Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Einwegbekleidung  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Einwegbekleidung“
Überbegriffe
Einwegoverall
Trägt man über der normalen Tageskleidung. Damit sind Sie je nach Kategorie von geringen bis hin zu irreversiblen Risiken geschützt.
Einweghose
Diese Hosen sind atmungsaktiv, antistatisch, abriebfest und fuselfrei.
Einwegkittel
Diese Kittel sind zum einmaligen Gebrauch gedacht und werden z. B. in Laboren, der Industrie oder bei Lackierarbeiten verwendet.
Einwegset
Ideal für beispielsweise Werksbesucher. Im Set enthalten sind z. B. ein Mantel, Überstiefel, Mundschutz und Kopfhaube.
Einmalschürze
Die Schürzen sind häufig wasserundurchlässig und undurchsichtig. Sie werden mit zwei Bändern zusammen gebunden.
Einmalhandschuhe
Gibt es in den Ausführungen steril, unsteril, gepudert sowie ungepudert. Siehe auch Fingerlinge oder gehämmerte Handschuhe.
Einweghaube
Diese Kopfbedeckung verhindert, dass Haare oder Schuppen bestimmte Produkte verschmutzen. Passgenau durch Gummizug.
Überschuhe
Dieses Einwegprodukt trägt man über den normalen Straßenschuhen. Damit verhindern Sie Dreck und Nässe auf Bodenbelägen.
Einwegsocken
Der hygienische Fußschutz, der vielseitig einsetzbar ist.
Einwegmützen-Spender
Handschuhspender
Mundschutz
Weitere Informationen zum Thema Einwegbekleidung
^

Einwegbekleidung – antistatisch mit großer Bewegungsfreiheit

Neben der Arbeitsbekleidung, die auf die einzelnen Berufszweige angepasst ist, gibt es die Schutzbekleidung. Dabei wird gezielt und ganz besonders auf den nötigen Arbeitsschutz geachtet. Wenn es um Schnitt-, Kälte- oder Hitzeschutz und viele andere sicherheitsrelevante Aspekte geht, sind Sie mit Schutzbekleidung bestens ausgerüstet. Sicherheit am Arbeitsplatz ist sehr wichtig und größtenteils vom Gesetzgeber vorgeschrieben, damit Unfälle vermieden werden. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, denn mit der korrekten Berufsbekleidung kann so mancher Unfall verhindert werden.

Breites Anwendungsgebiet

Einwegbekleidung – auch Einmalbekleidung genannt - trägt man ganz einfach über der normalen Kleidung. Nach Gebrauch wird sie fachgerecht entsorgt. Üblich ist diese Form der Bekleidung z. B. in der Chemie, lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie; aber auch bei der Abfallentsorgung, Sanierung, Inspektion von Unfallorten, Dekontaminierungs-, Lackier- oder speziellen Reinigungsarbeiten. Dabei ist vor allem ein Einweganzug als Ganzkörperschutz  üblich. Dieser besteht aus einem Overall mit integrierter Kapuze (mit Gummizug) sowie Arm-, Fuß- und Taillengummi und zeichnet sich durch eine gute Bewegungsfreiheit aus. Solche Anzüge sind häufig antistatisch und bieten den Trägern Schutz vor Partikeln oder Chemikalien.

Persönliche Schutzausrüstung

Einwegbekleidung wird der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zugeordnet und in drei Kategorien unterteilt. Geschützt vor geringen Risiken ist man mit der ersten Kategorie. Sie wird bei Schmutz- und Reinigungsarbeiten oder als Besucheranzug verwendet. Schutz vor mittleren Risiken deckt die Kategorie 2 ab, die alle Kleidung umfasst, die nicht zu Kategorie 1 oder 3 zuzuordnen ist. Vor hohen und irreversiblen Risiken dagegen schützt man sich mit Kleidung der Kategorie 3. Bei dieser unterscheidet man wiederum in vier Typen:
  • Typ 3: für flüssigkeitsdichte Schutzbekleidung
  • Typ 4: sprühdichte Schutzkleidungen
  • Typ 5: partikeldichte Schutzbekleidung
  • Typ 6: begrenzt spritzdichte Schutzbekleidung
Achten Sie beim Tragen von Einwegbekleidung darauf, in welchem Gefahrenbereich diese eingesetzt werden darf und auf das ergänzende Zubehör wie Handschuhe oder Überschuhe.

Sie suchen noch mehr?

Nicht nur Schutzkleidung, sondern auch Bekleidung geordnet nach Berufsgruppen haben wir für Sie. Auch in puncto Arbeitsschutz können Sie auf Mercateo zählen – egal, ob Erste Hilfe, Brandschutz oder Schutzausrüstung, wir präsentieren Ihnen ein umfangreiches Sortiment.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Einwegbekleidung, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG