Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Becher Gastronomie  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Becher Gastronomie“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Becher Gastronomie
^

Der Trinkbecher - ohne ihn kein Trinkgenuss

Trinkbecher werden immer gebraucht, egal, ob Sie offene Getränke anbieten oder einen Getränkeautomaten nutzen. Trinkbecher gibt es für alle Arten von Getränken wie Kaffee, Kakao, Glühwein, Wein, Sekt, Longdrinks oder Limonaden und Säfte. Daher variiert die Form, Farbe und das Material, um für jeden Zweck einen passenden Trinkbecher wählen zu können. Beachten Sie bei Ihrer Auswahl das passende Fassungsvermögen: ein halbvoller Becher macht keinen guten Eindruck.

Der Trinkbecher als Mehrwegbecher oder Einwegbecher?

Mehrwegbecher bestehen aus Edelstahl, Glas, Keramik, Steingut, Porzellan, Silikon oder Kunststoff. Sie müssen ausgegeben, eingesammelt, gewaschen und wieder an den Ausgabeplatz geräumt werden und sind daher arbeitsintensive Trinkbecher, in gehobenem Ambiente allerdings unverzichtbar. Glas, Keramik, Porzellan oder Steingut neigt bei unsorgfältigem Umgang dazu, zu splittern und damit schnell unbrauchbar zu werden. Silikon- und Kunststoffbecher sind leichter als Glas oder Porzellan und daher bei großen Geschirrmengen zu bevorzugen. Diese Trinkbecher gehen - wie Edelstahlbecher - auch nicht kaputt, falls sie mal auf den Boden fallen. Achten Sie allerdings darauf, ob Kunststoffbecher spülmaschinentauglich sind, um sich eine mühsame Reinigung von Hand zu sparen.
Trinkbecher als Einwegbecher sparen Zeit und Arbeit, weil sie nach Gebrauch entsorgt werden. Diese Becher z. B. Coffee-to-go-Becher oder Einweg-Plastikbecher werden dort verwendet, wo eine Reinigung nicht möglich ist wie etwa an Getränkeständen auf Veranstaltungen oder Dorffesten. Verwenden Sie wenn möglich recyclingfähige oder kompostierbare Materialien wie PET oder Bio-Kunststoffe bzw. Pappe, um die Umwelt nicht nachhaltig zu belasten. Ein Becherspender und ein Bechersammler sorgen in jedem Fall für Ordnung.

Trinkbecher für Heißgetränke

Denken Sie hierbei an Glühweinbecher, Kaffeebecher oder Thermobecher. Diese Trinkbecher besitzen meist einen Griff oder haben dickere, eventuell isolierende Wände, damit man sich die Finger nicht verbrennt. Bei Pappbechern kann man den Henkel nach Gebrauch wieder auseinanderklappen und den Becher so gut in einem Bechersammler unterbringen. Ein zugehöriger Becherdeckel verhindert zudem ein allzuschnelles Auskühlen des Getränks. Verwenden Sie Heißgetränkeautomaten, müssen die Becher vom Durchmesser und der Höhe her der Maschine angepasst sein, wenn ein integrierter Bechervorrat vorgesehen ist.

Trinkbecher für Kaltgetränke

Limonaden, Sekt, Longdrinks, Bier, Sekt oder Wein werden meist in Trinkbechern aus Glas oder transparentem Kunststoff ohne Henkel angeboten, damit man nach der Ausgabe sieht, was sich im Becher befindet. Zudem erkennt man die Füllhöhe, was beim Bierzapfen oder Ausschenken wichtig ist. Wird mit einem Trinkbecher ein Getränk aus einem Getränkespender abgezapft, muss der Becher von der Höhe her unter die Auslassöffnung passen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Becher Gastronomie, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG