Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  > Gebäude Spezialwerkzeug

  Gebäude Spezialwerkzeug  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Gebäude Spezialwerkzeug“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Gebäude Spezialwerkzeug
^

Gebäude- Spezialwerkzeug in den Bereichen Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Spezialwerkzeuge im Bereich der Sanitärtechnik

Die Sanitärtechnik dient dazu, Gebäude durch entsprechende Sanitäranlagen sauber zu halten. Kupferrohre werden für den Wasserzulauf verlegt, Löcher für Armaturen und Sanitärkeramik sind in die Wände zu schneiden, Abflüsse und Ventile zu verlegen, weshalb man im Werkzeugkoffer des Fachmanns Rohrfräser, Rohrabschneider, Rohrbieger, Rohrbiegezangen, Armaturenzangen, Ventilsitzfräser und Wasserhahn-Fräsapparate findet. Um gefährliche Späne und Splitter zu beseitigen, die beim Kürzen von Rohren entstanden sitzt, sind Rohrentgrater unentbehrlich. Die Abflussrohre für das Abwasser liegen in den Gebäudewänden und wurden beim Bau bereits berücksichtigt.

Spezialwerkzeuge für die Heizungstechnik

Das Temperieren von Räumlichkeiten kann mit unterschiedlichen Heizungen erfolgen, wobei man nach der Energiezufuhr in elektrische Raumheizgeräte, Ölheizgeräte, Gasheizgeräte oder Festbrennstoff-Heizgeräte unterscheiden kann. Der Heizer kann die Wärme direkt an die Umgebung abgeben, wie es in Produktionshallen oft der Fall ist, oder wie in Büroräumen vom Heizkessel aus ein Medium über Rohre zu einem Heizkörper befördern. Die Rohre bestehen meist aus Stahl, Edelstahl, Kunststoff oder Kupfer und werden mit Biegezangen gebogen, mit Rohrzangen abgeschnitten und dann entgratet. Manche Rohre werden gegen Temperaturverlust auch mit Schaumstoffzylindern ummantelt. Das Rohr wird mit einem Ventil am Heizkörper befestigt, der mit einem Thermostat bestückt wird. Dann läuft das Medium in das System, was am höchsten Entlüftungsventil entlüftet wird. Luftblasen blockieren sonst den Wasserkreislauf.

Spezialwerkzeuge für die Klimatechnik

Die Klimatechnik sorgt für saubere Luft, eine angenehme Raumtemperatur und Luftfeuchte. Mit Klimaanlagen wird die Luft von innen mit außen getauscht, Wärme zu- oder abgeführt und be- oder entfeuchtet, wobei Ventilatoren oder regulierbare Luftklappen für die Luftbewegung sorgen. Anlagen werden vom Fachmann ausgerichtet oder einzelne Geräte wie Luftentfeuchter, Wandklimageräte oder Luftreiniger eingebaut. Elektrische Mess- und Prüfgeräte sind für einen Funktionstest durch den Fachmann ideal.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Gebäude Spezialwerkzeug, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG