Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: skf antriebswelle
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Antriebswelle

  Antriebswelle bei Mercateo online kaufen (1.352 Angebote unter 24.501.211 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Antriebswelle“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Antriebswelle
1: Automarke:
2: Modell:
3: Typ:
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Drive Shaft, SPIDAN, 25395 (2 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25395
ab € 100,22*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 25425 (2 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25425
ab € 99,43*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 25426 (2 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25426
ab € 100,40*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 21648 (1 Angebot) 
self-locking
Spidan
21648
ab € 133,59*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 25393 (4 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25393
ab € 83,74*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 25702 (3 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25702
ab € 96,21*
pro Stück
 
 Stück
Spidan
25394
ab € 95,11*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, SPIDAN, 25701 (3 Angebote) 
Transmission EndStub shaft
Spidan
25701
ab € 95,85*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, BLUE PRINT, ADT389502 (2 Angebote) 
vehicle-dependent installation sidesThese products are designed to be used as originallyintended and not modified for purpose. Please ensure theproducts are installed by a competent individual. N.B...
BLUE PRINT
ADT389502
ab € 73,49*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, BLUE PRINT, ADC489502 (3 Angebote) 
These products are designed to be used as originallyintended and not modified for purpose. Please ensure theproducts are installed by a competent individual. N.B.products are usually supplied witho...
BLUE PRINT
ADC489502
ab € 59,55*
pro Stück
 
 Stück
Drive Shaft, BLUE PRINT, ADC489501 (2 Angebote) 
vehicle-dependent installation sidesThese products are designed to be used as originallyintended and not modified for purpose. Please ensure theproducts are installed by a competent individual. N.B...
BLUE PRINT
ADC489501
ab € 68,86*
pro Stück
 
 Stück
Spidan
24532
ab € 124,77*
pro Stück
 
 Stück
Spidan
23664
ab € 129,98*
pro Stück
 
 Stück
Spidan
24377
ab € 117,44*
pro Stück
 
 Stück
Spidan
22323
ab € 71,79*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   91   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Antriebswelle
^

Die Antriebswelle für Kraftübertragung zwischen Getriebe und Rad

Die Antriebswelle als Bestandteil des Radantriebs verbindet das Getriebe mit den Rädern. Sie sitzt zwischen dem Differentialgetriebe und dem angetriebenen Rad. Bei Fahrzeugen mit Frontantrieb und Frontmotor sitzt die Antriebswelle folglich vorne, bei heckbetriebenen Fahrzeugen mit Frontmotor verbindet die Kardanwelle die sich im Heck des Fahrzeugs befindliche Antriebswelle mit dem Getriebe. Ein Fahrzeug mit zwei angetriebenen Rädern verfügt über zwei Antriebswellen, ein Allradfahrzeug dementsprechend über deren vier. In der Regel werden Antriebswellen liegend, waagrecht zur Straße, eingebaut und münden direkt an der Radaufnahme.

Funktion und Bauweise

Eine Antriebswelle muss möglichst effizient die Motorkraft auf die Räder übertragen. Am sinnvollsten wäre hier eine starre, massive Welle, dies ist jedoch aufgrund der nicht starr gelagerten Räder nicht möglich. Frontgetriebene Fahrzeuge erfordern eine Welle, die sowohl den Lenkeinschlag, als auch die Ein/Ausfederbewegungen der Räder mitgehen kann. Heckbetriebene Fahrzeuge entsprechend eine Welle, die die Ein/Ausfederbewegungen mitgehen kann. 
An der oberen Bindestelle zum Getriebe ist ein Gelenk verbaut, welches die Bewegungen, die die Antriebsachse/die Räder beim Ein- und Ausfedern vollführen mitgehen kann. An der unteren Bindestelle zum Rad erlaubt ein weiteres Gelenk den Radeinschlag.

Schäden und Ursachen

Aufgrund der Bauweise mit notwendigen Gelenken, kann eine Antriebswelle nie völlig wartungs- oder verschleißfrei sein. Die Gelenke müssen geschmiert werden, um gangbar zu bleiben. Damit diese vor den Einwirkungen der Umwelt, vor allem vor eindringendem Wasser, geschützt sind, werden diese mit Manschetten abgedichtet und mit Fett gefüllt. Der Sitz und die Unversehrtheit dieser Manschetten muss bei jeder Inspektion geprüft, das Fett oder die Manschetten ggf. erneuert werden. Beschädigte Manschetten lassen Feuchtigkeit eintreten, es kommt zu Korrosion, Ausspülen des Fetts und damit erhöhter Verschleiß oder Beschädigung der Gelenke. Ein „Komplettausfall“ der Antriebswelle kann bei unfallfreier Fahrt fast ausgeschlossen werden, Antriebswellen reißen so gut wie nie. Jedoch können Geräusche und erhöhte Reibung den Fahrkomfort und auch den Verbrauch negativ beeinflussen. Somit ist eine Antriebswelle als Verschleißteil anzusehen, was irgendwann getauscht werden muss.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Antriebswelle, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.