Home » Karriere » Mercateo intern » Gemeinsam mit dem Strom – Mercateo beim Bernburger Kutterruderpokal

Gemeinsam mit dem Strom – Mercateo beim Bernburger Kutterruderpokal

4 Minuten 36 Sekunden, im Schnitt 5,28 Knoten oder 9,78 km/h und 750 Meter zurückgelegte Strecke – das sind die Hardfacts des Bernburger Kutterruderpokals 2017. Traditionsgemäß war auch Mercateo wieder mit dabei und konnte sich in diesem Jahr, trotz unterbesetztem Kutter, die rosane Laterne für den vorletzten Platz sichern. Für uns waren unsere Ruderer aber auf jeden Fall die Sieger der Herzen! Alle Kollegen hatten einen riesen Spaß und schon jetzt steht fest – nächstes Jahr ist Mercateo wieder mit dabei!

Seit 2008 nimmt Mercateo regelmäßig am Kutterrudern teil. Kutter wurden früher als Beiboote großer Schiffe verwendet und können gerudert und gesegelt werden. Beim Bernburger Kutterrudern kommen Kutter der Bootsklasse ZK10 zum Einsatz, die eine Tonne wiegen und mit zehn Ruderern und einem Steuermann besetzt sind. Es rudern dann jeweils zwei Boote stromabwärts. Gewonnen hat, wer für die Strecke die kürzeste Zeit braucht. Einige Eindrücke von unseren Online-Athleten sind in der Galerie zu sehen. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr! Enter auf!

Teilen: 

Mercateo Newsfeed - Bleiben Sie informiert!

Messen, Vorträge, Presseartikel, Webinare oder Internes - über Mercateo gibt es immer etwas zu berichten. Abonnieren Sie den Mercateo Newsfeed und erfahren Sie per RSS-Feed stets, was gerade aktuell ist. Hier anmelden.