Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Kanne Gastronomie  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Kanne Gastronomie“
Überbegriffe
Kaffeekanne
Meist Porzellan- bzw. Steingutkannen, die als Blickpunkt für die stilvolle Tafel gelten.
Kaffeekännchen
Werden heute noch im Rahmen der Gastronomie genutzt, um dem Gast den frisch gebrühten Kaffe am Tisch zu servieren.
Teekanne
In diesen bauchigen Kannen, teilweise mit Sieb, kann der Tee direkt zubereitet, transportiert und warmgehalten werden.
Milchkanne
Große Henkelkannen, die für den Transport unverpackter Milch genutzt wurden, bzw. Servierkannen zum Anbieten von frischer Milch am Buffet oder am Tisch.
Milchkännchen
Milchkännchen, oft in Kombination mit einem Zuckerstreuer, sind ein Muss, für eine perfekt gedeckte Kaffeetafel.
Kinderkanne
Dieses meist bunte und sehr robuste Geschirr ist speziell für den Einsatz in Kindereinrichtungen und Schulen gedacht.
Isolierkannen
Thermoskanne
Behälter, die aufgrund ihres Aufbaus den Temperaturausgleich der Flüssigkeiten mit der Umgebungstemperatur verzögern.
Thermosflasche
Schlanke, handliche Behälter, die meistens einen Trinkbecher als Teil des Verschlusses integriert haben.
Drehverschlusskanne
Thermoskannen, deren Drehverschluss sich leicht und schnell bedienen läßt.
Pumpkanne
Große, gut isolierte Gastronomiekannen mit einer robusten Pumpmechanik.
spezielle Kannen
Getränke-Spender
Ermöglichen die dosierte Entnahme von Flüssigkeiten am Buffet und im Cateringbereich.
Fett-Trennkanne
Mit diesen Kannen lässt sich das abgesetzte Fett einfach und leicht von der Bratensoße abgießen.
Glaskanne
Glaskannen sind nicht nur ein Bestandteil von Kaffee- und Teebereitern, sondern auch Einzelkannen zum Servieren von Getränken.
Zubehör
Kannenreiniger
Der Schaumstoffkopf ermöglicht das schonende Reinigen von Isolier- und Glaskannen.
Warmhalteplatte
Für alle gängigen Kaffee- und Teekannen zur optimalen Versorgung im Gastronomiebereich.
Weitere Informationen zum Thema Kanne Gastronomie
^

Getränkekannen - so werden Kaffee und Tee ins rechte Licht gerückt

Nur heißen Tee und Kaffee kann man richtig genießen. Daher sind für diese warmen Getränke spezielle Getränkekannen im Handel erhältlich.
Qualität des Geschirrs hängen ebenfalls von der Betriebsart ab. In einfachen Hotels und Restaurants sind die wichtigsten Kriterien Haltbarkeit und Zweckmäßigkeit, während in der gehobenen Gastronomie die Qualität im Vordergrund steht.

Welche Kanne ist die richtige?

Kleine Kannen eignen sich besonders für Tablettsysteme in Krankenhäusern, Gaststätten oder Hotels. Sie besitzen ein geringes Fassungsvermögen von 0,3 bis 0,5 Liter und sind in Hartplastik oder in edlem Edelstahl erhältlich. Zusätzlich sind sie bequem und hygienisch in der Spülmaschine zu reinigen. Edelstahlkannen besitzen allerdings den Vorteil, dass sie wesentlich länger warmhalten.
Für Buffets und überall, wo sich der Gast selbst bedienen kann, eignen sich diverse große Spenderkannen mit Druckvorrichtung. Sie besitzen ein hohes Fassungsvermögen bis zu drei Liter. Am idealsten sind dabei aber Thermoskannen, um zu garantieren, dass warme Getränke auch warm bleiben.
Für einen gehobeneren Anspruch in der Gastronomie und Hotels sind Kannen aus Porzellan erhältlich. Diese Kaffeekannen sind zumeist Spülmaschinen geeignet, halten allerdings Getränke nicht warm. Dafür sehen besonders Kannen aus Porzellan auf einem Tisch sehr viel edler aus. Um sicher zu gehen, dass der Kaffee warm bleibt, können Sie eine Warmhalteplatte verwenden.

Die Isolierkanne

Die Isolierkanne, auch Thermoskanne genannt, ist eine Getränkekanne, welche die enthaltenen Flüssigkeiten warm bzw. kalt halten soll. Thermoskannen bestehen meist aus Edelstahl oder aus Kunststoff. Im Inneren besitzen Isolierkannen ein zweites Gefäß, in welches das Getränk gefüllt wird. Dem dazwischen liegenden Raum der zwei Gefäße wurde die Luft entzogen, um einen Wärmeverlust vorzubeugen. Um diesen Effekt noch zu verstärken, gibt es ferner eine Verspiegelung der dem Nutzinhalt zugewandten Seite, so dass die Wärmestrahlung reflektiert wird. 
Viele Isolierkannen sind mit einer Druckmechanik ausgestattet, man nennt sie daher auch oft Pumpkanne. Um sich eine Tasse Kaffee oder Tee einzugießen, muss der Deckel nicht abgeschraubt, sondern lediglich die Druckvorrichtung bzw. der Pumphebel betätigt werden.

Die Teekanne

Eine Teekanne ist ausschließlich für Tee gedacht. Teekannen sind in der Form her flacher und bauchiger als Kaffeekannen. Ebenso wie Kaffeekannen besitzen Teekannen einen Deckel. Im Ausguss einer Teekanne sollte ein Sieb integriert sein.

Das Milchkännchen

Das Milchkännchen, auch Sahnegießer oder Sahnekännchen genannt, ist für die Kaffeesahne gedacht. Ein Milchkännchen und eine Zuckerdose gehören auf jeden Kaffeetisch, so dass die Gäste Ihrem Kaffee nach Belieben Milch oder Zucker hinzufügen. Milchkännchen und Zuckerdose sind meistens auf das Kaffeeservice abgestimmt.

Das Kaffeekännchen

In Kaffeekännchen sollte ausschließlich Kaffee serviert werden. Das Volumen umfasst ca. 0,3 bis 0,4 Liter, was in etwa zwei kleinen Tassen Kaffee entspricht. Während in Restaurants und Café Kaffeekännchen aus Porzellan bevorzugt werden, nutzen Kantinen und Krankenhäuser eher Kaffeekännchen aus Edelstahl, da diese robuster sind.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kanne Gastronomie, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG