Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  > Handschleifwerkzeug

  Handschleifwerkzeug  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Handschleifwerkzeug“
Überbegriffe
Schleifscheiben
Hier befinden sich Schleifmittel mit Bohrung, die in Maschinen eingespannt werden, wie z.B. Schleifbockscheibe oder Trennscheibe.
Schleifpapier
Unter dieser Rubrik gibt es Schleifpapiere und Schleifgewebe zum Handgebrauch sowie Klettschleifblätter für den Maschineneinsatz.
Schaftschleifmittel
Schleifmittel, die z.B. in Geradschleifern eingesetzt werden, sind in dieser Kategorie zusammengefasst.
Maschinenbürsten
Bürsten zum Schleifen, wie sie z.B. in Winkelschleifern eingesetzt werden.
Schleiffeile
Zur Feinstbearbeitung von Oberflächen z.B. im Formen- und Werkzeugbau oder im allgemeinen Maschinenbau.
Abziehsteine
Natürliche oder synthetische Schleifsteine mit sehr feiner Körnung und aus verschiedenen Herkunftsregionen befinden sich in dieser Gruppe.
 
Schleifwalze
Breite Walzen mit Bohrung für stationäre Schleifmaschinen z.B. zum Entfernen kleiner Kratzer oder um Oberflächen zu mattieren.
Schleifband
Für den Einsatz auf Bandschleifern
Filzscheibe
Wird mit Hilfe von Schleifpaste zur Veredelung der Oberfläche vorgeschliffener Teile eingesetzt.
Filzpolierstift
Übernimmt die gleichen Aufgaben wie eine Filzscheibe, wird allerdings z.B. in Geradschleifern eingespannt.
Tuchring
Profilierte Teile oder Hohlwaren können mit diesem Schleifmittel poliert werden.
Polierschwamm
Schleifmittel, die z.B. in handgeführte Schleifer eingesetzt werden, sind in dieser Kategorie zusammengefasst.
Schleifschwamm
Flexibles Schleifmittel auf einer Schaumstoff-Unterlage, welches sich an das Werkstück anpasst. Sehr gut, um an schwer zugänglichen Stellen zu schleifen.
Schleifkissen
Diamantblech
Schleifschnur
Stahlwolle
Schleifteller
Teller mit Zentriermutter zum Aufspannen von Fiberschleifblättern.
Schleifplatte
Schleifklotz
Ein Hand-Schleifwerkzeug, das gut zur Feinbearbeitung verschiedenster Oberflächen geeignet ist.
Kalk Poliermittel
Schleifpaste
Hilfsmittel, das in Verbindung mit anderen Schleifmitteln eingesetzt wird.
Schleifpolitur
Hilfsmittel, das in Verbindung mit anderen Schleifmitteln eingesetzt wird.
Polierpulver
Hilfsmittel, das in Verbindung mit anderen Schleifmitteln eingesetzt wird.
Werkzeug
Gasbetonschleifbrett
Handschleifer
Rabot
Stielschleifer
Handläpper
Handwerkzeug zur Nachbearbeitung und Pflege von Werkzeugen aus Hartmetall oder Oxidkeramik.
Weitere Informationen zum Thema Handschleifwerkzeug
^

Das Handschleifwerkzeug für ideale Ergebnisse

Das Handschleifwerkzeug gehört neben Schlagwerkzeug (Hämmer, Äxte), Zangen und Zwingen, Biegewerkzeug, Fliesenwerkzeug, Werkstattschaber oder Werkstattscheren zu einer professionellen Werkstattausrüstung, die sich je nach Handwerksbereich (u. a. Maurer, Schreiner, Mechaniker, Fliesenleger) erheblich voneinander unterscheiden kann.

Welches Handschleifwerkzeug gibt es?

Anwender können aus folgenden Werkzeugarten wählen:
  • das Gasbetonschleifbrett mit großporigem Schleifbelag, ideal um Planblockwände aus Gas- bzw. Porenbeton, Styropor, Styrodur und ähnlichem zu ebnen;
  • der Handschleifer, effektiv bei schwer zugänglichen Stellen wie Ecken z. B. an Gipskartonwänden im Innenausbau;
  • der Rabot, auch Gitterrabot wegen des Metallgitters oder Putzhobel genannt;
  • der Stielschleifer, Schleifwerkzeug für Decken und Wände;
  • das Handschleifpapier oder -gewebe, zum Glätten der Oberfläche von Holz;
  • der Schleifklotz, der Schleifschwamm und die Schleiffeile, mit unterschiedlichen Oberflächen zur Entfernung von Farbe sowie Lack auf Glas sowie Stein – oftmals vielseitig einsetzbar;
  • der Abziehstein, um Handwerkszeug zu schärfen,
  • der Handläpper zur Nachbearbeitung von Werkzeug aus meist Hartmetall oder Oxidkeramik dank einer Oberfläche aus Borcarbid oder
  • der Stahlwolle aus gekräuselten Stahlfasern, zum Reinigen, Schleifen oder Polieren harter Oberflächen von Holz, Metall, Kunststoff, Stein oder Glas.

Die Oberflächen

Man findet hier Materialien wie Diamant, Gummi, Kork, Korund, PVC oder Siliziumkarbid. Um einen Erfolg zu erzielen, muss der Belag härter als der zu bearbeitende Werkstoff sein.

Die Körnung

Die Körnung findet man meist bei Schleifpapier oder Schleifgewebe, welches man bei manchen Handschleifwerkzeugen noch ergänzen muss, während bei anderen die Oberfläche entsprechend vorliegt. Die Körnung bezieht sich auf die Korngrößenangaben, wobei mit grob (zum Entfernen von Schichten) Größen zwischen 6 und 30 Stück pro Fläche gemeint sind, mittel (zum Grobschleifen) Angaben wie 36 bis 80, fein (zum Feinschleifen) 100 bis 180 und sehr fein (zum Nachschleifen) 220 bis 1000 Körner bedeuten.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Handschleifwerkzeug, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.