Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  magnetische Speichermedien  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„magnetische Speichermedien“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema magnetische Speichermedien
^

Auf magnetischen Speichermedien Daten schnell und zuverlässig sichern

Magnetische Speichermedien sind der Klassiker in der modernen Computertechnik. Neben internen und externen Festplatten zählen zu diesem Medientyp auch noch Disketten und Bandlaufwerke. Gegenüber optischen Speichermedien warten die magnetischen Speichermedien vielfach mit hohen Zugriffsgeschwindigkeiten und Kapazitäten auf. Zudem ist die Datenspeicherung auf diesen Medien auch über lange Zeiträume sicher möglich und die Datenträger können viele Male neu beschrieben, gelöscht oder neu formatiert werden. Für die Archivierung sind im professionellen Bereich auch heute noch insbesondere Bandlaufwerke eine gängige und zuverlässige Lösung.

Interne Festplatten sind die Lösung zum Speichern lokaler Daten

Interne Festplatten diesen als Speichermedien in digitalen Videorekordern, Satelliten-Receivern, Computern, Laptops und vielen anderen technischen Geräten. Die Festplatten werden insbesondere für PCs in größeren Formaten angeboten. Für Laptops und andere kleine Geräte kommen kleinere Festplatten zu Einsatz, die gegenüber den größeren Varianten meist langsamer, dafür aber auch leiser und energieschonender arbeiten. Sie erzeugen im Betrieb auch weniger Abwärme.

Externe Festplatten als günstiger und praktischer mobiler Speicher

Externe Festplatten sind ein schnelles und leicht zu transportierendes, magnetisches Speichermedium. Das Handling von externen Festplatten ist einfach. Vielfach reicht ein Verbinden der externen Festplatte mit PC, Router oder Settop-Box, um Daten auf der HDD lesen oder schreiben zu können. Als Schnittstelle kommt dabei häufig USB, Firewire, SAS oder SATA zum Einsatz. Dank günstiger Festplattenpreise erhalten Sie auch externe Festplatten mit hohen Kapazitäten von mehreren hundert GB zu günstigen Preisen.

Disketten sind heute meist ersetzbar

Disketten werden mit einem Diskettenlaufwerk gelesen und beschrieben. Die Kapazität der Disketten beträgt für gewöhnlich 1,44 MB und fällt für heutige Verhältnisse mager aus. Darüber hinaus gibt es spezielle Diskettenlösungen, die das Speichern von höheren Datenmengen (ca. 100 MB) ermöglichen. Oft kann die Diskette jedoch gegen einen USB-Stick oder gegen einen optischen Datenträger ersetzt werden.

Data Tapes als Lösung für professionelles Archivieren

Data Tapes sind die Lösung für das professionelle Back-up. Die Datenträger sind zuverlässig, erlauben einen schnellen Zugriff auf Daten und können vielfältig für die Archivierung genutzt und wiederverwendet werden. Gut geeignet sind Bandlaufwerke insbesondere für ein regelmäßiges Speichern von mittleren und großen Datenmengen. Für das Speichern kommen dabei unterschiedliche Verfahren zum Einsatz. Beispiele sind DAT, DCC, LTO, AIT oder DDS.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext magnetische Speichermedien, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.