Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 

  Schaumstoff  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Schaumstoff“
Überbegriffe
Noppen- Schaummatten
passen sich jeder Form an und ist wiederverwendbar
Schaumpads
die Pads werden in die Verpackung geklebt und schützen die Produkte ohne Verrutschgefahr
Schaumplatten
zum Polstern, Schützen und Trennen von schweren und sperrigen Gegenständen
Schaum- Schutzecken
werden einfach auf die gefährdeten Ecken aufsteckt
Schaumstoff- Zuschnitte
fertige Zuschnitte, die in unterschiedlichen Größen erhältlich sind
Schaumpolsterprofil
Weitere Informationen zum Thema Schaumstoff
^

Schaumstoff  als ideales Polstermaterial

Wenn es um Versand und Verpackung geht, sind Polstermaterialien ideal, um die Ware im Päckchen vor Schäden beim Transport zu schützen. An der Vielzahl der Polstermaterialien (Verpackungsfolie, Pappe, Papier, Füllmaterialien) sieht man, dass nicht jedes Material für jede Ware ideal ist. Schaumstoff hat den großen Vorteil, dass er die Form behält und dennoch durch seine Elastizität Stöße abfangen kann.

Woher Schaumstoff kommt

Wie der Name sagt, handelt es sich bei Schaumstoff um leichtes, aufgeschäumtes Material. In der Regel eigenen sich alle Kunststoffe zum Aufschäumen. Als Schäumverfahren kommen physikalische, chemische oder auch mechanische Verfahren zum Einsatz. Jedenfalls ist Schaumstoff nicht nur leicht, sondern leitet auch Wärme bzw. Kälte schlecht.

Was Schaumstoff alles leistet

Schaumstoff wird nicht nur als Polstermaterial für Verpackungen oder Werkzeugkoffer verwendet, sondern auch als Behältereinlagen um etwa empfindliches Labormaterial aus Glas zu lagern oder um Werbegeschenke der Getränkeindustrie wärme- bzw. kältegeschützt aufzubewahren oder zu versenden, etwa wenn es um jahrgangsneue Champagner oder Weine geht. Schaumstoffe können auch aus elektrisch leitfähigem Material oder antistatischem Material hergestellt werden, so dass Platinen gefahrlos versendet werden können. In manchen Päckchen werden auch schwere und sperrige Gegenstände durch Schaumplatten getrennt.

Einteilung des Polstermaterials

Unterschieden wird zwischen geschlossenzelligen (PE-Schaumstoff) und offenzelligen (PUR-Schaumstoff) Schaumstoffen, wobei letztere dazu in der Lage sind, Flüssigkeiten aufzunehmen bzw. sich auch etwas weiter zusammendrücken zu lassen.

Formen, die schützen

Noppenschaumplatten oder Schaumstoff-Zuschnitte zeichnen sich überwiegend über eine mehr oder minder gewellte Oberfläche aus. Hier kommt es darauf an, wieviel der Schaumstoff nachgibt. Dies wird in der Regel in Kilogramm je Quadratzentimeter angegeben.

Besonderheiten

Auch beim Versand von Tresoren, Kühlschränken oder Möbeln wird die Ware optimal verpackt. Durch die Abstände zwischen Ware und Verpackung entstehen selten Transportschäden, wobei aber hervorstehende Kanten und Ecken besonders geschützt werden müssen, wie Türgriffe. Schaum-Schutzecken kann man einfach aufklemmen und damit das Problem bannen. Praktisch sind auch Schaumstoff-Zuschnitte, die in die Verpackung geklebt ein Verrutschen der Ware verhindern.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Schaumstoff, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG