Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

Epson  (4.882 Artikel)

Epson

ÜBER EPSON DEUTSCHLAND

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrie Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

EPSON UND DIE UMWELT – THE GREEN WAY

Die Umweltfreundlichkeit von Waren und von Herstellungsprozessen ist für Kunden und Unternehmen gleichermaßen von Bedeutung.

Als einer der weltweit größten Anbieter von Produkten und Lösungen aus dem Bereich Drucken und digitale Bildverarbeitung trägt auch Epson eine große Verantwortung für die Umwelt. Dieser Herausforderung wird das Unternehmen auf allen Ebenen gerecht: bei der Herstellung, der Verpackung, den Verbrauchsmaterialien und der Recyclingfreundlichkeit der Produkte. Der Umweltschutz ist zu einer der wesentlichen Leitlinien der Unternehmensphilosophie und des unternehmerischen Handelns geworden. In das umfassende Konzept für den Umweltschutz bindet Epson auch die Zulieferer ein.

Doch was schon gut ist, kann noch besser werden. Daher hat Epson seine Bemühungen weiter verstärkt und in das neue Konzept alle Unternehmensbereiche und auch alle Unternehmensstandorte eingebunden. Wir garantieren unseren Kunden auch in Hinblick auf Umweltaspekte bestmögliche Qualität.

Ganzheitliches Konzept
Das Epson Management setzt sich seit Jahren und auf allen Unternehmensebenen für einen umfassenden Umweltschutz im Rahmen eines ganzheitlichen Konzeptes ein. Schon sehr früh erkannten die Verantwortlichen, dass es nicht genügt, sich nur an gesetzlich festgelegten Grenzwerten zu orientieren. Vielmehr ist es für ein fortschrittliches Unternehmen wie Epson unverzichtbar, bei allen Mitarbeitern und bei allen Prozessen dem Umweltschutz mit seinen vielen Facetten genügend Raum zu geben. Epson forscht intensiv seit vielen Jahren an Möglichkeiten, die Produktion mit Hilfe neuer Produktionsmethoden von Emissionen zu befreien. Sogenannte “Zero Emission Plants” sind das Ziel dieser Forschungsabteilung. Andere Ingenieure kümmern sich um die Reduzierung des Stromverbrauchs unserer gesamten Produktpalette. Auch das Recycling der alten Drucker und der Verbrauchsmaterialien wie Toner gehören zu den Programmen, die intensiv vorangetrieben werden.

Ein gutes Beispiel für die Vermeidung unnötiger Abfälle ist der von Epson entwickelte Piezo-Druckkopf. Bei diesem Drucksystem wird bei einem Wechsel der Tintenpatrone nicht der komplette Druckkopf ausgetauscht, sondern lediglich der Tintentank.

Diese Rücknahmegarantie umfasst auch leere Tintenpatronen und vor allem leere Tonerkartuschen, die an unsere zentrale Sammelstelle zurückgegeben werden können. Recycling ist auch bei diesen Produkten ein wichtiges Thema, denn durch eine ordnungsgemäße Verwertung wird die Umwelt geschont.

ISO 14001 Zertifizierung
Umweltschutz ist also eines der obersten Unternehmensziele von Epson. Aus diesem Grund wurde neben der weltweit gültigen Umweltphilosophie eine europäische Umweltpolitik verabschiedet, die folgende Kernziele hat:

  • Schonung der natürlichen Ressourcen
  • Reduzierung des Rohstoff- und Energieverbrauchs
  • Umsetzung eines Rückführungs- und Recyclingsystems
  • Wiederverwertung von Rohstoffen

Die Epson Deutschland GmbH hat zur einfacheren und effizienteren Koordinierung aller Aktivitäten ein Umwelt- und Qualitäts-Managementsystem auf Grundlage der weltweit gültigen Normen ISO 14001 eingeführt.

Zulieferer in Engagement einbezogen
Um den kompletten Produktionsweg umweltfreundlich zu gestalten, bemüht sich Epson auch darum, seine Zulieferer zu umfassenden Umweltschutzmaßnahmen zu bewegen, konkrete Programme und Beratungsleistungen zur Verfügung zu stellen und auf die Einhaltung der Vereinbarungen zu achten.

Dialog für die Umwelt
Die Öffentlichkeit und die Kunden werden ebenfalls ständig über die Weiterentwicklung der Produkte und Produktionsweisen in Zusammenhang mit ökologischen Aspekten informiert. Schließlich kann das Unternehmen mit seinen zahlreichen Umweltaktivitäten nur dann erfolgreich sein, wenn möglichst viele auf den fahrenden Zug aufspringen und die Umwelt selbst nach bestem Wissen schützen.

* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG