Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Relais Kraftstoffpumpe

  Relais Kraftstoffpumpe bei Mercateo online kaufen (47 Angebote unter 23.714.996 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Relais Kraftstoffpumpe“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Relais Kraftstoffpumpe
1: Automarke:
2: Modell:
3: Typ:
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Febi Bilstein
39740
ab € 4,94*
pro Stück
 
 Stück
Relais, Kraftstoffpumpe (Breite 30mm, Höhe 30mm, Tiefe 30mm, Temperaturber. -40°C, Nennspannung 12V, Nennstrom 30A, Temperaturber. +70°C, Pol-Anzahl 5-polig ) für AUDI, SEAT, VW (2 Angebote) 
Technische Information Bei einstellbaren, abfallverzögerten Zeitrelais kann die genaue Verzögerungszeit via Poti innerhalb des gewählten Zeitbereichs eingestellt werden. Zur Auswahl stehen standard...
Herth+Buss
75614122
ab € 8,36*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
33689
ab € 7,29*
pro Stück
 
 Stück
Febi Bilstein
01483
ab € 10,97*
pro Stück
 
 Stück
Relais Kraftstoffpumpe (6 Angebote) 
Relais Kraftstoffpumpe
Nilfisk-ALTO
56504518
ab € 50,34*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75614617
ab € 13,58*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75614123
ab € 8,74*
pro Stück
 
 Stück
Hella
4RP 008 189-151
ab € 16,61*
pro Stück
 
 Stück
Hella
4RP 008 189-061
ab € 33,71*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75614033
ab € 23,08*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75614186
ab € 28,68*
pro Stück
 
 Stück
Hella
4RP 008 189-081
ab € 34,51*
pro Stück
 
 Stück
Hella
4RP 008 189-091
ab € 34,51*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75614042
ab € 20,45*
pro Stück
 
 Stück
Herth+Buss
75898134
ab € 46,09*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   Alle    Seite: 1   2   3   4   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Relais Kraftstoffpumpe
^

Relais Kraftstoffpumpe - Die Ansteuerung der elektrischen Kraftstoffpumpe

Ein Ottomotor mit einer Kraftstoffeinspritzanlage besitzt keine rein mechanisch funktionierende Kraftstoffpumpe mehr, sondern eine elektrisch betriebene. Diese Kraftstoffpumpe sorgt dafür, dass der Kraftstoff vom Tank aus zum Motor befördert wird. Zusätzlich stellt sie den notwendigen Betriebsdruck bereit, den die Einspritzventile für eine einwandfreie Funktion benötigen. Aus Sicherheitsgründen darf diese Kraftstoffpumpe nur unter bestimmten Voraussetzungen laufen. Sie muss beispielsweise bei eingeschalteter Zündung dann abgeschaltet werden, wenn der Motor sich nicht dreht bzw. zum Stillstand kommt. Ein Weiterlaufen der Kraftstoffpumpe bei eingeschalteter Zündung, beispielsweise nach einem Unfall, könnte bei unfallbedingten Defekten in der Kraftstoffleitung zu einem Austreten des Kraftstoffs führen und würde in diesem Fall eine zusätzliche Brandgefahr darstellen. Aus diesen Gründen wird die Pumpe über ein Kraftstoffpumpenrelais angesteuert, das über einen Sicherheitsmechanismus verfügt, der diesen Weiterlauf verhindert.

Die Funktion des Kraftstoffpumpenrelais

Ein Kraftstoffpumpenrelais besitzt mehrere Anschlüsse, die unterschiedliche Funktionen haben. Die Stromversorgung für das Relais erfolgt über die Klemmen 30 (Batterie-Plus) und 31 (Masse). Der Ausgang des Kraftstoffpumpenrelais besitzt die Klemmenbezeichnung 87. Je nach Ausführung des Relais können noch zusätzliche Ausgangsklemmen (zum Beispiel 87b, 87k oder ähnlich) zur Ansteuerung anderer Komponenten vorhanden sein. Weiterhin besitzt das Relais einen Eingang, der bei eingeschalteter Zündung Spannung führt (Klemmenbezeichnung 15). Sehr wichtig ist natürlich die eigentliche Ansteuerung des Relais nur dann, wenn der Motor sich dreht. Diese Ansteuerung erfolgt in der Regel über die Klemme 1. Diese Klemme liefert bei laufendem Motor elektrische Impulse, die von der Zündanlage kommen. Der Anschluss mit der Klemmenbezeichnung 1 wird übrigens häufig auch zur Ansteuerung von Drehzahlmessern verwendet.

Die meisten Kraftstoffpumpenrelais besitzen eine eingebaute Elektronik, welche die verschiedenen Eingangssignale auswertet (beispielsweise Klemme 1) und dementsprechend den Ausgang des Relais ansteuert. Beim Einschalten der Zündung beispielsweise läuft die Kraftstoffpumpe in der Regel für wenige Sekunden kurz an, um bereits einen Kraftstoffdruck an den Einspritzventilen aufzubauen. Während des Startens bekommt das Relais zusätzlich Impulse über die Klemme 1, wodurch es die Kraftstoffpumpe weiterlaufen lässt bzw. wieder aktiviert. Fällt der Zündimpuls über die Klemme 1 weg, während die Zündung eingeschaltet ist (beispielsweise bei einem Unfall, bei dem der Motor zum Stillstand kommt), unterbricht es die Stromversorgung für die Einspritzungspumpe nach kurzer Zeit.

Kraftstoffpumpenrelais, die durch ein Steuergerät angesteuert werden

Viele Fahrzeuge besitzen heute eingebaute Steuergeräte für das gesamte Motormanagement (beispielsweise Zündung, Einspritzanlage usw.). In diesen Fällen enthält das Kraftstoffpumpenrelais meistens keine eingebaute Elektronik mehr. Vielmehr handelt es sich bei solchen Ausführungen um gewöhnliche Arbeitsstromrelais, die von den Motorsteuergeräten aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Prüfungsmöglichkeiten am Anschluss des Kraftstoffpumpenrelais

Es gibt einfache Prüfungsmöglichkeiten, um die Funktion des Relais überprüfen zu können. Auf jeden Fall sollte festgestellt werden, dass die benötigten Signale und Spannungen am Sockel des Relais vorhanden sind. Dabei handelt es sich um die Stromversorgung über Klemme 30 und 31 sowie den Zündimpuls an Klemme 1. Die Funktion der Kraftstoffpumpe selbst kann relativ leicht überprüft werden, indem eine mit einer Sicherung versehene Verbindungsleitung zwischen Klemme 30 und 87 eingesteckt wird. In diesem Fall sollte die Kraftstoffpumpe laufen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Relais Kraftstoffpumpe, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.