Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Drahtwiderstand

  Drahtwiderstand bei Mercateo online kaufen (9.313 Angebote unter 23.700.989 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Drahtwiderstand“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Drahtwiderstand"

Überbegriffe
Zubehör
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Drahtwiderstand 1 kOhm ± 5 % 17 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Abmessungen Körper ø x L: 10.5 x 49.3 mm Resistance technical notation: 1K Temperaturbereich: -55 ... +350 °C Widerstandstyp: Drahtwiderstand Power Rating: 17 W Spannungsfestigkeit:...
Vishay Intertechnology
G27094731001JLA000
ab € 3,19*
pro Stück
 
 Stück
Drahtwiderstand 220 Ohm ± 5 % 3 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Resistance technical notation: 220R Temperaturbereich: -55 ... +350 °C Widerstandstyp: Drahtwiderstand Power Rating: 3 W Widerstand: 220 Ohm
ATE Electronics
2CS-220R-J
ab € 0,77*
pro Stück
 
 Stück
CGS - TE CONNECTIVITY SBCHE1147RJ DRAHTWIDERSTAND, 47R, 5%, 11W, AXIAL (1 Angebot) 
RoHS-konform bezüglich Phthalate: Keine Angabe Widerstand: 47 ohm Nennleistung: 11 W SVHC: To Be Advised Nennspannung: 22.7 V Temperaturkoeffizient: ᄆ 200ppm/ᄚC Widerstandselement: Drahtgewickelt W...
TE Connectivity
SBCHE1147RJ
ab € 0,623*
pro Stück
 
 Stück
CGS - TE CONNECTIVITY THS1012RJ WIDERSTAND, ALUGEHÄUSE, 10W, 12R, 5% (1 Angebot) 
Widerstand: 12 ohm Nennleistung: 10 W SVHC: To Be Advised Nennspannung: 160 V Widerstandsanschlüsse: Lötfahne Temperaturkoeffizient: ᄆ 50ppm/ᄚC Widerstandselement: Drahtgewickelt Widerstandstoleran...
TE Connectivity
THS1012RJ
ab € 1,40*
pro Stück
 
 Stück
WELWYN WH50-3K9JI WIDERSTAND, 50W, 5%, 3K9 (1 Angebot) 
Widerstand: 3.9 kohm Nennleistung: 50 W SVHC: No SVHC (15-Jan-2018) Nennspannung: 1.25 kV Widerstandsanschlüsse: Lötfahne Temperaturkoeffizient: ᄆ 50ppm/ᄚC Widerstandselement: Drahtgewickelt Widers...
Welwyn
WH50-3K9JI
ab € 1,80*
pro Stück
 
 Stück
Widerstand: Drahtwiderstand; mit Radiator; schraubbar; 4,7kΩ; 10W (1 Angebot) 
Widerstands-Typ: Drahtwiderstand Widerstands-Art: mit Radiator Montage: schraubbar Widerstand: 4.7kΩ Leistung: 10W Toleranz: ±5% Max. Betriebsspannung: 160V Gehäuseabmessungen: 15.9 x 16.5 x 8.8mm ...
Arcol
HS10-4K7J
ab € 1,22*
pro Stück
 
 Stück
Drahtwiderstand 0.1 Ohm ± 10 % 4 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Resistance technical notation: 0E1 Temperaturbereich: -55 ... +200 °C Widerstandstyp: Drahtwiderstand Power Rating: 4 W Widerstand: 0.1 Ohm
VITROHM
206-8 R10 10%
ab € 0,36*
pro Stück
 
 Stück
Drahtwiderstand 10 kOhm ± 5 % 15 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Abmessungen Körper ø x L: 9.5 x 51 mm Resistance technical notation: 10K Temperaturbereich: -55 ... +350 °C Widerstandstyp: Drahtwiderstand Power Rating: 15 W Widerstand: 10 kOhm
ATE Electronics
12CS-10K-J
ab € 1,53*
pro Stück
 
 Stück
Drahtwiderstand 22 Ohm ± 5 % 3 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Abmessungen Körper ø x L: 5.8 x 14.5 mm Resistance technical notation: 22R Temperaturbereich: -55 ... +155 °C Widerstandstyp: schmelzbarer Widerstand Anschlussdrahtdurchmesser: 0.8 ...
Welwyn
ULW3-22RJA1
ab € 0,348*
pro Stück
 
 Stück
Drahtwiderstand 22 Ohm ± 5 % 3 W (1 Angebot) 
Drahtwiderstand Resistance technical notation: 22R Temperaturbereich: -55 ... +350 °C Widerstandstyp: Drahtwiderstand Power Rating: 3 W Widerstand: 22 Ohm
ATE Electronics
2CS-22R-J
ab € 0,87*
pro Stück
 
 Stück
AMP - TE CONNECTIVITY HSC150470RJ WIDERSTAND, 150W, 470R, 5% (1 Angebot) 
Widerstand: 470 ohm Nennleistung: 150 W SVHC: No SVHC (15-Jun-2015) Nennspannung: 1.9 kV Widerstandsanschlüsse: Lötfahne Temperaturkoeffizient: ᄆ 30ppm/ᄚC Widerstandselement: Drahtgewickelt Widerst...
TE Connectivity
HSC150470RJ
ab € 8,39*
pro Stück
 
 Stück
ARCOL ACS10S10RJ DRAHTWIDERSTAND, 10R, 5%, 10W, AXIAL (2 Angebote) 
RoHS-konform bezüglich Phthalate: Keine Angabe Widerstand: 10 ohm Nennleistung: 10 W SVHC: To Be Advised Nennspannung: 700 V Temperaturkoeffizient: ᄆ 50ppm/ᄚC Widerstandselement: Drahtgewickelt Wid...
Arcol
ACS10S10RJ
ab € 0,96*
pro Stück
 
 Stück
ATE Electronics RB250-0,47R-J Hochlast-Widerstand 0.47 Ω axial bedrahtet 250 W 5 % 1 St. (2 Angebote) 
250 W Hochlast-Drahtwiderstand Technische Daten: Bauart (Widerstand/Kondensator): axial bedrahtet · Belastbarkeit (elektrisch): 250 W · Inhalt: 1 St. · Produktabmessung, Breite: 76 mm · Produktabme...
ATE Electronics
RB250-0,47R-J
ab € 35,58*
pro Stück
 
 Stück
Hochlast-Widerstand 4.7 Ω axial bedrahtet 5 W 10 % 1 St. (1 Angebot) 
5 Watt Hochlast-Drahtwiderstand Technische Daten: Bauart (Widerstand/Kondensator): axial bedrahtet · Belastbarkeit (elektrisch): 5 W · Inhalt: 1 St. · Produktabmessung, Breite: 6.4 mm · Produktabme...
k.A.
410071
ab € 0,80*
pro Stück
 
 Stück
Widap 160170 Draht-Widerstand 3.3 Ω im Gehäuse 300 W 1 % 1 St. (2 Angebote) 
Drahtwiderstand im Aluminiumgehäuse Technische Daten: Bauart (Widerstand/Kondensator): im Gehäuse · Belastbarkeit (elektrisch): 300 W · Inhalt: 1 St. · Isolations-Widerstand: 10 GΩ · Produktabmessu...
Widap
160170
ab € 24,00*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   621   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Drahtwiderstand
^

Drahtwiderstand - heißer Draht zur Leistung

So wie der Stacheldraht im Objektschutz unerwünschter "Zutrittsenergie" effektiv Widerstand leistet, so widersteht der Drahtwiderstand kraftvoll unerwünschter, elektrischer Energie. Drahtwiderstände werden daher oft auch als Leistungswiderstände bezeichnet.

Einfache Lösung

Wenn in einem Stromkreis auf einfache Weise ein Teil der Energie verbraucht werden muss und dabei höhere Ströme auftreten können, dann sind Drahtwiderstände die einfachste Lösung. Dies kann bei Schutzschaltungen der Fall sein, wo bei einem Kurzschluss des eigentlichen Verbrauchers die gesamte elektrische Leistung am Drahtwiderstand verbraucht wird. Auch für Prüfschaltungen kommen Drahtwiderstände als Ersatz für die Verbraucherlast zum Einsatz. Weitere Einsatzgebiete sind Motorsteuerungen, Entladeschaltungen und die Ableitung von Erdschlussströmen.

Gute Wärmeleitfähigkeit

Drahtwiderstände haben eine hohe Strom- und Wärmebelastbarkeit. Die zu verbrauchende Energie wird vom Drahtwiderstand in Wärme umgewandelt. Daher sind Drahtwiderstände im Verhältnis zu den sonst üblichen Schichtwiderständen ziemlich groß.
Damit ist eine gute Wärmeableitfähigkeit und Impulsbelastbarkeit gegeben. Durch Umwandlung in Wärme ist die Energieeffizienz einer Schaltung mit Drahtwiderstand aber eher schlecht. Sie eignen sich daher nur im niederohmigen Bereich, wo die Verlustleistung am Drahtwiderstand gegenüber der gewünschten Verbraucherleistung niedrig bleibt. Für andere Bereiche kommen aufwändigere, elektronische Schaltungen zum Einsatz, die die Verlustleistung minimieren.

Bauformen der Drahtwiderstände

Drahtwiderstände gibt es in verschiedenen Bauformen und mit verschiedensten Materialien. Auf einen Wickelkörper aus Keramik oder temperaturbeständigem Kunststoff ist der Widerstandsdraht aufgewickelt. Als Widerstandsdraht kommen zum Beispiel Eisen-Nickel-Legierungen oder Kupfer-Mangan-Nickel-Legierungen zum Einsatz.
Unerwünschte Eigenschaften wie Induktivitäten können durch die Wicklungsform (Bifilarwicklung) reduziert werden. Die Wicklung ist unisoliert oder mit einer temperaturbeständigen Beschichtung versehen. Durch die Kombination mit Kühlkörpern kann die Ableitung von Wärme verbessert und damit die Belastbarkeit erhöht werden.
Für spezielle Anwendungen gibt es weitere Bauformen, die die Kombination von Widerstand und Wärmeableitung optimieren. Drahtwiderstände mit Mittelabgriff können auf den benötigten Widerstandswert eingestellt und als Spannungsteiler eingesetzt werden. Die Kennzeichnung "RoHS" bedeutet, dass bei dem so gekennzeichneten Drahtwiderstand die Vorgaben der EG-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung von gefährlichen Stoffen in Elektro- und Elektronikgeräten eingehalten wird.

Elektrische Kenngrößen

Wichtigste elektrische Kenngrößen sind der Widerstandswert und die maximale Verbrauchsleistung. Daraus kann der maximale Dauerstrom berechnet werden, der durch den Drahtwiderstand fließen darf. Die zulässige Stromstärke I ergibt sich aus der Leistung P und dem Widerstand R entsprechend der Formel I² = P / R.
Zum Beispiel kann ein Drahtwiderstand mit 3 Ohm und 12 Watt mit einem Strom von 2 Ampere belastet werden. Weitere Kenngrößen sind der maximal zulässige Impulsstrom, die Temperaturstabilität und Widerstandstoleranz. Die Kenngrößen sind auf dem Drahtwiderstand angegeben oder dem Datenblatt des Herstellers zu entnehmen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Drahtwiderstand, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.