Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  19 Zoll Technik  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Komponenten für den Ausbau
Komponenten für Verdrahtung und Kabelführung
Komponenten zur Klimatisierung
Komponenten für Erdung und Potentialausgleich
Weitere Informationen zum Thema 19 Zoll Technik
^

Steckbaugruppen und Steckplatten im Schaltschranksystem

Die Steckbaugruppe oder Steckplatte umfasst eine Baugruppe mehrerer elektronischer Komponenten. Sie setzt sich aus Leiterplatten, Steckverbindern und Bauelementen zusammen. Die Steckbaugruppe ist in vielen Maßen, Ausstattungen und Kompatibilitäten erhältlich.

Baugruppen mit Stecksystem im Überblick

Die Steckbaugruppe ist eine Aufnahmeeinheit für Baugruppen im Schaltschrank. Sie kombiniert mehrere elektronische Komponenten, wie Steckverbinder, Front- und Leiterplatten. Diese einzelnen Bauteile werden zu einer Funktionseinheit vereinigt. Die Steckbaugruppe ist
  • eine Funktionseinheit ohne mechanischen Schutz,
  • eine Befestigungsvariante für elektronische Komponenten und
  • geringer abschirmend als eine HF-Kassette.
Mehrere dieser Baugruppen lassen sich in einem Baugruppenträger verbinden und vor mechanischen Einflüssen schützen. Im Baugruppenträger kann die Steckbaugruppe in den Schaltschrank montiert und mit anderen Funktionseinheiten verdrahtet werden. Einige Herstellersysteme bieten Gehäuse an, in die die Baugruppenträger montiert werden. Sie lassen sich an die Montagewand eines Schaltschranksystems befestigen.

Tipps für die Auswahl der Steckbaugruppe

Bei der Auswahl einer Steckbaugruppe des metrischen Systems sollten möglichst herstellergleiche Bauteile verwendet werden. Die Baugruppen oder Steckplatten unterscheiden sich in folgenden technischen Daten:
  • Polzahl,
  • Funktionsvariante,
  • HE- und TE-Werte,
  • Profile und Montage.
Die Wahl dieser Werte orientiert sich an dem gewünschten Funktionsumfang der Baugruppe, der vorhandenen oder geplanten Schaltschrankausstattung und den Maßen der anliegenden elektronischen Komponenten.

Weitere Systembauteile der Schalt- und Serverschränke

Die Frontplatte ist ein abschließendes Bauteil, das um weitere elektronische Komponenten ergänzt werden kann. Hierzu gehören Anzeigen oder Bedieneinheiten. Die Leiterplatten enthalten die erforderlichen Funktionen. Die Steckverbinder entsprechen der DIN 60603 und unterstützen die Verdrahtung im Schaltschranksystem. Die Steckbaugruppe kann weitere Bauelemente enthalten, die nach DIN 41494 genormt sind.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext 19 Zoll Technik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG