Diesen Newsfeed abonnieren

Home » Aktuelles

Das Kooperationszeitalter im E-Commerce ist angebrochen

Rückblicke Zum Mercateo Unite Supplier Day 2017 in Leipzig kamen 300 Gäste aus Unternehmen der Produktion und des Handels. Themenschwerpunkt des Tages waren Kooperationen im digitalen B2B-Geschäft. Mit der Vorstellung der Vernetzungsplattform Mercateo Unite präsentierte Mercateo seinen Beitrag dazu. Diskussionsrunden und Praxisvorträge ergänzten den Tag, ganz nach dem Motto: Gemeinsam mehr erreichen.
2017
5
Restaurant Plenum im Landtag Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 3 , Stuttgart

Frühstücken im Plenum - Mercateo Business Breakfast in Stuttgart

Eventvorschau Nach Berlin macht die Mercateo Business Breakfast Tour in diesem Jahr Halt in Stuttgart. Am 5. Dezember 2017 sind Einkaufsleiter und Beschaffungsmanager mittelständischer Unternehmen eingeladen, sich sich im Herzen Stuttgarts im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks untereinander auszutauschen und miteinander zu vernetzen.
foto_ariba-infotag-2017_01-CP

Treffsicher mit Mercateo Unite und SAP Ariba

Rückblicke Am 5. Oktober 2017 lud SAP Ariba Einkäufer zu einem Informationstag in die Wirsol Rhein-Neckar-Arena ein. Das Stadion des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim bot den Teilnehmern eine spektakuläre Kulisse, um sich zu den Möglichkeiten der digitalen Beschaffung mit SAP Ariba sowie über die Kooperation von SAP Ariba und Mercateo zu informieren. Beitrag auch auf:         

Öffentliche Beschaffung wird digital

Rückblicke Mercateo traf auf der 19. Beschaffungskonferenz Einkaufsentscheider von Bund, Ländern und Kommunen. Heike Kleine und Siegfried Hakelberg informierten in ihrem Vortrag über die Potenziale der Mercateo Lösung. Beitrag auch auf:         

Aus dem Meeting in den Matsch

Karriere Mercateo intern 19 Mercateo Mitarbeiter haben die schlammige und kräftezehrende Herausforderung des Firmen-CrossDeLuxe 2017 erfolgreich gemeistert. Sie stellten dabei das viertgrößte Team des diesjährigen Laufes. Beitrag auch auf:   
ForumIndustrie_Rckblick

Impulse für einen optimierten Einkauf

Rückblicke Die Digitalisierung prägt den Einkauf und stellt Entscheider und Unternehmen vor Herausforderungen. Wertvolle Impulse für die strategische Optimierung des Einkaufs liefern Konferenzen, wie das Forum Industrie, das vom 12. bis 13. September 2017 in Wien abgehalten wurde. Bei der Veranstaltung unter dem Titel „Einkauf 4.0 – erfolgreich umgesetzt“ waren Elisabetta Bollini und Silvia Kollmann von Mercateo dabei und präsentierten die Ergebnisse der Studie "Indirekter Einkauf im Fokus" und wie Unternehmen von der Kooperation mit Mercateo profitieren. Beitrag auch auf:         
Noch 38 Tage
Ende: 25.11.2017

Gehen Sie auf Nummer sicher

Aktion Die Gesundheit der Mitarbeiter steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, denn nur wer gesund ist, arbeitet motiviert, produktiv und effizient.
Vortrag_BSH_Mercateo_3

Beschaffungslösungen in der BSH Stilarena präsentiert

Rückblicke Purchase-to-Pay-Prozesse digitalisieren, Beschaffungsprozesse effizienter und Freigabeprozesse schlanker machen: Die Kooperation von Mercateo und der BSH Hausgeräte GmbH ist sehr erfolgreich. Wie die BSH Hausgeräte ihren Einkauf mit Mercateo unterstützt, erklärte Jérôme Jarry auf einer Round-Table Diskussion, ausgerichtet vom BMÖ. Beitrag auch auf:         
Praxisbericht BSH Hausgeräte GmbH Österreich

Mehr Effizienz im Einkauf durch einheitliche digitale Prozesse

Praxisbericht "Bedarfe, die nicht in verhandelten Katalogen bereitgestellt werden, wickeln wir über die Beschaffungsplattform im Rahmen eines einheitlichen digitalen Prozesses ab. Mercateo ist für uns dabei alleiniger Kreditor, unabhängig davon, aus welchen Sortimentsbereichen und Warengruppen wir bestellen" - wie die BSH Hausgeräte GmbH gemeinsam mit Mercateo die Bestellprozesse vereinheitlicht und die Effizienz sowie Transparenz im indirekten Einkauf erhöht hat, berichten sie im Praxisbericht. Beitrag auch auf:         

So gewinnt man als Mittelständler gute Auszubildende

Pressemitteilungen 31 Prozent der deutschen Unternehmen konnten 2017 nicht alle Ausbildungsplätze besetzen. Jedes zehnte befragte Unternehmen hat sogar nicht eine einzige Bewerbung erhalten. Diese Zahlen hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in einer aktuellen Studie unter Beteiligung von über 10.000 Unternehmen bundesweit veröffentlicht. Daher sind ungewöhnliche Maßnahmen gefragt, um junge Menschen für eine Ausbildung zu interessieren und zu begeistern. Mercateo ist es gelungen, 2017 alle ausgeschriebenen Ausbildungsplätze zu besetzen. Beitrag auch auf:            
Logo Beschaffung aktuell

„Make Procurement Awesome“

Pressespiegel In der August Ausgabe berichtet das Fachmagazin Beschaffung aktuell über die Kooperation von Mercateo und SAP Ariba: "Bisher eignete sich SAP Ariba eher für standardisierte Beschaffungsprozesse. Das will man nun ändern: Dafür ist SAP Ariba mit Mercateo, dem Marktplatz für industrielle Güter und Services, eine strategische Partnerschaft eingegangen. Gemeinsam will man das Thema „Spot Buying“ kanalisieren. Mercateo hat dazu eine neutrale B2B-Vernetzungsplattform geschaffen: Mercateo Unite. Diese stellt die Infrastruktur für die Ariba-Spot-Buy-Lösung in Europa dar." Beitrag auch auf:         

Mercateo Newsfeed - Bleiben Sie informiert!

Messen, Vorträge, Presseartikel, Webinare oder Internes - über Mercateo gibt es immer etwas zu berichten. Abonnieren Sie den Mercateo Newsfeed und erfahren Sie per RSS-Feed stets, was gerade aktuell ist. Hier anmelden.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder per E-Mail.
Melanie Schönrock
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
  
 presse@mercateo.com

Über Mercateo

Mercateo ist Europas führende Beschaffungsplattform, auf der hunderte Lieferanten und tausende Hersteller mit über einer Million Geschäftskunden interagieren.

Weiterführende Infos