestellt. Eine eingebaute Pufferbatterie sorgt dafür, dass getätigte Einstellungen nicht beim Ausschalten des Routers oder einer Trennung vom Stromnetz verloren gehen. Die Router werden stationär aufgestellt, können teilweise jedoch dank entsprechender Bohrungen auch an einer Wand aufgehängt werden. Da die Gehäuse meist aus Kunststoff bestehen und nicht gesondert versiegelt sind, ist ein Betrieb der Geräte in witterungsabhängiger Umgebung nicht möglich.

Router-Funktionalität

Die Router sind mit allen Komfort-Merkmalen ausgestattet: Sie bieten in aller Regel neben dem NAT-Support auch einen Bridge-Modus, die Auto-Negotiation angeschlossener Komponenten, VLAN, VPN sowie eine Firewall mit Paketfilterung. Darüber hinaus sind in faktisch alle Servergeräte auch ein DNS-Server, ein DHCP-Server und teilweise zusätzlich ein RADIUS-Server zur Authentifizierung eingebaut. Die meisten SDSL-Router bieten zudem die Option des Load-Balancing, mit dessen Hilfe eine Lastenverteilung stattfindet zwischen verschiedenen IP-Adressen, Sitzungen oder Diensten. Hochwertige SDSL-Router sind auch mit zwei WAN-Anschlüssen versehen und ermöglichen dadurch bei Ausfall einer DSL-Leitung das nahtlose Umschalten auf die zweite Leitung. Dieser redundant gehaltene DSL-Zugang ist besonders bei Hochverfügbarkeitsumgebungen wichtig.

WLAN

SDSL-Router für gehobene Ansprüche stellen teilweise auch eine WLAN-Funktionalität bereit. Dabei werden meist die aktuell gängigen Standards 802.11a/b/g/n unterstützt mit den entsprechenden Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmechanismen. Neue Modelle bieten zum Teil auch bereits Unterstützung für den 802.11ac-Standard. Die Geräte verfügen über zwei, bei neuen Modellen auch über drei Antennen, die mithilfe von standardisierten Gewinde-Verbindungen an die Router angeschraubt und ausgerichtet werden können. Dabei ermöglichen hochwertige SDSL-Router den simultanen Betrieb zweier WLANs sowohl im 2,4 Ghz- als auch im 5 Ghz-Frequenzband. Diese Dual-Band-Geräte können im Bedarfsfall auch in den Bridge-Modus geschaltet werden und somit alle Netze im gleichen Adressraum zusammenfassen als ein Netz.

Switch

Viele höherwertige SDSL-Router haben einen kleinen Vier- oder Fünf-Port-Switch eingebaut. Meist werden auf der LAN-Seite Fast Ethernet mit 100 Mbit/sek. oder gar Gigabit-Ethernet mit einem Gigabit/sek. maximaler Transfergeschwindigkeit unterstützt. Damit auch ältere Komponenten im Netz genutzt werden können, bieten alle Router das Auto-Negotiating, bei dem die Verbindungsgeschwindigkeit der einzelnen angeschlossenen Geräte automatisch ermittelt wird. Durch einen Anschluss zur Kaskadierung können weitere externe Switche mit dem Router verbunden werden, was insbesondere in größeren IT-Umgebungen nützlich ist.

Sonderfunktionen

Hochwertige SDSL-Router verfügen über USB-Anschlüsse, mit deren Hilfe 3G/4G-Modems am Router betrieben werden können. Dadurch ist es möglich, den Internet-Zugang auch im Falle von Leitungsdefekten drahtlos über das UMTS/HSPA- oder LTE-Netz zu gewährleisten. Teilweise haben solche SDSL-Router auch eigene Printserver eingebaut, die ebenfalls bequem per Webbrowser konfiguriert werden können. Damit ist es möglich, Drucker, die nicht netzwerkfähig sind und daher über den USB-Bus angeschlossen werden, im gesamten Intranet verfügbar zu machen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext SDSL Router, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG