Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Deckenleuchte  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Deckenleuchte
^

Deckenleuchte – zentrales Beleuchtungselement eines Raums

Das Bild eines Raums wird nicht nur durch Möbel und Bodenbelag geprägt, auch die Beleuchtung spielt eine große Rolle. Der Vielfalt von Leuchten sind nicht nur in puncto Anwendungsbereich, sondern auch bei den Formen keine Grenzen gesetzt. Während Arbeitsplatzleuchte und Stehlampen nur einen Teil des Raums ausleuchten, sie überall im Raum aufgestellt werden können und als Ergänzung dienen, sind Deckenlampen fest an der Zimmerdecke montiert und übernehmen die zentrale Raumbeleuchtung. Abhängig vom Modell können Deckenleuchten einen Raum optisch aufwerten und so zum Blickfang werden. Deckenleuchten gibt es in verschiedene Formen wie Hängeleuchte, Deckenstrahler, -balken, - bogen oder -spiralen.

Welcher Bereich soll beleuchtet werden?

Leuchten sollen aber nicht nur zweckmäßig sein, bei der Wahl Ihrer neuen Deckenlampe sollte Sie auch darauf achten, dass sie zu Ihren Räumlichkeiten passt. So macht es beispielsweise einen Unterschied, ob Sie einen Arbeits- oder Wohnbereich richtig beleuchten möchten.
  • In Büros, Arbeitsräumen oder in der Küche ist die richtige Beleuchtung entscheidend. Der Arbeitsplatz sollte nicht nur gut ausgeleuchtet sein, die Beleuchtung darf dabei vor allem bei der Arbeit am PC nicht blenden und sollte gleichmäßig sein. So haben sich unter anderem Rasterleuchten oder Wannenleuchten in diesen Bereich bewährt.
  • Im Gegensatz dazu setzt man in Wohn- oder Essbereichen sowie in Restaurants nicht auf eine starke, sondern eher gemütlichere Beleuchtung. Grelles Licht wäre hier nicht angebracht, denn das würde die angenehme Atmosphäre stören. Sie können beispielsweise höhenverstellbare Lampen verwenden, um die Beleuchtung Ihren Ansprüchen anzupassen. Achten Sie darauf, dass die verwendete Lampe auch in puncto Größe zum Tisch passt und das gesamte Möbelstück ausleuchtet. Für kleine oder runde Tische bietet sich eine Pendelleuchte an. Wohin gegen bei längeren Tisch oder Tafeln eine Lampe mit mehreren Leuchten z. B. Balkenleuchte optimal wäre. Angenehmes Licht können Sie auch mit indirekter Beleuchtung z. B. in Form von Spots erzeugen.

Raummaß beachten

Die Wahl der Deckenlampe hängt daneben noch vom Raummaß ab. Bei sehr hohen Decken sollte Ihre Wahl auf eine große Deckenleuchte fallen oder Sie kombinieren weitere Leuchten wie Stehlampen oder Tischlampen. Möchten Sie einem Raum einen Hauch von Luxus und Exklusivität verleihen, ist ein Kronleuchter eine optimale Wahl. Doch Vorsicht bei kleinen Räumen, hier kann eine große oder sehr tiefhängende Leuchte deplatziert wirken und den Raum optisch verkleinern.
Gewöhnlich werden Deckenlampen in der Mitte des Raums befestigt. Möchten Sie einmal etwas Besonderes probieren, können Sie die Leuchte auch zur Mitte versetzt anbringen. Das bietet sich vor allem dann an, wenn das Licht nicht in der Mitte des Raums benötigt wird.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Deckenleuchte, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG