Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Büroklebemittel  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Büroklebemittel“
Überbegriffe
Alleskleber
Der traditionell flüssige Kleber für universelle Anwendungen wie Bastel- und Dekorationsarbeiten in Büro, Haushalt und Schule.
Klebepads
Durch die hohe Haftkraft eignen sie sich zum schnellen und sauberen Anbringen von Haken und Bildern, ohne Schädigung des Untergrundes.
Klebestift
Die handliche und saubere Lösung für Ihre Klebearbeiten rund um Papiere und Pappen.
Sekundenkleber
Ihr kleiner Helfer für die schnelle Reparatur verschiederner Materialien wie Glas, Metalle und Kunststoffe.
Klebestreifen
Diese duchscheinenden oder klaren Filmstreifen eignen sich für viele Anwendungen im Büro.
Klebemittel für Fotos
Fotoecken
Sie ermöglichen es Ihnen, die Fotos jederzeit den Fotoalben zu entnehmen und wieder einzustecken.
Fotopads
Diese lösemittelfreien Klebepads eignen sich für das Ein- und Aufkleben Ihrer Fotos.
Fotokleber
Ein schnell trocknender Kleber, der nicht durchschlägt und Ihre Fotos schont.
Abroller
Klebebandabroller
Der praktische und standsichere Tischabroller für Klebeband. Zum Abreißen wird das Band über ein Messer gezogen.
Kleberoller
Ergonomisch geformter Abroller für einen dauerhaften Halt von Papier oder Fotos. Einige Modelle sind auch wieder ablösbar.
Weitere Informationen zum Thema Büroklebemittel
^

Ohne Klebemittel geht heutzutage gar nichts mehr

Ob beim Postversand im Büro, im Haushalt, in der Freizeit, im Handwerkerbereich oder in der Warensicherung – ohne Klebstoff geht in diesen Bereichen nichts. Umgangssprachlich wird gern der Begriff Kleber verwendet, was von der Fachwelt jedoch nicht all zu gern gesehen wird. Daher ist man bemüht, diese umgangssprachliche Bezeichnung mit der Zeit zu ersetzen. Durch Klebemittel werden zwei oder mehrere Teile miteinander verbunden. Je nachdem, welches Material man kleben möchte, benötigt man spezielle Kleber. Im Industriebereich werden oftmals z. B. Zwei-Komponenten-, Montage- oder Folienkleber verwendet. Im Haushalt und im Büro dagegen nutzt man vor allen Dingen Alles-, Sprüh- oder Sekundenkleber, die im Folgenden kurz erläutert werden.

Alleskleber – der Alleskönner im Büro und Haushalt

Alleskleber sind in der Regel flüssig und besonders geeignet, wenn man Filz, Pappe, Kork, Kunststoff, Metall, Styropor oder Holz kleben möchte. Es gibt sie auch in Stiftform – diese Klebestifte sind besonders handlich und doch kraftvoll. Bei Bastelarbeiten werden diese gern verwendet.

Sprühkleber – Klebekraft auf Knopfdruck

Ideal für große Flächen sind Sprühkleber, die mit ihrem gleichmäßigen  Sprühbild viele Materialien verkleben z. B. auch Styropor. Sie sind einfach in der Handhabung und garantieren eine gleichmäßige Verklebung auf Knopfdruck.

Sekundenkleber – klebt in Sekundenschnelle

Sekundenkleber bietet sicheren Halt in Sekundenschnelle und eignen sich am besten für kleinere Flächen. Im Gegensatz zu Allesklebern sind Sekundenkleber kraftvoller.

Zu verklebende Oberfläche muss staub- und fettfrei sein

Bevor man klebt, sollten einige Dinge beachtet werden, damit das Ergebnis auch zufriedenstellend ausfällt. Die zu beklebende Oberfläche muss von Schmutz, Farbresten oder anderen Fremdstoffen befreit werden. Das kann z. B. durch Schleifen geschehen. Anschließend sollten die zu klebenden Flächen mit z. B. Aceton, Alkohol oder Nitroverdünner entfettet werden; danach müssen diese gut trocknen. Um eine Verunreinigung zu vermeiden, sollten die Flächen nicht mehr angefasst werden. Nun können Sie den Klebstoff dünn und gleichmäßig auftragen. Dabei ist darauf zu achten, dass keine Fremdstoffe in die Nähe der frisch geklebten Flächen kommen.

Klebestifte, Klebepads, Klebestreifen

Vieles muss im täglichen Leben geklebt oder angeklebt werden, doch nicht in jeder Situation ist Klebstoff angebracht. Praktische Helfer im schnellen Kleben sind z. B. Klebeband, Klebepads oder Klebestifte.

Klebestifte – gut für Kinder geeignet

Der kleine Alleskönner ist in nahezu jedem Haushalt zu finden. Um Papier, Kartons oder Fotos auf schnelle Art zu kleben, sind Klebestifte ideal. Sie sind für Kinder geeignet, da sie meistens lösungsmittelfrei, nicht giftig und auswaschbar sind.

Klebepads – leistungsstarke Haftpunkte, spurlos ablösbar

Unverzichtbar im Haushalt oder in der Freizeit sind Klebepads. Diese leistungsstarken Haftpunkte sind ideal für das dauerhafte Anbringen von Fotos, Postern, Kalendern, Pinnwänden oder Handtuchhaltern. Dadurch erspart man sich das lästige Anbringen von Nägeln. Der Clou – wenn sie nicht mehr benötigt werden, können sie blitzschnell und ohne Rückstände wieder entfernt werden. So bleiben keine unschönen Klebereste übrig. Auf Untergründen wie Glas, Metall oder Fließen eignen sich auch so genannte Powerstrips, die ebenfalls festen Halt bieten und schnell wieder ablösbar sind.

Klebestreifen – für eine permanente und unauffällige Verklebung

Mit einem Klebefilm gelingt das Auftragen, ohne zu schmieren. Universal einsetzbar ist dieser durchsichtige und auch farbige „Klassiker“ z. B. auf Papier oder matten Oberflächen. Umschläge verschließen, Geschenke verpacken oder Seiten bzw. Blätter kleben – mit einem Klebestreifen wird dies zum Kinderspiel. Mit einem doppelseitigem Klebeband erzielt man eine permanente und unauffällige Verklebung. Anwendung findet es z. B. in der Befestigung von Postern, Fotos oder im Industrie- und Handwerkerbedarf als Teppichklebeband. Auch dabei gilt – der Untergrund muss sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.

Abroller – machen das Abziehen leicht

Das hat sicher jeder von uns schon einmal erlebt – der Klebestreifen geht nicht von der Rolle ab, weil man den Anfang nicht finden kann. Ein praktischer Helfer ist hierbei ein so genannter Abroller. Mit ihm ist der Anfang des Klebestreifen immer gut sichtbar und griffbereit auf einem Wellenmesser platziert. Bei Abrollern unterscheidet man zwischen Hand- und Tischabroller.

Handabroller – ergonomisch geformt und unkompliziert

Handabroller sind besonders ergonomisch geformt und stabil. Das Abziehen des Klebefilms ist durch den großen Anfassbereich besonders einfach. Sie sind transportabel, unkompliziert in der Handhabung, da man den Klebestreifen ganz einfach mit der Hand abreißt, und nachfüllbar.
Speziell für die Warensicherung gibt es Packbandabroller. Damit kann man Pakete und Kartons einfach und sicher verschließen. Ausgestattet sind sie meistens mit einer Rollenbremse und einer Andrückrolle. Es gibt verschiedene Arten von Packbändern. PVC-Klebebänder zeichnen sich z. B. durch eine besonders hohe Klebkraft und besondere Reißfestigkeit aus. Sie sind für alle Kartontypen geeignet. Daneben gibt es noch PP-Klebebänder, die ebenfalls über eine hohe Klebkraft und Reißfestigkeit verfügen. Sie sind günstiger als PVC-Klebebänder, allerdings eher für das Verschließen leichter bis mittelschwerer Kartons gedacht. Für extrem schwere Kartons sollte Filamentband verwendet werden. Eine Glasfaserverstärkung macht es besonders strapazierfähig. Um gerissene oder beschädigte Kartonagen zu sichern und zu verstärken, ist Filament-Klebeband ideal.

Tischabroller – der standfeste Abroller

Tischabroller sind standfeste und rutschsichere Abroller, die auf den meisten Schreibtischen zu finden sind. Der Klebestreifen wird durch Ziehen über das integrierte Messer von der Rolle abgetrennt. So kann man ihn mit beiden Händen an der zu klebenden Stelle befestigen. Tischabroller gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Materialien. Ein Hingucker für jedes Büro.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Büroklebemittel, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.