Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Inkjet-Patrone

  Inkjet-Patrone bei Mercateo online kaufen (14.403 Angebote unter 23.628.861 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Inkjet-Patrone“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Inkjet-Patrone
1: Drucker-Hersteller:
2: Drucker-Serie:
3: Drucker-Modell:
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☑
☐
Anzahl Angebote
☐
Artikelmerkmale
☐
Vergleichspreis
Artikelübersicht
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   961   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Inkjet-Patrone
^

Ein sauberer Druck

Druckerpatronen benötigen Sie hauptsächlich für Tintenstrahldrucker sowie für Geräte, die auf Tintenstrahl-Basis funktionieren. Ein Tintenstrahldrucker platziert kleinste Tintentröpchen, die mittels Druck durch feinste Düsen erzeugt werden, gezielt auf die gewünschte Position. Mit genau dieser Technik arbeiten auch viele Multifunktionsdrucker. Die für den Druckvorgang benötigte Tinte befindet sich in einem kleinen Behälter - der Druckerpatrone.

Farbiger Druck

Um farbig drucken zu können, benötigen Sie die Farben Cyan, Magenta und Gelb. Diese Farben werden oft in einer Druckerpatrone (häufig mit dem Zusatz farbig bzw. 3-farbig) angeboten. Durch die Kombination dieser drei Grundfarben lassen sich fast alle Farben und theoretisch sogar Schwarz erzeugen. Trotzdem besitzen die meisten Drucker noch einen zusätzlichen Tank für schwarze Tinte, um einerseits ein sattes Schwarz darstellen zu können, andererseits aber die drei Grundfarben beim reinen Textdruck zu schonen. Bei einigen Drucker-Modellen können außerdem noch Zusatzfarben untergebracht werden, dadurch erhöht sich die Druckqualität insbesondere beim Fotodruck. A propros: wenn Sie Fotos drucken möchten, verwenden Sie am besten spezielles Fotopapier statt des normalen Druckerpapiers.

Die Druckerpatronen müssen zum Gerät passen

Die meisten Gerätehersteller sind daran interessiert, nicht nur ihre Geräte, sondern auch das passende Zubehör zu verkaufen. Das bedeutet für Sie, dass Sie keine Universalpatrone kaufen können, die in jedes Gerät passt. Stattdessen brauchen Sie für jedes Gerät die passende Tintenpatrone. Oder Sie benutzen ein Refill-Kit zum Nachfüllen Ihrer Druckerpatronen.

Der Umgang mit dem Tintenstrahldrucker

Der größte Vorteil eines Tintenstrahldruckers ist sein einfacher Aufbau. Folglich sind Herstellungskosten und Reparaturaufwand relativ gering. Dagegen fallen die Verbrauchskosten für die Ersatzpatronen über einen längeren Zeitraum gegenüber einem Laserdrucker deutlich höher aus. Verwenden Sie einen Tintenstrahldrucker längere Zeit nicht, besteht die Gefahr, dass Düsen verstopfen und Sie neue Patronen benötigen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Drucker möglichst ausschalten, wenn Sie ihn längere Zeit nicht benötigen, da dann der Druckkopf an die Position wandert, in der am wenigsten Tinte eintrocknet.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Inkjet-Patrone, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG