Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Optical Disk

  Optical Disk bei Mercateo online kaufen (8 Angebote unter 23.547.652 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Optical Disk“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Optical Disk"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Sony EDM5200 (3 Angebote) 
Hervorragende Speicherlösung für anspruchsvolle Multimedia- und Netzwerkanwendungen (wie z. B. Desktop-Publishing, medizinische Diagnose und Finanzbuchhaltung). Schneller, flexibler Zugriff: für um...
Sony
EDM5200N
ab € 56,81*
pro Stück
 
 Stück
Hewlett Packard Enterprise 88146J Magnet Optical Disk (3 Angebote) 
Magneto-optische Disks (MO) sind ein Nischenprodukt speziell für Unternehmen und Branchen, die bei der Archivierung gesetzliche Bestimmungen einhalten müssen, in großem Umfang Dokumente verwalten u...
HP
88146J
ab € 63,24*
pro Stück
 
 Stück
HP Magneto-optisches Laufwerk (1 Angebot) 
HP - Magneto-optisches Laufwerk - 1.2 GB - Mac / PC
HP
92279T
ab € 53,50*
pro Packung
 
 Packung
Maxell® MA 132 S1 ISO 1,2 GB Optical Disk (2 Angebote) 
- mehrfach beschreibbar - 1,2 GB Speicherkapazität
Maxell
623283
ab € 14,90*
pro Stück
 
 Stück
Sony EDM4100 (1 Angebot) 
Hervorragende Speicherlösung für anspruchsvolle Multimedia- und Netzwerkanwendungen (wie z. B. Desktop-Publishing, medizinische Diagnose und Finanzbuchhaltung). Schneller, flexibler Zugriff: für um...
Sony
EDM4100N
ab € 63,33*
pro Packung
 
 Packung
Sony EDM8600 (1 Angebot) 
Die 14X Generation beinhaltet MSR-Technologie (Magnetically-induced Super Resolution) sowie „Land & Groove Recording“, wodurch die Kapazität gesteigert und besonders schneller Datenzugriff gewährle...
Sony
EDM8600N
ab € 101,82*
pro Packung
 
 Packung
Hewlett Packard Enterprise 2.6 GB 2600MB ZIP-Disk (1 Angebot) 
Magneto-optische Disks (MO) sind ein Nischenprodukt speziell für Unternehmen und Branchen, die bei der Archivierung gesetzliche Bestimmungen einhalten müssen, in großem Umfang Dokumente verwalten u...
HP
92290F
ab € 46,93*
pro Stück
 
 Stück
Hewlett Packard Enterprise 8.6 GB 8600MB ZIP-Disk (2 Angebote) 
Die magnetooptische Technologie, auch als MO bezeichnet, ist ein revolutionärer Ansatz für die Datenspeicherung, in dem die Vorteile der Magnet- und der Lasertechnologie zum Erfassen und Speichern ...
HP
C7986A
ab € 91,58*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Optical Disk
^

Optical Disk für eine sichere Datenarchivierung

Optical Disks sind optische Speichermedien, die landläufig auch als MO-Medien bekannt sind und als Datenspeicher dienen. Sie werden magnetisch beschrieben und optisch gelesen. Dabei weisen Optical Disks gegenüber vergleichbaren DVD-RAM-Medien einige Vorteile auf, die sie für den Einsatz im Unternehmensumfeld prädestinieren.

Technische Beschaffenheit einer Optical Disk

Optical Disks werden stets in einer Kunststoffhülle ausgeliefert, so dass sie vor mechanischen Beschädigungen wie Kratzer wesentlich besser geschützt sind als DVD-Medien. Zudem sorgt die Hülle für Lichtunempfindlichkeit und eine gegenüber anderen Medien deutlich verbesserte Temperaturbeständigkeit der Speichermedien. MO-Speicher benötigen jedoch aufgrund ihrer unterschiedlichen Technologien zum Beschreiben und Lesen wesentlich aufwendigere Laufwerke. Die Speichermedien sind in zwei Größen erhältlich: Kleine Medien mit einem Durchmesser von etwa 8,9 cm verfügen über eine geringere Speicherkapazität, während die mit etwa 13,3 cm größeren MO-Medien Kapazitäten von bis zu 9,1 GB aufweisen. Optical Disks besitzen einen mechanischen Schreibschutz, der versehentliches Löschen und Überschreiben wichtiger Dateien verhindert. Die Speichermedien können zudem nicht aus ihrer Kunststoffhülle entnommen werden, ohne diese zu zerstören. Staub und Schmutz können somit nicht die Lesbarkeit der Dateien beeinträchtigen.

Die in das Laufwerk eingelegten Medien werden vom Betriebssystem als herkömmliche Festplatte erkannt und können wie diese beschrieben und gelesen werden. Trotzdem empfiehlt sich der Einsatz eines MO-Laufwerks mit Optical Disks als Festplattenersatz nicht, da die Laufwerke deutlich höhere Zugriffszeiten besitzen als Festplatten. Auch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit entspricht nicht der von Festplatten oder gar SSDs. Durch die einfache Einbindung in das System als Massenspeicher können Optical Disks plattformunabhängig betrieben und faktisch von jedem Betriebssystem genutzt werden. Spezielle Schreibsoftware wird daher ebenfalls nicht benötigt.

Einsatzzweck der Optical Disks

Die in den meisten Fällen wiederbeschreibbaren Optical Disks eignen sich aufgrund ihrer Robustheit sehr gut für die Langzeitarchivierung von Daten im Unternehmen. Die Hersteller der Medien garantieren meist eine Lagerdauer ohne Datenverlust von 50 Jahren für jede einzelne Optical Disk, wobei diese dabei auch größeren Temperaturschwankungen und unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden darf. Daher eignen sich Optical Disks vor allem als Transportmedium beispielsweise im medizinischen Bereich, wo es auf eine hohe Datenintegrität auch unter widrigen Umständen ankommt.

Kosten

Aufgrund ihrer im Vergleich zu herkömmlichen optischen Medien wie DVDs, CDs und BluRay-Disks deutlich aufwendigeren Konstruktion und der geringeren Verbreitung sind Optical Disks in der Beschaffung deutlich kostspieliger als einfachere Medien. Die anspruchsvollen Einsatzmöglichkeiten vor allem bei der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung können jedoch die Nutzung von Optical Disks rechtfertigen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Optical Disk, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG