Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Bleistiftmine

  Bleistiftmine bei Mercateo online kaufen (349 Angebote unter 22.993.008 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Bleistiftmine“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Bleistiftmine"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Verpackungseinheit x
Bestellen
Feinminen SUPER POLYMER 0,5 mm HB Faber-Castell 120500, 12 Stück (15 Angebote) 
Feinminen SUPER POLYMER 0,5 mm HB Faber-Castell 120500, 12 Stück Produktinformation Faber-Castell Super-Polymer Feinminen im praktischen Kunststoffspender, der durch seine spezielle Einfüllhilfe da...
Faber-Castell
120500
12 Stück
ab € 0,39*
pro 12 Stück
 
 Paket
Feinmine SUPER-POLYMER FABER-CASTELL 12 05 02, Packungsinhalt (Menge und Art) 12, Härtegrad 2B (9 Angebote) 
Feinminen für alle gängigen Druckbleistifte. Extrem bruchfest, außergewöhnlich gleitfähig, tiefschwarz, satte Linien. Sauberes und einfaches Nachfüllen durch praktische Einfüllhilfe. Minenstärke 0,5mm
Faber-Castell
12 05 02
12 Stück
ab € 0,42*
pro 12 Stück
 
 Dose
Bleistiftmine, Minen-Ø: 0,7 mm, HB, Schreibf.: schwarz (1 Angebot) 
Polymermine für Druckbleistifte, stabil und bruchfest. • Minen-Ø: 0,7 mm • Härtegrad: HB • Schreibfarbe: schwarz 1. Umverpackung: 12 Dosen Karton: 1.728 Dosen Palette: 86.400 Dosen
Staples
8557156
12 Stück
ab € 0,37*
pro 12 Stück
 
 Box
hi-polymer Mine Feinmine, 0,35 mm, HB, schwarz, 12 Stück, Dose (4 Angebote) 
Hi-polymer Mine Feinmine. Für Zeichnungsträger: Papier. ISO-Kennzeichnung vorhanden. Behälter mit Einfüllhilfe. Minenstärke: 0,35 mm. Härtegrad: HB. Minenfarbe: schwarz. Packungsart/-inhalt: 12 Stü...
Rotring
S0312410
12 Stück
ab € 0,81*
pro 12 Stück
 
 Packung
Faber-Castell 120702 2B Schwarz Bleimine (11 Angebote) 
Die Super-Polymer-Feinminen sind extra bruchfest und tiefschwarz. Sauberes und einfaches Nachfüllen durch die praktische Einfüllhilfe. - Super-Polymer Feinminen 0,7 mm für alle gängigen Druckbleist...
Faber-Castell
120702
12 Stück
ab € 0,41*
pro 12 Stück
 
 Dose
Mars® micro carbon 250 Mine für Druckbleistift Linienbreite 1.3, HB (Dose mit 6 Minen) (5 Angebote) 
Feinmine für Papier und Zeichenkarton. Hohe Bruchfestigkeit durch elastische Mine. Weich gleitende Mine, satter Abstrich. Einzigartiges Herstellverfahren ohne PVC und Weichmacher. Über 90% natürlic...
Staedtler
250 13-HB
6 Stück
12 Stück
ab € 0,92*
pro Dose
 
 Stück
Druckbleistiftminen Laco (HB) (3 Angebote) 
Druckbleistiftminen Laco (HB)0,5mm, Dose à 15 Minen - Super-Polymer Druckbleistiftminen für alle gängigen Druckbleistifte. Strichstärke: 0,5mm. Ausführung: bruchfest, gleitfähig, satte Linien.
Laco
M200-HB 0,5mm
15 Stück
ab € 0,14*
pro 12 Stück
 
 Packung
Mars® micro color 254 Farbmine für Druckbleistift blau (6 Angebote) 
Farb-Feinmine auch für matte Zeichenfolien und Transparentpapier. Passend für alle Druckbleistifte. Einfaches Nachfüllen durch 12 auf einen Streich für viele STAEDTLER-Druckbleistifte. Linienbreite...
Staedtler
254 05-3
12 Stück
ab € 2,32*
pro 12 Stück
 
 Paket
Bleistift-Minen 0,7mm, HB, grau, Blisterkarte mit 15 Minen (3 Angebote) 
Bleistift-Minen 0,7mm. Verwendung für Zeichnungsträger: Alle Cross Feinminenstifte 0,7mm. Stärke der Mine: 0,7mm. Bezeichnung der Härte: HB. Schreibfarbe der Mine: grau.
Cross
8742-CR
15 Stück
ab € 2,94*
pro Stück
 
 Stück
Faber-Castell 120501 Bleimine B Schwarz (13 Angebote) 
Die Super-Polymer-Feinminen sind extra bruchfest und tiefschwarz. Sauberes und einfaches Nachfüllen durch die praktische Einfüllhilfe. - Super-Polymer Feinminen 0,5 mm für alle gängigen Druckbleist...
Faber-Castell
120501
12 Stück
ab € 0,41*
pro 12 Stück
 
 Dose
Feinmine SUPER-POLYMER, Stärke: 0,7 mm, Härtegrad: HB, schwarz (15 Angebote) 
Feinmine SUPER POLYMER 0,7 HB. Verwendung für Zeichnungsträger: Papier. Feinminen für alle gängigen Druckbleistifte. Extrem bruchfest, außergewöhnlich gleitfähig. Tiefschwarze, satte Linien. Erhält...
Faber-Castell
123700
12 Stück
ab € 0,38*
pro 12 Stück
 
 Paket
Bleistiftmine, Minen-Ø: 0,5 mm, H, Schreibf.: schwarz (2 Angebote) 
Polymermine für Druckbleistifte, stabil und bruchfest. • Minen-Ø: 0,5 mm • Härtegrad: H • Schreibfarbe: schwarz 1. Umverpackung: 12 Dosen Karton: 1.728 Dosen Palette: 119.808 Dosen
Staples
8555576
12 Stück
ab € 0,37*
pro 12 Stück
 
 Box
Druckbleistiftminen Faber-Castell 9067/1207 (B) (11 Angebote) 
Druckbleistiftminen Faber-Castell 9067/1207 (B)0,7mm, Dose à 12 Minen - Faber-Castell Super-Polymer Druckbleistiftminen 9067 (Hersteller-Nr. 1207xx) für alle gängigen Druckbleistifte. Strichstärke:...
Faber-Castell
120701
12 Stück
ab € 0,40*
pro 12 Stück
 
 Dose
Faber-Castell
128544
12 Stück
10 Stück
ab € 1,69*
pro 12 Stück
 
 Packung
Mars® micro carbon 250 Mine für Druckbleistift Linienbreite 0.3, HB (15 Angebote) 
Feinmine für Papier und Zeichenkarton. Hohe Bruchfestigkeit durch elastische Mine. Weich gleitende Mine, satter Abstrich. Einzigartiges Herstellverfahren ohne PVC und Weichmacher. Über 90% natürlic...
Staedtler
250 03-HB
12 Stück
ab € 0,53*
pro 12 Stück
 
 Paket
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   24   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Bleistiftmine
^

Bleistiftminen - Schreibmaterial ohne Bleianteil

Bleistiftminen bestehen aus Graphit, welches mit hochplastischem Ton versetzt ist und dadurch eine zum Schreiben gut geeignete Konsistenz aufweist. Durch die Verwendung von Fallminenstiften, Feinminenstiften und anderen Arten der Druckbleistifte wird auf den Holzmantel des herkömmlichen Bleistiftes verzichtet. Der Stift kann dauerhaft im Einsatz bleiben, die Bleistiftminen werden einfach nachgefüllt. So kann ein Druckbleistift mit verschiedenen Härten und umweltschonend über einen langen Zeitraum eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil ist es, dass kein Anspitzen im eigentlichen Sinn nötig ist, wenn überhaupt werden lediglich die Minen angeschliffen.

Bleistiftminen - von weich bis hart

Besonders auf die Härte der Bleistiftmine ist bei der Auswahl Wert zu achten. Die verschiedenen Härtegrade kommen durch unterschiedliche Mischungsverhältnisse zwischen Ton und Graphit zustande. Imprägniermittel wie Fette und Wachse geben der Mine mehr Festigkeit und sorgen für tieferes Schwarz und ein besseres Haften auf dem Untergrund. Ist viel Graphit enthalten, wird die Mine dunkel und weich, überwiegt der Tonanteil wird die Bleistiftmine heller und auch härter. Je nach Härte der Bleistiftmine ist der Einsatz in dem einen oder anderen Bereich angebracht. Harte Minen werden genutzt, um auf harten Materialien zu zeichnen oder technische Zeichnungen auszuführen. Weiche Minen finden eher bei künstlerischen Zeichnungen und Skizzen ihren Einsatzbereich.

Bleistiftminen - Einstufung nach Härtegrad

Damit Sie bei der Auswahl der Mine immer genau wissen, welchen Härtegrad Sie gewählt haben, wird mit Abkürzungen gearbeitet. Die folgende Bedeutung haben.
  • Mit M werden mittelweiche Bleistiftminen gekennzeichnet. Diese Minen sind speziell für die Anforderungen beim Schreiben mit dem Bleistift ausgelegt und geeignet.
  • B kennzeichnet die mittelweichen Bleistiftminen, die als Allrounder im technischen Zeichnen, Skizzieren und Schreiben genutzt wird. Diese Minenhärte entspricht der Schulstifthärte 2.
  • Vor den Buchstaben B werden im weiteren Verlauf Ziffern gesetzt. Mit steigendem Zahlenwert werden die Minen im B-Sektor immer weicher. Beispielsweise ist die Mine 2 B weich und kann zum Skizzieren und Schreiben genutzt werden. Die Bleistiftmine 3 B gilt als extra weich und wird häufig bereits nur zum Skizzieren eingesetzt, im Schulstifthärtegrad entsprechen diese Minen der Kennzeichnung 1. Besonders weich sind die Minen der Sorte 9 B, mit ihrem extrem hohen Graphitanteil.
  • HB sind Bleistiftminen, die einen mittleren Härtegrad aufweisen. Im Bereich der Schulstifte entsprechen sie der Kennzeichnung 2,5.
  • Mit F gekennzeichnete Minen sind fest und entsprechen dem Schulstifthärtegrad 3. Sie eigenen sich zum Schreiben, Skizzieren und Zeichnen. Die Tendenz richtet sich allerdings eher in Richtung Zeichnung.
  • H bedeutet hart. Mit diesen Bleistiftminen sollte nicht geschrieben werden. Technische Zeichnungen und feinlinige Skizzen werden mit solchen Minen möglich.
  • Mit vorgesetzter steigender Zahl steigt auch der Härtegrad der Mine. So sind Bleistiftminen der Härte 2 H hart werden zum technischen Zeichnen eingesetzt und entsprechen der Schulstifthärte 4, Minen mit dem Härtegrad 8 H gelten als extra hart und werden zum Schreiben auf harten Untergründen genutzt.
  • Grundsätzlich gilt: je präziser eine Zeichnung werden soll, je härter sollte die Bleistiftmine gewählt werden.

Polymerminen

Viele Bleistiftminen sind heutzutage Polymerminen. Bei ihnen wird der Ton durch ein Polymergerüst ersetzt. Die Minen sind dadurch deutlich elastischer und brechen nicht mehr so schnell weg. Besonders Feinminen sind mit dem Polymergerüst ausgestattet, um bei den ultradünnen Minen eine entsprechende Festigkeit zu erzielen. Die Polymerminenstriche bestechen durch eine hohe Deckkraft und lassen sich trotzdem leicht radieren.

Die Minenstärke

Mit der Minenstärke nimmt bei identischem Minenmaterial die Bruchfestigkeit zu. Allerdings können wie bereits erwähnt neue Materialien dazu beitragen, dass bei gleicher Bruchfestigkeit die Minenstärke deutlich geringer ausfallen.
Bei Polymerminen gelten genormte Farbkennzeichnungen der Verpackung für die Minenstärken.
  • 0,35 mm gelb
  • 0,5 mm braun
  • 0,7 mm blau
  • 1,0 mm orange
  • 1,4 mm grün
Berücksichtigen Sie die für Ihren Bleistift notwendige Minenstärke, um die Bleistiftmine auch in den vorhandenen Druckbleistift einlegen zu können.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Bleistiftmine, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.