Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: läutewerk 230v, läutewerk 12v, läutewerk grothe
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Läutewerk

  Läutewerk  (83 Angebote unter 25.489.186 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Läutewerk“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Läutewerk"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
uniTEC Läutewerk, zweispulig, weiß (11580286) (1 Angebot) 
uniTEC Läutewerk, zweispulig, weiß Spannungsversorgung: Trafobetrieb 8 Volt / 1 Ampere, Lautstärke: 80 dB (31017) Die Abbildung bezieht sich auf eine Produktgruppe.
uniTEC Elektro
31017
ab € 5,93*
pro Stück
 
 Stück
Friedland E2609 Weiß (11 Angebote) 
Für Unterputzmontage, mit viereckiger weißer Abdeckkappe. Lieferung erfolgt ohne UP-Dose. 8 V AC bei 5 Ohm für UPDose 60 mm Ø, Einbautiefe: 37 mm Ca. 84 dB(A) – 820 mA
Novar Friedland
8724083
ab € 8,14*
pro Stück
 
 Stück
Grothe 24071 Läutewerk 8 V (max) 85 dBA Grau, Silber (16 Angebote) 
Dosenwecker LTW 101A Lautstärke ca 85 dB (A) Betriebsspannung 8 V/AC Mechanische Läutewerke zeichnen sich durch das exzellente Klangverhalten aus. Vorteil im Wohnbereich gegenüber dem klassischen Z...
Grothe
24071
ab € 7,68*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 8VAC 82dB Kst ws Schnellschl AP 0,7A E2640 (12 Angebote) 
Läutewerk 8VAC 82dB Kst ws Schnellschl AP 0,7A E2640
Novar Friedland
E2640
ab € 6,52*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 230VAC 105dB IP66 Kst gr AP Schnellschl 0,05A LTW742230VAC (12 Angebote) 
Läutewerk 230VAC 105dB IP66 Kst gr AP Schnellschl 0,05A LTW742230VAC
Grothe
22517
ab € 121,43*
pro Stück
 
 Stück
Grothe
22512
ab € 121,70*
pro Stück
 
 Stück
Klein-Läutewerk 8-12VAC LTW 4477A 8-12V AC (15 Angebote) 
Klein-Läutewerk 8-12VAC LTW 4477A 8-12V ACKleinläutewerk: 8 - 12 V AC (0,08 - 0,12 A), 85 dB(A), Kurzzeitbelastung 10 Sek., Schalmeischale, Weiß, 148 x 70 x 80 mm
Grothe
24113
ab € 11,39*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 85dB 24V weiß LTW 1171A AC (16 Angebote) 
Läutewerk 85dB 24V weiß LTW 1171A ACLäutewerk: 24 V AC (0,17 A), 85 dB(A), Kurzzeitbelastung, Short time load 10s., Weiß, 99 x 62 x 28 mm
Grothe
24083
ab € 12,75*
pro Stück
 
 Stück
Heidemann 70036 Läutewerk 8 V (max) 82 dBA Chrom (4 Angebote) 
Läutewerk Underdome Klang verstellbar Mittels Stellschraube auf dem Gehäusedeckel können Sie den Klang des Läutewerks einstellen. Anschluss nur an Klingeltransformator möglich. Sowohl unbeleuchtete...
Heidemann
70036
ab € 10,86*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 12VAC, 100dB, gr 56-012 (10 Angebote) 
Läutewerk 12VAC, 100dB, gr 56-012
Novar Friedland
56-012
ab € 47,26*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 230VAC 110dB IP54 Kst gr AP Schnellschl 0,05A LTW781230VAC (11 Angebote) 
Läutewerk 230VAC 110dB IP54 Kst gr AP Schnellschl 0,05A LTW781230VAC
Grothe
22557
ab € 168,05*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 240VAC, 100dB, gr 56-230 (10 Angebote) 
Läutewerk 240VAC, 100dB, gr 56-230
Novar Friedland
56-230
ab € 47,26*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 3VDC, 80dB, Batterie D902 (8 Angebote) 
Läutewerk 3VDC, 80dB, Batterie D902
Novar Friedland
D902
ab € 12,85*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 24VDC 105dB IP66 Kst gr AP Schnellschl 0,9A LTW75424V/DC (10 Angebote) 
Läutewerk 24VDC 105dB IP66 Kst gr AP Schnellschl 0,9A LTW75424V/DC
Grothe
22541
ab € 146,74*
pro Stück
 
 Stück
Läutewerk 8VAC 70dB IP20 Kst ws UP Schnellschl 0,04A SG8518-12VAC (14 Angebote) 
Läutewerk 8VAC 70dB IP20 Kst ws UP Schnellschl 0,04A SG8518-12VAC
Grothe
24012
ab € 19,98*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   Alle    Seite: 1   2   3   4   5   6   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Läutewerk
^

Das Läutwerk zum lauten Klingeln

Beim Läutwerk handelt es sich als Element der Hauskommunikations-Technik um die klassische Türklingel. Der Signalgeber gilt als besonders robust und langlebig. Zum Einsatz kommt das Läutwerk heute vor allem in Betrieben und in Bereichen, in denen das variable Klingelzeichen als Alarmruf oder als Pausenzeichen genutzt wird. Gern wird die besonders durchdringende Klingel als Feueralarm genutzt. Unterscheiden lassen sich die Klingeln durch ihren Schalldruck und die anliegende Spannung. Wichtig sind darüber hinaus die Optik und die verwendeten Materialien.

So funktioniert ein Läutwerk

Anders als bei einer Klingelanlage mit Funkgong oder elektronischem Gong spielt das Läutwerk keine Melodie ab. Diese Klingel hat nur einen Signalton. Dieser ertönt durch das Auslösen des Signalgebers. Dies kann ein Tastenmodul oder ein elektrisches Bauteil wie ein Sensor oder Timer sein. Betrieben wird das Läutwerk je nach Modell mit 230 Volt oder es bezieht seine Betriebsspannung von einem Klingeltrafo. Bei letzteren Ausführungen liegt am Läutwerk eine Kleinspannung mit 8, 12 oder 24 Volt an.

Der Schalldruck von Läutwerken

Läutwerke haben den Ruf laut zu sein. Sehr laute Schalldrücke erreichen einige Modelle mit mehr als 100 Dezibel. Am Markt finden Sie jedoch auch vergleichsweise leise Varianten mit Maximalwerten von 70 Dezibel und weniger. Gut ausgestattete Modelle erlauben die Konfigurierung des Schalldrucks auf eine individuell gewünschte Lautstärke.

Optik, verwendete Materialien, IP-Code

Die Optik von Läutwerken ist meist auf ihre robusten Einsatzorte angepasst. Die Geräte bestehen aus einer runden Klangschale, zum Teil ergänzt durch ein Gehäuse für die Kabeleinführung, sofern diese nicht als Unterputzlösung angeboten wird. Die Klangschale besteht meist aus Stahl oder Edelstahl, mit Pulverbeschichtung oder Chrom. Die farbliche Gestaltung ist unterschiedlich. Sie reicht von glänzendem Silber über Signalrot für Feuermelder bis hin zu Schwarz und Weiß. Sofern vorhanden, ist das anliegende Kabelgehäuse in der Regel aus robustem Kunststoff gefertigt. Läutwerke kommen vielfach in lauten Umgebungen und Außenbereichen zum Einsatz. Dementsprechend ist auf eine wetterfeste Ausstattung zu achten. Hierüber gibt die IP-Schutzart des Geräts Auskunft. Sie ist zweistellig. Die erste Ziffer gibt den Schutz des Geräts gegen Fremdkörper-Einfluss wieder, die zweite den Schutz vor dem Einfluss von Wasser. Dabei gilt: Je höher die Zahl, umso höher ist der Schutz. Geräte mit einem IP-44 Code sind gegen Fremdkörper von mindestens einem Millimeter Durchmesser und gegen allseitiges Spritzwasser geschützt. Ein Gerät mit der IP-66 gilt dagegen als staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt.

Sicherheitstipp

Bauartbedingt erzeugen viele Läutwerke im Betrieb kleine Funken. Diese können bei entsprechender Gaskonzentration unter Umständen eine Explosion auslösen. Prüfen Sie daher in Sicherheits- oder Gefahrenbereichen den Einsatz dieser Bauteile. Überlassen Sie die Installation einer Fachkraft.


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.